• Übersicht
  • Beschreibung
  • Karte
  • Bilder
  • Kundenbewertung

Die letzten 100 km Jakobsweg klassisch

Über viele Jahre bewährte Hotels, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Reiseunterlagen und Etappen, die jeder körperlich Gesunde schaffen kann, machen den Weg zur begehrten Pilgerurkunde mit PURA zum „Selbstläufer“. Auf den letzten Kilometern des berühmten Camino Francés pilgern Sie von Sarria nach Santiago. Mithilfe unseres Reiseführer-Buches mit detaillierten Wanderbeschreibungen und Karten können Sie Ihr Wandertempo selbst bestimmen. Unser zuverlässiger Gepäcktransport ist bereits inklusive! 8 Tage ab EUR 485


Termine & Preise

Preise 2019 pro Person in Euro
Anreise täglich möglich. Ganzjährig buchbar.
Beste Reisezeit: Ende April bis Mitte Oktober

DZEZ
1 Teilnehmer - 698
Ab 2 Teilnehmern 485 656


Zuschläge

Zusatznacht inkl. Frühstück, pro Person in EuroDZEZ
Santiago Standard-Hotel52 85
Santiago 4-Sterne-Hotel69 111
Sarria 51 82

7x Abendessen, pro Person 146
Transfer Santiago Flughafen – Sarria (1 - 4 Pers.) im Mittelklasse-PKW, pauschal 165
Transfer Santiago Flughafen – Sarria (5 - 8 Pers.) im Minibus, pauschal 260


Leistungen

  • ✓ 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Landhaus mit besonderem Charme (1x), im 3-Sterne-Hotel (1x) sowie in gepflegten Pensionen (2x) und guten Landhotels (3x), alle mit privatem Bad im Zimmer
  • ✓ zuverlässiger Gepäcktransport für 1 Gepäckstück à 20 kg pro Person von Hotel zu Hotel während der Wanderungen
  • ✓ 1 detailliertes Reiseinfo-Paket pro Zimmer (inkl. Wanderführer-Buch "Spanischer Jakobsweg", PURA-Sprachführer Deutsch-Spanisch, Stadtplan Santiago und Sarria, GPS-genaue Hotellagepläne, kompakte Buchungsübersicht mit allen Terminen und Adressen)
  • ✓ 1 Jakobsweg Pilgerpass pro Person
  • ✓ Notfall-Assistenz: Unser englisch- und teilweise deutschsprachiges Service-Team in Galicien steht Ihnen an 7 Tagen pro Woche telefonisch und in Sarria und Santiago auch persönlich zur Seite

Reise-Code: WT10
Veranstalter: pura - aktiv reisen
Teilnehmer: min. 1

Die letzten 100 km Jakobsweg klassisch

Über viele Jahre bewährte Hotels, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Reiseunterlagen und Etappen, die jeder körperlich Gesunde schaffen kann, machen den Weg zur begehrten Pilgerurkunde zum „Selbstläufer“. Auf den letzten Kilometern des berühmten Camino Francés pilgern Sie in Ihrem eigenen Tempo und sorglos nach Santiago. Denn: Wir kümmern uns um den reibungslosen Ablauf Ihrer Jakobswegreise. Unser zuverlässiger Gepäcktransport ist bereits inklusive und wer es ganz komfortabel mag, bucht den Flughafentransfer gleich mit!

Reise-Steckbrief
1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Sarria (Flug und Transfer auf Wunsch zubuchbar),
2. Tag: Sarria – Portomarín (ca. 22 km, ca. 350 Höhenmeter im Aufstieg im Tagesverlauf),
3. Tag: Portomarín – Lestedo (20 km, 430 Hm),
4. Tag: Lestedo – Melide (19 km, 220 Hm),
5. Tag: Melide – Arzúa (14 km, 220 Hm),
6. Tag: Arzúa – Rúa/Pedrouzo (18 km, 230 Hm),
7. Tag: Rúa/Pedrouzo – Santiago de Compostela (21 km, 340 Hm),
8. Tag: Abreise in Eigenregie oder Verlängerung.

Von beeindruckenden Hohlwegen & zur Perle des Barocks
Ihre Wanderung auf dem berühmten Jakobsweg startet am Pilger-Denkmal in der Kleinstadt Sarria. Durch die engen Gassen der Altstadt geht es sanft bergauf. Dann werfen Sie einen letzten Blick auf die Dächer Sarrias - und schon sind Sie mittendrin im ländlichen Galicien. Geradezu verschwenderisch grün präsentiert sich die Landschaft: Die sanften Hügel werden mal von sattgrünen Weiden, auf denen Schafe und Kühe gemächlich grasen, und dann wieder von dichten Wäldern überzogen.
So führt der Camino im Wechsel durch verschlafen wirkende Dörfer, über beeindruckende Hohlwege, und immer wieder werden sprudelnde Bäche überquert. Am Wegesrand „grüßen“ Mariendarstellungen, und die zahlreichen Wegsteine mit der Jakobsmuschel und dem gelben Pfeil weisen unverkennbar den Weg nach Santiago.
Wetten, dass Sie die typisch galicischen Kornspeicher („Hórreos“) gleich serienweise fotografieren werden? Auf dünnen Steinsäulen erbaut, sollen sie das Korn vor allzu gefräßigen Nagern schützen und scheinen dabei geradezu in luftiger Höhe zu schweben. Kurz vor Santiago erfolgt der letzte Aufstieg auf den Monte do Gozo (368 m), der auch „Berg der Freude“ genannt wird. Wenn Sie vom benachbarten Aussichtspunkt erstmals die gewaltigen Türme der Jakobus-Kathedrale aus einem Meer von Häuserdächern herausragen sehen, werden Sie verstehen warum!
Als Perle des Barocks präsentiert sich die Altstadt Santiagos. Mittendrin dominieren die gewaltigen Türme der Jakobus-Kathedrale die Szenerie. Hineingehen sollten Sie auch, denn die bewegende Pilgermesse (in der Regel um 12:00 Uhr) „darf“ man nicht verpassen. Und die Pilgerurkunde „La Compostela“, mit Ihrem Namen versehen, müssen Sie sich ja auch noch im nahen Pilgerbüro abholen. Planen Sie also genug Zeit für Santiago ein und buchen Sie bestenfalls gleich noch eine Übernachtung hinzu.

Anforderungen

Im Durchschnitt wandern Sie 19 km bei knapp 300 Höhenmetern im Aufstieg pro Tag. Lange Etappen können vor Ort mithilfe von Taxis (auf eigene Kosten) verkürzt werden. Die Wanderungen führen zu etwa 40 % über asphaltierte Wege und zu 60 % über Naturpfade. Wander-Erfahrung ist wünschenswert. Englisch- oder Spanisch-Kenntnisse werden in der Regel in den Hotels und bei Besorgungen des Alltags benötigt.

Ihre Hotels
Im Standardfall übernachten Sie in Drei- bis Vier-Sterne-Hotels (2x) und in gepflegten Landhotels und Pensionen (5x), welche alle an den genannten Etappenorten und entlang des Jakobsweges liegen. Alle Zimmer verfügen garantiert über ein privates Bad. Morgens erhalten Sie teilweise ein landestypisches (Standard-)Frühstück, in der Regel aber ein erweitertes Frühstück.

Gut zu wissen
An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Gern buchen wir Ihnen Flüge nach Santiago. Täglich fahren mehrere Busse ab Flughafen Santiago (über Lugo) nach Sarria. Alternativ können Sie auch einen Flughafentransfer zu Ihrem ersten Hotel in Sarria bei uns buchen. Für den Fall, dass unsere Standardunterkünfte schon belegt sein sollten, behalten wir uns leichte Änderungen der Tagesetappen und Unterkünfte vor.
Bitte beachten Sie für einen möglichen Anschlussaufenthalt an der Atlantikküste auch unsere Verlängerungshotels

25.09.2018 | Hubertina

Die Unterkünfte waren zwar klein aber sauber.
Das Frühstück war z.T. etwas dürftig. Die Organisation der Reise war insgesamt in Ordnung, der Transport der Koffer hat reibungslos funktioniert. Eine Empfehlung muss ich aber loswerden : In der Beschreibung dieser Reise sollte bitte etwas deutlicher daruf hingewiesen werden, dass die beiden ersten Etappen sehr lang und sehr steil sein werden, dann ist man eher darauf vorbereitet. Die Begründung hierfür leuchtet ein und kann ohne weiteres genannt werden. Die Wegebeschreibungen zu den diversen Unterkünften ist noch ausbaufähig, insbesondere in Santiago de Compostela.



18.09.2018 | Gabriella

Die Reise war ganz toll. Der Gepäcktransfer hat immer geklappt und die Hotelauswahl war prima. Nur ein einziges Hotel war gar nicht gut. Das tolle Wetter hat natürlich auch mitgeholfen. Insgesamt ein Erlebnis, das ich gerne irgendwann wiederholen möchte.



10.09.2018 | Hr. Gras

Wir haben zum 5. Mal bei PURA gebucht und waren wieder total zufrieden. Die gebuchten Unterkünfte waren wieder super und die vorgeschlagenen Teiletappen haben genau für uns gepasst! Wir werden spätestens 2021 erneut auf den Jakobsweg gehen und unsere Buchung wird natürlich über PURA erfolgen. Außerdem haben wir PURA im Freundes- und Kollegenkreis bereits weiterempfohlen.

Kommentar von PURA: Schön, dass alles wieder gepasst hat! Ganz herzlichen Dank für Ihre liebenswerte Rückmeldung und natürlich auch für die viele Werbung!



23.05.2018 | Kerstin

Sehr gute Beschreibung. Unterkünfte waren sauber. Frühstück immer vielseitig. Gastgeber immer freundlich. Es war eine tolle Zeit. Danke, liebes Pura- Team .



11.05.2018 | Spyro

Da ich noch nie zuvor eine mehrtägige Wanderreise unternommen hatte, war ich sehr gespannt was mich erwartet. Bereits im Vorfeld meiner Reiseplanung würde ich durch das Team bestens betreut. Der Transfer nach Sarria hat bestens gekappt, die Unterkünfte waren alle schön und sauber und auch der tägliche Gepäcktransfer hat ohne Probleme geklappt. Ich kann diese Reise jedem Einsteiger empfehlen. Ich war von dieser Woche so begeistert, dass ich bereits meine nächste Etappe plane.



04.05.2018 | Petra

Liebes PURA Team,

die Reise war von Anfang bis Ende super organisiert. Es fing bereits mit dem professionellen Email Kontakt mit Ihnen an, gefolgt von den Reiseunterlagen - Muschel, Heft für Stempel etc. Vor Ort hat alles wunderbar geklappt - das Taxi erwartete uns bereits am Flughafen und der Transport unserer Koffer von Hotel zu Hotel verlief immer reibungslos. Ihre Lage- und Wegbeschreibungen zu den

Hotels war einwandfrei und die Hotels äußerst liebevoll ausgewählt. Ganz herzlichen Dank, können wir nur empfehlen!



22.04.2018 | wernerversteeg

Insgesamt fünfmal haben wir - Best-ager von aktuell 70 und 71 Jahren -uns auf den Camino begeben, davon viermal mit perfekter PURA-Vorbereitung. Dieses Mal wählten wir " die letzten Hundert " von Sarria aus - wie beim ersten Mal vor fünf Jahren. Es war wie jedes Mal wieder phantastisch - wenngleich wir jetzt durchgehend Regen ausgesetzt waren mit dementsprechenden Hindernissen. Trotzdem war wieder alles wie erhofft, auch und vor allem durch die professionelle, unproblematische und überaus flexible Vorbereitung durch PURA. Danke dafür. Fortsetzung folgt im nächsten Jahr, falls es unser Gesundheitsstatus zuläßt.



04.08.2017 | Burkhard

Danke. Sehr gute Reisevorbereitung. Es hat alles bestens geklappt. 



19.07.2017 | Michael

Ich bin mit meiner Mutter (78) von Sarria nach Santiago de Compostela gelaufen. Der Transfer vom Flughafen hat wieder super funktioniert und die Unterkünfte waren alle sehr gut. Es war wieder ein großes Erlebnis.



08.07.2017 | der Wanderer

Es war mit einer der besten Reisen, die ich durchgeführt habe !!!
Die Unterlagen und Erklärungen von PURA waren klasse. Ich war in Hotels....die waren alle Top !! Super tolles Reiseziel, spannend, anstrengend, unendlich viele tolle Leute kennengelernt ....gerne immer wieder mit PURA !

Kommentar von PURA: Haben Sie recht herzlichen Dank für die tolle Rückmeldung! Genau so soll eine Reise sein und wir freuen uns immer, wenn sie denn auch so gut ist und so gut wahrgenommen wird.



03.07.2017 | Gabi

Die Reise war spitze! Ich könnte sofort wieder los. Alles hat bestens geklappt. Die Unterkünfte alle gut bis sehr gut. 
Das Gepäck ist immer angekommen. Wir wurden überall freundlich empfangen.

Ich kann jedem diese Reise nur empfehlen. Sie ist auch als Anfänger machbar, wenn auch zum Teil anstrengend, aber es ist auch toll
an seine Grenzen zu gehen. 

Vielen Dank! ich werde die nächste Tour durch Portugal auf jeden Fall wieder mit euch machen!

Liebe Grüße
Gabi



01.07.2017 | Diana

Wir waren mit dem Service rundum zufrieden!



26.06.2017 | Grit

Die Vorbereitung war so gut, dass es zu keinerlei Schwierigkeiten während des gebuchten Zeitraums kam.  
Auch die Unterkünfte konnte ich von sehr gut bis gut bewerten.



22.06.2017 | MoMa

Meine Schwester und ich sind vollauf begeistert und würden jederzeit wieder über Pura buchen.
Es hat alles reibungslos geklappt und die ausgesuchten Hotels und Pensionen waren alle empfehlenswert. Es war eine kurze intensive Zeit....beim nächsten Mal mit Sicherheit länger



14.06.2017 | Anonym

Es hat alles wunderbar geklappt mit den Unterkünften und dem Transport.



13.06.2017 | Peregrina

Liebes Pura Team,
wir sind absolut begeistert von der Reise. Es hat wirklich alles reibungslos geklappt. Die Unterkünfte waren durchweg sauber, ordentlich und wir haben uns immer wohl gefühlt.
Das Frühstück war je nach Unterkunft in Buffetform oder ein erweitertes Frühstück. Es war jedoch immer völlig ausreichend. Der Koffertransport klappte reibungslos. Die Reise war ein 
wunderbares Erlebnis für uns und wir können Pura nur empfehlen. 
Was jeder wissen sollte: In Spanien wird anders gebaut, als in Deutschland. Auch in den besten Unterkünften ist es sehr hellhörig. Aber dafür kann schließlich kein Reiseveranstalter etwas. :-)



29.05.2017 | UweSchw

Ohne große Worte können wir bestätigen und bedingungslos Pure
weiterempfehlen. Herzlichen dank an das gesamte Team für die
tolle Planung und das alles so gut geklappt hat.
Wir haben uns zu jederzeit rundum wohl gefühlt, hatten immer einen
Ansprechpartner. Das schafft Zufriedenheit und Vertrauen.  
Ein Rundum sorgenfreier Urlaub. Wir buchen nicht das
letzte Mal bei Pure. Darum verdiente 5 Sterne.
 



29.05.2017 | Christa

Hallo liebes Pura-Team,





gerne geben wir unsere Bewertung mit der vollen Sternepunktzahl für Sie ab, da wir vollauf zufrieden waren mit der Organisation unserer Reise. Es lief alles reibungslos ab, angefangen vom Flug bis zu den Unterkünften. Wir waren sehr zufrieden und werden Sie jederzeit guten Gewissens weiterempfehlen.
Liebe Grüße Christa



22.05.2017 | P.M.

Vom 08.05. bis 16.05. haben wir unsere Pilger- /Wanderreise von Sarria nach Santiago de Compostella durchgeführt. Hier ein kleiner Erfahrungsbericht:
Der Transport unseres Gepäcks klappte auf der Hinreise trotz der kurzen Umsteigezeit in Madrid sehr gut. Alle Teilnehmer konnten ihr Gepäck am Flughafen in Santiago in Empfang nehmen.
Am Ausgang des Flughafens erkannten wir auf Anhieb das Schild der freundlichen Dame, die uns und unser Gepäck zum Ausgangspunkt nach Sarria brachte.
Die Hotels an den verschiedenen Übernachtungsstellen waren sauber und die Angestellten sehr freundlich und zuvorkommend, auch wenn wir an einigen Stellen wegen der kurz vorher aufgetretenen Schauer mit durchnässter Kleidung ankamen. Unsere Gruppe wurde leider schon zu Beginn dezimiert, weil bei einem Teilnehmer so starke Schmerzen auftraten, dass er die Reise deswegen vorzeitig abbrechen musste.
An jedem Morgen stellen wir unsere Koffer an dem dafür vorgesehenen Platz ab und fanden sie am Abend in der nächsten Unterkunft am Sammelplatz im Hotel bzw. in einem Fall sogar auf dem Zimmer wieder. Der Transport klappte also vorzüglich.
Tadellos verlief auch unsere Rückreise, wieder mit der Zwischenstation Madrid.
Dank der guten Organisation konnten wir die Wanderungen mit den vielen Sehenswürdigkeiten und unterschiedlichen Landschaften und im Anschluss die Stadt Santiago geniesen. Auch kam uns zugute, dass die Temperaturen zur Zeit unserer Reise vergleichbar mit denen in Deutschland(gemässigt) waren. Die Erlebnisse und Bilder werden uns einige Zeit in Erinnerung bleiben.



22.05.2017 | Tom

Hat alles super geklappt - bin total begeistert.
Jederzeit wieder!



20.05.2017 | Gitta und Anni

Wir sind gerade zurück vom letzten Stück des Caminos und sind ganz begeistert!
Die An- und Abreise haben wir selbst organisiert. Mit dem Bus nach Sarria geht ohne Probleme!
Die Organisation von Pura hat vollkommen reibungslos funktioniert! Das erste Hotel lag direkt am Camino war wunderschön und eine tolle Begrüßung.
Vom "tick-tack" der Wanderstöcke wurden wir am ersten Morgen geweckt.
Die Gastgeber in den Hotels waren alle sehr hilfsbereit (z.B. Trocknung durchnässter Kleidung) und sehr freundlich. Das Essen lecker und landestypisch.
Das Frühstück immer mit frischem O-Saft und Besonderheiten des Hauses!
Ein Hotel war ganz neu und hatte "Anfänger Schwierigkeiten", die aber durch die sympatischen Mitarbeiter wettgemacht wurden!
Die Strecke ist für Anfänger gut zu schaffen. Das Wetter zeigte sich bei uns von seiner kreativen Seite; darauf sollte man vorbereitet sein!
Wir habe die Zeit sehr genossen! Und können PURA und den Camino nur empfehlen!  Gitta (69) und Anni (45)



13.11.2016 | James

Optimale Organisation. Einwandfreie Unterkünfte.



01.11.2016 | AK

Herzlichen Dank für die super Vorbereitung unseres Weges "a pied" auf den letzten 100 km nach Santiago de Compostela. Wir sind zu zweit unterwegs gewesen und uns einig: Es war eine wunderbare Erfahrung und Bereicherung und einfach alles hat ausgezeichnet geklappt und gepasst, angefangen vom Flughafentransfer nach Sarria, den allesamt schön ausgewählten Unterkünfte sowie dem reibungslosen Ablauf des Gepäcktransfers - klasse! So konnten wir uns - Dank Pura gut vorab informiert - jeden Tag aufs Neue nach gutem, ausgeweiteten Frühstück unbeschwert auf den Weg nach Santiago machen und jede einzelne Etappe genießen. Die rd. 20 km täglich waren ohne große Wandererfahrung gut zu laufen (wir hatten Wanderschuhe - Vollleder - und nicht eine Blase!) und der Weg war auf der gesamten Strecke sehr gut ausgezeichnet. Mit vielen schönen Eindrücken, Erfahrungen und Begegnungen sind wir nach 6 Wandertagen glücklich in Santiago de Compostela angekommen und haben stolz unsere Pilgerurkunde in Empfang genommen. Dass wir am nächsten Tag beim Besuch der Pilgermesse noch erleben durften, wie der große Weihrauchkessel geschwenkt wurde war das i-Tüpfelchen dieser wunderschönen Reise, die bestimmt nicht die letzte dieser Art bleibt. Herzlichen Dank nochmals an Pura und "Buen camino" an alle, die sich auf den Weg machen!      



29.09.2016 | Linde

Alles Bestens, werde immer wieder auf ihren Service zurück greifen.



24.09.2016 | Mondvogel

Die durch PURA geleistete Organisation der Reise kann als "sehr gut" bezeichnet werden. So war die Kontaktpflege mit PURA sehr kompetent und freundlich. Die Ausarbeitung der Wegstrecke, die Beschaffung der Unterkünfte, die Vermittlung der Flugverbindungen, der einmalige Taxitransfer, als auch der tägliche Gepäcktransfer waren dabei überzeugend. Die letzten 100 Km des Jakoksweges waren ein Erlebnis der besonderen Art. Für uns ist PURA als Veranstalter sehr empfehlenswert.



16.09.2016 | Paulinchen

Ein wunderschöner Wanderurlaub!
Führung, Unterkünfte, Essen
sehr gut.
Ich werde die Reise weiterempfehlen.



12.09.2016 | Pewe

...eine unvergessliche Reise!
Eine Wanderung auf dem Jakobsweg ist schon etwas besonderes, es mit seinem Vater erleben zu dürfen, macht dies zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wunderschöne Landschaften, die eher an Irland oder die Bretagne erinnern, als an Spanien, das die meisten Urlauber kennen, zeichnen den gut ausgewiesenen Pilgerpfad des Camino Frances aus. Wir hatten uns für die Variante des Gepäcktransportes und der vorgebuchten Hotels entschieden, denn warum sollte mein Vater mit Mitte 70 noch sein Gepäck schleppen, geschweige denn am Abend nach einer Unterkunft suchen.
Alles war perfekt organisiert – die Hotels durchweg sauber und empfehlenswert mit freundlichem und hilfsbereitem Personal. Der Gepäcktransport lief reibungslos. Insbesondere das Hotel in Santiago ist zu erwähnen. Von hier aus kann man in wenigen Minuten die Altstadt zu Fuß erreichen.
Für die Planung und Durchführung unserer Reise bedanken wir uns beim PURA Team recht herzlich und auch die spanischen Kollegen vor Ort haben einen tollen Job gemacht.
Wir werden sicher noch einmal „vorbeischauen“.



28.06.2016 | Kurzpilger AE

Sehr geehrtes Pura-Team,
beginnend von der Buchung der Flüge, der Anreise und der Unterkünfte über den Transfer des Gepäcks bis hin zur Auswahl der Pensionen oder Hotels, es hat alles wunderbar geklappt. Die Unterlagen und das mitgesandte Informationsmaterial (z.B. um die Hotels zu finden) sind mehr als ausreichend. Wir werden PURA auf jeden Fall weiterempfehlen. Der Weg war gegeben, das Wetter hat durchwegs gepasst.

Kommentar von PURA: Vielen Dank für Ihr Lob! Gern sind wir Ihnen auch bei Ihrer nächsten Reiseplanung behilflich.



27.06.2016 | Gerd

Unkomplizierter und reibungsloser Ablauf.
Die Unterkünfte waren angemessen,
das Frühstück allerdings z. T. sehr überschaubar.



27.06.2016 | Michael

Wir wussten nicht was uns erwartet und haben uns überraschen lassen.
Als wir in Santiago ankamen wartete schon das Taxi, was wir von hieraus
gebucht hatten auf uns und nach 90 Min. waren wir in Sarria.
Auch der Gepäcktransport den wir dabei hatten, funktionierte ohne
Probleme, das Gepäck war immer pünktlich im Hotel. Die Unterkünfte
hatten jeweils ihren eigenen Charm.



16.06.2016 | Two Sabinas

Vielen Dank für die super Organisation. Besonders die Auswahl der Hotels hat uns gut gefallen



12.06.2016 | Reinhard

Wir hatten als Paar eine individuelle Wanderreise gebucht.Alle gebuchten Leistungen wurden erbracht. Die sehr gute Auswahl der Hotels bzw. Herbergen,
hat uns überzeugt. Die notwendigen Taxitransfers haben super geklappt.
Durch die gute Organisation war es für uns eine gelungene Urlaubsreise
Mit freundlichen Grüßen
Gabi und Reinhard



06.06.2016 | Anne

Wir sind mit Pura schon das 2. Mal unterwegs können  diese Organisation  auf jeden Fall weiter empfehlen.
Ausführliche und freundliche Beratung! Vor Ort war alles super organisiert!  

Kommentar von PURA: Vielen Dank für die nette Bewertung. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrer nächsten Reiseplanung wieder unterstützen können!



05.06.2016 | Michael und Birgit

Uns hat die Wanderreise sehr gut gefallen. Die Organisation war bestens.Vom Flughafetransfer bis zu den Unterkünften.Waren sehr zufrieden mit den Zimmern und dem Frühstück. Hätte nicht besser sein können.Also nochmals Danke an alle.

Kommentar von PURA: Wir freuen uns, dass Sie eine schöne Reise hatten und sagen Danke für das große Lob!



01.06.2016 | 4 Jakobsisters

Meine 3 Freundinnen und ich können dem Pura-Team nur
die Note 1a***** geben. All unsere individuellen Wünsche
wurden perfekt umgesetzt. Die jeweils ausgewählten
Unterkünfte auf unserem Weg hatten alle ihren besonderen
Charme. Der sowohl von uns gebuchte Personen- als auch 
der Gepäcktransport haben hervorragend geklappt. Wir
sind mit absoluter Sicherheit nicht das letzte Mal mit
diesem Unternehmen verreist. Nochmals herzlichen Dank
von uns 4 Freundinnen. Diese Wanderung wird uns
unvergessen bleiben. 

 



06.05.2016 | Fridrich

Alles hat hervorragend geklappt, die Unterkünfte waren super ausgewählt, vielen lieben Dank an das ganze Team.



10.04.2016 | Prb

Wir waren voll und ganz zufrieden mit der Organisation und des Ablaufes der Reise. Wir können den Reiseveranstalter gerne weiter empfehlen und denken gerade über eine weitere Reise mit PURA Reisen nach. 



02.11.2015 | Rita

Wir haben die Wanderung von Sarria bis Santiago zu zweit gemacht. Meine Kollegin (27) und Ich (31). Die Planung war perfekt. Wir wurden vom Flughafen abgeholt und konnten nach einer Nacht in Sarria den Jakobsweg starten. Die Unterkünfte waren durch die Bank gut. Das Frühstück nicht. Aber nach einigen Tagen wird man auch hier sehr genügsam. Die Organisation hat reibungslos funktioniert. Wir konnten uns allein auf unseren Weg konzentrieren. Wenn wir abends ankamen, war unser Gepäck schon da.
Wir nehmen eine durchgehend positive Erfahrung mit und können diese Art zu wandern nur weiter empfehlen.



23.10.2015 | Bernie

Sehr gute Organisation und Vorbereitung der Reise. Hotels übertrafen fast alle unsere Erwartungen. Wir werden wieder buchen.



18.10.2015 | 73er

Alles war bestens organisiert. Der Ablauf incl. Gepäcktransport war störungsfrei. Lediglich ein Quartier-Restaurant hatte Mängel an Qualität und Professionalität.
Empfehle PURA weiter.



17.10.2015 | Gerhard Hartmann

Hallo PURA-Team, herzlichen Dank für die gute Organisation der Reise. Der Taxitransfer, die Weitergabe der Koffer und die Unterlagen stimmten einfach. Nach diesem positiven Erlebnis kann man Sie nur weiter empfehlen. Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Hartmann



13.10.2015 | Die drei Suerländer

Nach fünf Jahren haben wir uns entschlossen nochmals die letzten Kilometer des Jakobsweges zu gehen. Da war es für uns nur selbstverständlich die Reise wieder mit PURA zu machen. Und was sollen wir sagen, es war wieder hervorragend organisiert. Jede Unterkunft ein Juwel für sich. Von alt bis modern war alles dabei. Jeden Tag eine neue Überraschung.  Das einzige wo wir einen halben Punkt für abziehen, sind die Wegbeschreibungen zu den Unterkünften. Die waren nicht immer auf Anhieb zu finden. Fazit: Eine sehr gelungene und gut organisierte Reise. Das  war nicht das letzte Mal, dass wir bei PURA gebucht haben. :-)))



01.10.2015 | SiggiF

wir waren sehr zufrieden mit allem!
Vom Transfer über Gepäcktransport bis hin zu den Hotels war alles 100 % in Ordnung. Mit den Reiseunterlagen wurde eine Liste mitgeschickt, auf der die Hotels bewertet werden sollen. dieses werde ich in den nächsten Tagen erledigen und Ihnen zusenden. Mit freundlichen Grüßen Siggi



28.09.2015 | AS

Die Reise "Die letzten 100km des Jakobsweges" war Super. Die Buchung via Pura war tadellos. Die reservierten Hotels und Pensione waren durchwegs gut bis sehr gut, und meistens an guter Lage. Mein Gepäck stand im nächsten Hotel bei Ankunft immer schon bereit. Die Reisedokumentation war umfangreich und hat das finden der Unterkünfte sehr erleichtert. Diese Reise war vollumfänglich ein Erfolg. Für diese Art Ferien werde ich auch in Zukunft mit der Firma Pura reisen. Vielen Dank für ihre Bemühungen.



27.09.2015 | jürgen

Wir waren mit der Auswahl der Hotels sehr zufrieden. Auch der Gepäcktransport klappte reibungslos.
Kritik: Der überwiegende Teil des Personals des Hotels in Sarria sollte sich besser einen Job als Straßenkehrer suchen, da brauchen sie wenigstens nicht freundlich zu sein. Das Verhalten so mancher war unter aller S... Vielleicht sollten Sie sich in Sarria ein anderes Hotel suchen. Das Hotel selbst war in Ordnung.



26.09.2015 | Gerdi

Es war eine sehr gut organisierte Reise. Alles hat wunderbar geklappt.Die Abholung vom Flughafen, der Transport des Gepäcks usw. war einwandfrei. Auf der Wanderung haben wir auch andere Wanderer getroffen, die auch schon mit Pura unterwegs waren. Wir werden Pura jedenfalls immer weiterempfehlen und auch nochmals bei Pura buchen.



22.09.2015 | F. Weigel

Unsere Reise, vom 8.09.- 17.09.15, war seitens PURA gut geplant und organisiert. Die gebuchten Hotels waren alle sehr sauber, das Frühstück war reichhaltig und gut, das Personal war freundlich und nett.
Der von uns gebuchte Taxidienst vom Flughafen Santiago nach Sarria sowie der Gepäcktransport von Hotel zu Hotel war ebenfalls sehr gut organisiert.

Zusammenfassend kann man das PURA Reiseteam für die Reiseausarbeitung und für die Organisation nur loben und uneingeschränkt weiterempfehlen.
F. Weigel



13.09.2015 | hillu55

Wir haben diese Reise mit 4 Frauen gebucht über PURA und waren sehr zufrieden. Die Unterkünfte haben uns sehr gut gefallen und wir hatten immer schöne Erlebnisse in den Häusern. Die Strecken waren nicht zu anstrengend und wir haben, trotz des mittleren Alters (55+) alles gut geschafft.



03.09.2015 | Timo

Reiseorganisation war einwandfrei. Es war ein sehr schönes Erlebnis. jederzeit wieder.



01.09.2015 | Fabiola

Tip tope Beratung von PURA, hat alles sehr gut geklappt. Die Reiseunterlagen vollständig und ausführlich erhalten. Die Hotels waren sehr sauber und gut gelegen. Einzig das Hotel in Mélida war von der Lage nicht optimal und das Zimmer sehr klein aber sauber. Möchte man noch in Santiago bleiben empfehle ich das von PURA gebuchte Hotel: sehr zentral gelegen, sauber und freundliches Personal. Ich kann PURA nur weiterempfehlen und die letzten 120 km sind kein Problem zu Fuss.



25.08.2015 | Marco

Sehr gute Organisation der Reise. Die ausgesuchten Hotels waren alle gut bis sehr gut.



23.08.2015 | Lissi

Die Reise war sehr gut organisiert und ich habe im Vorfeld schon sehr viele
Informationen dazu erhalten. Die Hotels waren alle sehr sauber und das Personal freundlich!
Der Gepäcktransport hat meist auch reibungslos funktioniert, lediglich einmal kamen die Koffer etwas später. Die Hotels waren alle sehr leicht zu finden und man konnte sich auch auf Englisch gut verständigen. Der gewählte Weg war sehr schön und führt meist über Feldwegen in schöne Wälder. Im großen und Ganzen hat 
Uns die Reise sehr gefallen und würden sofort wieder eine bei PURA buchen!!! :) 



17.08.2015 | SB

Die Reise war toll. Der Gepäcktransport klappte hervorragend und nur einmal gab es eine Verzögerung, die vom Hotel gelöst wurde. Alles Unterkünfte waren sauber und einige sogar richtig schön. Die Unterlagen von PURA waren sehr informativ und gut verständlich und die genauen Beschreibungen machten das finden der Unterkünfte einfach. Vielen Dank für alles. Wir würden so immer wieder buchen.



13.08.2015 | pere

Ich hatte mich genau eine Woche zu der Reise entschlossen und PURA
leitete sofort alles in die Wege, so dass ich zwei Tage nach dem
Telefonat bereits sämtliche Reiseunterlagen inkl. gebuchte Hotels/
Pensionen und Flugtickets in den Händen hielt. Großes Lob also auf die
wirklich schnelle und professionelle Bearbeitung!

Die Reise und Gepäckbeförderung verliefen vollkommen reibungslos.
Der Camino - genauso wie die Unterkünfte - lebt von seinen vielen
verschiedenen Facetten. Man erlebt immer wieder wunderschöne Über-
raschungen, mit denen man nicht gerechnet hat.

Ich habe auf dem Weg sehr viele Menschen von fast allen Kontinenten
kennengelernt, bemerkenswerterweise für die Reisezeit August aber
keine Deutschen. Dies kam meinem Englisch sehr zugute.

Ich könnte hier noch seitenweise Positives über den Weg berichten, was
aber den Rahmen dieses Portals sprengen würde.
Es ist ein sehr nachhaltiges Erlebnis gewesen und es wird jedenfalls
nicht mein letzter Camino gewesen sein!



29.06.2015 | Spanier unterwegs

Die Reise war total fantastisch. Wir waren eine Gruppe mit vier Wanderer, zwei Deutsche und zwei Spanier.
Es hat alles gut geklappt mit dem Transport der Gepäckstücke. Die gebuchten 'Unterkünfte waren total nett und gut ausgesucht.
Es hat uns an nichts gefehlt.
Für uns war die Reise eine sehr gute Erfahrung und ein sehr schönes Erlebnis. Wir werden weiter machen.



25.06.2015 | Swiss Pilgrim

Wir haben diese Reise das zweite Mal gemacht. Wie beim ersten Mal war alles bestens organsiert, es hat uns sehr gut gefallen und wir können die Reise vorbehaltlos empfehlen. 



23.06.2015 | Susanne

Die Reise hat unsere Erwartungen übertroffen. Die Organisation insbesondere des Gepäcks klappte einwandfrei. Die Unterkünfte waren sehr schön - ebenso die Gastfreundschaft. Der Camino hat bei uns bleibende Endrücke hinterlassen.Einen ganz herzlichen Dank an das Pura Team. Besser hättes es nicht laufen können



12.06.2015 | HGP

Das Viersterne Hotel in Sarria war leider nicht so sauber wie gewünscht. Schimmel im Bad,aber sehr gutes Frühstück.Die erste Etappe war der Hammer mit Ziel Portomarin.Hotel gut,leider Hinterhofausblick.Die nächste Etappe nach Lestedo,wo wir sehr gut untergebracht waren.In Melide war die Pension reserviert. Das Zimmer klein,aber sauber.Die Umgebung furchtbar laut. Völlig zerschlagen machten wir uns auf den Weg nach Arzua. Die Zimmer sehr sauber ,aber hellhörig.Transfer von Rua nach Labacolla und zurück hat prima geklappt.Das Hostal war abgewirtschaftet-Personal freundlich ,aber überfordert.Das Hotel in Santiago war sehr zu empfehlen. Sehr nettes Personal,sehr sauberes und ruhiges Zimmer, sehr gutes Frühstück. Wir haben die Verlängerungsnächte in diesem Hotel sehr genossen und würden dieses Hotel immer wieder buchen.
Die letzten 120 km auf dem Camino waren für uns ein wunderbares Erlebnis.Man kam mit Pilgern aus aller Herren Länder in Kontakt. Die Pilgermesse in der Kathedrale zu Santiago war der absolute Höhepunkt,emotional sehr ansprechend. Vielleicht nehmen wir im kommenden Jahr eine andere Etappe ins Visier. Das Fieber hat uns gepackt. HGP

Kommentar von PURA: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit einer Bewertung genommen haben. Bitte senden Sie uns per E-Mail nach Möglichkeit die Nummer des Zimmers von Ihrem Hotel in Sarria, damit unsere Kollgen vor Ort das Badezimmer inspezieren können.



08.06.2015 | R. & B.

Sehr schöne Wanderreise. Perfekte Organisation. Prima Unterkünfte.



08.06.2015 | ichterloher

Ich habe über Pura die "letzten 100 km nach Santiago de Compostela"
gebucht. Bereits bei der Planung wurde ich von den Mitarbeitern sehr gut beraten. Sie konnten auf meine Fragen kompetente Antworten geben. Die Durchführung der Buchung verlief optimal und zu meiner vollsten Zufriedenheit. Während der Wanderung erfolgte die Weitergabe meines Gepäckstückes einwandfrei. Es war immer pünktlich im jeweiligen Hotel. Die ausgesuchten Unterkünfte waren einwandfrei. Eine Kontaktaufnahme mit der örtlichen Reiseleitung erübrigte sich somit. Ich kann PURA weiterempfehlen.



05.06.2015 | Was soll ich hier ausfüllen?

Insgesamt sehr gut. Gerpäckstransport vorzüglich. Hotels o.k. Portomarin etwas sehr außerhalb. Palas de Rei Hotel : rührend, großartig. Warum nur ein Stern? Hat am besten gefallen. Melide: etwas seltsam. Fenster fast am Fußboden, Eingang: neben Riesengaragentor. aber auch o.k.



20.05.2015 | Nane

Wir waren eine Woche zu Viert auf den letzten 100 Kilometern des Jakobsweges unterwegs. Es war unsere erste Wanderung dieser Art, und wir sind mit unterschiedlichen Erwartungen gestartet.
Aber alle Skepsis war umsonst. Von der Abholung am Flughafen über den gebuchten Gepäcktransport bis hin zur Auswahl der Hotels war alles perfekt. Auch die Zusendung des umfangreichen Infomaterials (Reiseführer, allgemeine Infos zum Jakobsweg, kleiner Sprachführer, Ortsbeschreibungen, wo das jeweilige Hotel zu finden ist....) erhielten wir so rechtzeitig, dass man sich gut einlesen konnte. Ich hatte zweimal Fragen zu der Reise und man hatte mich umgehend zurückgerufen und sehr freundlich eine zufriedenstellende Auskunft gegeben. Auch die gesamte Buchungsabwicklung war sehr unproblematisch. Meine Freundinnen und ich waren einhellig der Meinung, dass wir auf jeden Fall unsere nächste Wanderung wieder mit pura buchen werden. An das gesamte pura-Team ein ganz herzliches Dankeschön für die perfekte Reiseplanung.



17.05.2015 | Wolf

Es war eine wunderschöne Reise! Die Unterkünfte waren allesamt gut und das Personal durchweg freundlich und hilfsbereit. Der Gepäcktransport klappte reibunglos. Die Busverbindung von La Coruna über Lugo zum Startpunkt nach Sarria bei Ankunft am frühen Nachmittag in La Coruna ist durchaus akzeptabel. Man braucht etwas Zeit um die richtige Busgesellschaft und den richtigen Bussteig zu finden. Hinweise vor Ort sind dazu schlichtweg nicht vorhanden. Wir fanden die Anreise schließlich über La Coruna sinnfälliger, weil man dadurch Santiago nicht vor der Pilgerschaft schon mit dem Flugzeug erreicht hat. Die Streckenführung des Jakobsweges durch Galizien ist abwechselungsreich und verläuft weniger parallel zu autobefahrenen Straßen als es zu vermuten war. Die Höhenunterschiede sind beim Wandern völlig unproblematisch zu bewältigen, auch der Anstieg vor Santiago. Die Wanderungen sind durch die Länge der Strecken über 20 km anspruchsvoll, die 2. Etappe ist gefühlt eigentlich zu weit, wenn auch die Unterkunft in der Pension Leopoldo für alle Mühsal entschädigte. Verhungern tut man auf dem Jakobsweg nicht, überall kann man rasten und einen Imbiß einehmen. Auch zu Trinken gibt es überall, so dass große Wasservorräte nicht im Rucksack mitgeführt werden brauchen. Die Pilgermenüs sind am Abend zu empfehlen, weil sie 3 Gänge , Brot und ein Getränk einschließen und für 9 bis maximal 15 Euro/Person angeboten werden. In Santiago muß man unbedigt an einer Messe teilnehmen und auch der abendliche spirituelle Rundgang um die Kathedrale ist zu empfehlen. Er wird in deutscher Sprache von der Diozöse Rotenburg-Stuttgart angeboten.



15.05.2015 | Franken

Es war eine sehr schöne Wanderreise. . Die Tagesetappen waren gut gewählt. Allerdings wäre es besser, wenn die letzte Etappe etwas kürzer wäre und dafür die Etappe von 14 km etwas länger.
Die Reise kann ich jedem nur empfehlen.



04.05.2015 | Anna87

Hallo liebes Team, 
Sehr zufrieden waren wir mit:
- unkomplizierte und schnelle Abwicklung
- Beschreibungen und Materialien
- ausgewählte Hotels

Blöd war:
- In Santiago war auf unserem Voucher ein falsches Hotel vermerkt. Wir waren nicht im Lux sondern im Capitol eingebucht. Dieses hat zwar unsere Erwartungen weit übertroffen, nach einem langen Pilgertag war die zusätzliche Strecke dennoch ärgerlich. 

Viele Grüße



21.04.2015 | odette

Diese Reise war ein wunderschönes Erlebnis. Sie war perfekt geplant, vom ersten bis zum letzten Tag. Ich werde sicherlich irgendwann eine ähnliche Reise machen und ganz bestimmt wieder hier buchen. Vielen Dank für so viele schöne Augenblicke.



13.04.2015 | M.K.

Ich kehre gerade von meiner Pilgerreise vom Jakobsweg zurück und bin völlig begeistert. Ich möchte mich auf diesem Wege auch nochmals für die perfekte Reiseplanung bei Ihnen bedanken, es war von Anfang bis Ende alles perfekt. Auch die telefonische Betreuung vor ab war immer sehr freundlich und hilfsbereit, auch hier nochmals ekn ganz großes Lob an das ganze Team. Herzlichen Dank von mir und meiner Schwester für diese wundervolle Reise



10.04.2015 | mama1977

Habe mit meiner Tochter (11 Jahre) die letzten 100km des Jakobswegs gemacht.
Der Transfer des Gepäcks hat einwandfrei funktioniert, die ausgewählten Unterkünfte waren alle perfekt.
Alles in allem eine sehr gute Organisation.
Jederzeit gerne wieder!!!!!

Vielen Dank!!!!



18.11.2014 | rh

Es war eine tolle Reise und eine wunderbare Erfahrung. Alles hat hervorragend geklappt von Seiten pura. Vielen Dank!



15.09.2014 | PeMaJa

Super Reise. Sehr gut organisiert. Euer Team immer hilfsbereit. Auch als ich 
am Flughafen in Madrid gestrandet war u den Anschlussflug verpasst habe. Ihr habt
sofort geholfen. War echt toll.
Unterkünfte waren durchweg in Ordnung.
Sauber u ordentlich. Vielen Dank. Ich buche gerne jederzeit wieder bei euch. 



Karte
Unser Katalog "aktiv & pur 2019" befindet sich gerade im Druck.
Voraussichtlich Ende November werden wir Ihnen den brandaktuellen Katalog mit den Wander-, Pilger-, Trekking- und Radreisen per Post zusenden. Und dann heißt es auch für Sie blättern, träumen, buchen und losreisen!
Einige Reisen sind online bereits für 2019 aktualisiert und können nach Erhalt eines persönlichen Angebotes auch schon gebucht werden! Bis dahin verbleiben wir mit aktiven Grüßen aus Hamburg.

Ihr Team von PURA.
Katalog kostenlos anfordern!
Fordern Sie jetzt unseren aktuellen Ganzjahreskatalog mit über 100 ausführlich beschriebenen Wander-, Pilger-, Ski- und Radreisen an!
Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Straße und Nr.
PLZ
Ort
Land
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert
Das Pura Team
Wir sind pura
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Durchdachte Reisen
  • Kompetente Beratung
  • Innovative Aktivreisen
  • Transparente Preisgestaltung


Reise buchen Fragen zur
Reise stellen
Reise merken Reise als PDF
Vielen Dank!
Wir werden Ihre Frage in Kürze beantworten.
Name der Reise
Anrede
Vorname
Nachname
Email
Telefonnummer
Ihre Nachricht