• Übersicht
  • Beschreibung
  • Karte
  • Bilder
  • Kundenbewertung

Die letzten 200 km des Jakobsweges

In 14 Tagen zu Fuß auf dem Haupt-Jakobsweg Camino Francés von der Templerstadt Ponferrada in die Pilgermetropole Santiago de Compostela. Lassen Sie sich überzeugen von unserem ausgewogenen, auf langjähriger Erfahrung beruhenden Etappenschema mit täglich knapp 20 km und genießen Sie Erholung in unseren bewährten Unterkünften. Unser zuverlässiger Gepäcktransport ist bereits inklusive! 14 Tage ab EUR 880


Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Ponferrada,
2. Tag: Ponferrada – Villafranca del Bierzo (ca. 24 km, ca. 250 Höhenmeter im Aufstieg im Tagesverlauf),
3. Tag: Villafranca del Bierzo – Herrerías (20 km, 540 Hm),
4. Tag: Herrerías – Fonfría (19 km, 940 Hm),
5. Tag: Fonfría – Samos (18 km, 170 Hm),
6. Tag: Samos – Barbadelo (18 km, 230 Hm),
7. Tag: Barbadelo – Portomarín (17 km, 210 Hm),
8. Tag: Portomarín – Lestedo (20 km, 430 Hm),
9. Tag: Lestedo – Melide (19 km, 220 Hm),
10. Tag: Melide – Arzúa (14 km, 220 Hm),
11. Tag: Arzúa – Rúa/Pedrouzo (18 km, 230 Hm),
12. Tag: Rúa/Pedrouzo – Santiago (21 km, 340 Hm),
13. Tag: Tag zur freien Verfügung in Santiago,
14. Tag: Abreise von Santiago in Eigenregie oder Verlängerung.


Termine & Preise

Preise 2019 pro Person in Euro
Anreise täglich und ganzjährig möglich.
Beste Reisezeit: Ende April - Mitte Oktober

DZEZ
1 Teilnehmer - 1.252
Ab 2 Teilnehmern 880 1198


Zuschläge

Zusatznacht inkl. Frühstück, pro PersonDZEZ
Santiago Standard-Hotel 52 85
Santiago 4-Sterne-Hotel 69 111
Ponferrada 52 88

13 x Abendessen, pro Person 260
Transfer Santiago Flugh. – Ponferrada im Mittelklasse-PKW (1 - 4 Pers.), pauschal 288


Leistungen

  • ✓ 13 Übernachtungen inkl. Frühstück in guten Landhotels (5x), gepflegten Pensionen (3x), 3-Sterne-Hotels (3x) und Landhäusern mit besonderem Charme (2x), alle mit privatem Bad im Zimmer
  • ✓ zuverlässiger Gepäcktransport für 1 Gepäckstück à 20 kg pro Person von Hotel zu Hotel während der Wanderungen
  • ✓ 1 detailliertes Reiseinfo-Paket pro Zimmer (inkl. Wanderführer-Buch "Spanischer Jakobsweg", PURA-Sprachführer Deutsch-Spanisch, Stadtplan Santiago und Ponferrada, GPS-genaue Hotellagepläne, kompakte Buchungsübersicht mit allen Adressen)
  • ✓ 1 Jakobsweg Pilgerpass pro Person
  • ✓ Notfall-Assistenz: Unser englisch- und teilweise deutschsprachiges Service-Team in Galicien steht Ihnen an 7 Tagen pro Woche telefonisch und in Santiago auch persönlich zur Seite

Reise-Code: WT22
Veranstalter: pura - aktiv reisen
Teilnehmer: min. 1

Die letzten 200 km des Jakobsweges

Genießen Sie Ihre Wanderungen auf den letzten 216 km des legendären Jakobsweges; wir kümmern uns um den reibungslosen Ablauf Ihrer Pilgerreise. Dank unserer elf ausgewogen geplanten Tagesetappen von durchschnittlich 20 km Länge und unserer bewährten Unterkünften finden Sie am Ende eines Wandertages Erholung und Ruhe. Und damit Sie es ganz entspannt und komfortabel angehen können, ist unser zuverlässiger Gepäcktransport gleich inklusive!

Reise-Steckbrief
1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Ponferrada,
2. Tag: Ponferrada – Villafranca del Bierzo (ca. 24 km, ca. 250 Höhenmeter im Aufstieg im Tagesverlauf),
3. Tag: Villafranca del Bierzo – Herrerías (20 km, 540 Hm),
4. Tag: Herrerías – Fonfría (19 km, 940 Hm),
5. Tag: Fonfría – Samos (18 km, 170 Hm),
6. Tag: Samos – Barbadelo (18 km, 230 Hm),
7. Tag: Barbadelo – Portomarín (17 km, 210 Hm),
8. Tag: Portomarín – Lestedo (20 km, 430 Hm),
9. Tag: Lestedo – Melide (19 km, 220 Hm),
10. Tag: Melide – Arzúa (14 km, 220 Hm),
11. Tag: Arzúa – Rúa/Pedrouzo (18 km, 230 Hm),
12. Tag: Rúa/Pedrouzo – Santiago (21 km, 340 Hm),
13. Tag: Tag zur freien Verfügung in Santiago,
14. Tag: Abreise von Santiago in Eigenregie oder Verlängerung.


Von Templern, uralten Klöstern & reetgedeckten Rundbauten (1. - 5. Tag)
Die historische Templerburg aus dem 13. Jh. schafft den würdigen Rahmen für den Start Ihrer Wanderung in Ponferrada. Entlang von Weinbergen und Kirschbaumplantagen geht es nach Villafranca, welches auch als das „kleine Compostela“ bezeichnet wird. Im beschaulichen Herrerías heißt es Kraft tanken für den Aufstieg ins „Museumsdorf“ O Cebreiro mit seinen reetgedeckten Rundbauten. Bis Fonfría bleibt der Jakobsweg in luftiger Höhe (bei 1.300 m ü. NN) und bietet fantastische Fernblicke in das grüne galicische Bergland. Ein Paradebeispiel frühromanischer Baukunst und zudem eines der ältesten Klöster der westlichen Welt gilt es in Samos zu bestaunen.
 
Über sprudelnde Bäche, schwebende Getreidespeicher & versetzte Kirchen (6. - 9. Tag)
Der Jakobsweg führt Sie nun bis Santiago „nur“ noch durch hügeliges Gelände. Die vielen sprudelnden Bäche können dank der „Pasadoiros“ (aneinandergereihte große Steinplatten) meist trockenen Fußes überquert werden. Portomarín erlangte Berühmtheit, weil seine beiden Kirchen bergan Stein für Stein wieder aufgebaut wurden, während der Rest des historischen Dorfes in den 1960er Jahren im Stausee verschwand. Typisch galicisch sind die auf Steinsäulen geradezu schwebenden „Hórreos“ (Getreidespeicher), welche genauso wie die Mariendarstellungen immer wieder den Wegesrand zieren.

Zu sattgrünen Weiden & zum Berg der Freude (10. - 14. Tag)
Über Feld- und Hohlwege und entlang kleiner Straßen führt Sie der Camino Francés durch das grüne Galicien. Sattgrüne Weiden wechseln sich mit duftenden Eukalyptushainen ab. In Lavacolla, gut zehn Kilometer vor Santiago, wäscht sich der traditionelle Pilger und zieht sein bestes Zeug an. Denn dann geht es hoch zum Berg der Freude, dem „Monte do Gozo“. Von hier sind erstmals die alles überragenden Türme der Jakobus-Kathedrale zu sehen. Gut, dass wir Ihnen noch einen freien Tag in Santiago eingeplant haben: So bleibt genügend Zeit die Pilgermesse zu besuchen und die schmucke Altstadt zu besichtigen. Und die Pilgerurkunde mit Ihrem Namen darauf müssen Sie sich ja auch noch abholen!

Anforderungen
Im steten Auf und Ab sind im Durchschnitt rund 320 Höhenmeter pro Tag im Aufstieg zu bewältigen. Die mittlere Etappenlänge beträgt knapp 19 km. Der Camino Francés ist sehr gut ausgeschildert und führt zu etwa 2/3 über naturnahe Wanderwege und zu etwa 1/3 über Asphalt und verkehrsarme Nebenstraßen. Wander-Erfahrung setzen wir bei Ihnen voraus. Englisch- oder Spanisch-Kenntnisse werden in der Regel in den Hotels und bei Besorgungen des Alltags benötigt.

Ihre Hotels
Im Regelfall schlafen Sie in guten Landhotels (5x), gepflegten Pensionen (3x), 3-Sterne-Hotels (3x) und Landhäusern mit besonderem Charme (2x). Alle Zimmer verfügen garantiert über ein privates Bad.

Gut zu wissen

An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Von den umliegenden Flughäfen La Coruña, Santiago und Oviedo (Asturias) kann Ponferrada per Bus und/oder Bahn in ca. drei bis vier Std. Fahrzeit erreicht werden. An ausgewählten Tagen fährt zudem ein Expressbus ab dem Flughafen Madrid. Gern beraten wir Sie zu den Anreisemöglichkeiten. Wer es komfortabel mag, kann die passenden Flüge und auch den Flughafentransfer nach Ponferrada bei PURA gleich mitbuchen.
Für eine Verlängerung der Wanderung bis an die Atlantikküste beachten Sie bitte auch die Reise "Der Jakobsweg nach Finisterre & Muxía". Wir bieten auch Verlängerungshotels an Galiciens Atlantikküste.

22.09.2018 | tigrib

Wunderschöne Reise, gute Organisation. Sehr zu empfehlen.
Vielen Dank an das PURA Team



16.05.2018 | Sylvia

Wir sind begeistert - dickes Lob an Pura!
Wir haben im April 2018 die letzten 200 km des Jakobsweges gemeistert. Wir waren mit allen Leistungen von Pura sehr zufrieden, der Taxi-Shuttle vom Flughafen nach Ponferrada, Gepäcktransport und Hotels waren sehr gut organisiert. Die Hotels waren gut bis sehr gut, das Frühstück deutlich besser, als angekündigt! Es war alles so toll, dass wir Pura sogar für das gute Wetter verantwortlich machen, wir haben die Regenjacken nur spazieren getragen! Es ist eine unvergessliche Reise mit vielen Erlebnissen und Eindrücken und nun erinnert uns die Pilger-Urkunde an den schönen Urlaub.

Kommentar von PURA: Natürlich waren wir in Ihrem sehr speziellen Fall voll und ganz für das gute Wetter verantwortlich! Bei so viel Vertrauen sagen wir doch einfach nur DANKE!



10.05.2018 | Detlef + Karin Schriewer

Sehr geehrte Damen und Herren von Pura,

ich habe Ihnen mit heutigem Datum einen Brief mit vielen Details geschrieben. In aller Kürze: Wir waren insgesamt sehr zufrieden und können PURA und diese Reise nur weiter empfehlen!

Freundliche Grüsse
D. Schriewer



28.08.2017 | Dirk Arnholz

Tolle Reise. Perfekter Service. Einzig die Wahl des Hotels in Portomarin war schlecht. Hotel war gut, aber weit außerhalb der Ortschaft

Kommentar von PURA: Vielen Dank für das Lob. Schön, dass alles so gut geklappt hat. Wir bedauern, dass Sie die Lage des Hotel als zu weit vom Ort entfernt empfunden haben. Viele Kunden schätzen gerade die ruhige Lage mit Blick auf den See. Alternativ hätten wir Ihnen in Ihrem Reisezeitraum in Portomarin nur ein qualitativ schlechteres Hotel buchen können. In dieser Abwägung dachten wir, dass die die 800 m Wegstrecke vom Landhotel zum Ortseingang (bzw. 1.000 m zum Zentrum) dann das geringere Übel sind.



02.07.2017 | Bernd

Haben im Juni 2017 die letzten 200 km des Jakobsweges zurückgelegt.
Die Reise war von PURA super organisiert. Die Unterkünfte waren gut und sauber, der Gepäcktransport war klasse. Gepäck war immer schon da, wenn wir angekommen sind. Manchmal sogar schon auf dem Zimmer. Sollte bei uns so eine Reise nochmal anstehen, jederzeit wieder mit PURA.



06.06.2017 | Claudia H.

Beratung zu Reise war informativ und hilfreich
Gute Reiseunterlagen und Beschreibungen zu Unterkünften, gebuchte Unterkünfte waren gut bis sehr gut bzgl. Ambiente, Lage und Service.



31.05.2017 | Christa

Hallo liebes "PURA Team",

Meine Pilgertour ging von Ponferrada bis Santiago de Compostela.
Alle Unterkünfte waren sehr sauber und die Bewirtung O.K.
Am besten gefiel mir die Unterkunft in Fonfria, diese ist sehr klein, aber urgemütlich.
In Santiago muss ich nur bemängeln, dass hier kein Restaurant/Bar im Hotel geöffnet hatte. Ansonsten tolle Organisation auch mit dem Taxi-Service Samos-Fonfria/Fonfria - Samos hat super geklappt.
Es war eine tolle Erfahrung - vielen Dank -



23.05.2017 | Sascha

Die Buchung über Pura war ein absoluter Glücksgriff. 
Es hätte alles nicht besser laufen können. Die Unterkünfte waren all gut bis sehr gut. 
Die Etappen zwischen den Hotels waren gut eingeteilt. 
Alles in allem war es ein tolles Erlebnis und eine schöne Erfahrung,
die wir im nächsten Jahr mit einem anderen Teilstück des Camino Frances
auf jeden Fall wiederholen wollen! Und wir sind uns sicher, daß wir dies auch wieder über Pura buchen werden!! 

Kommentar von PURA: Wir freuen uns, dass Sie eine schöne Reise hatten und sagen Danke für das große Lob!



25.04.2017 | Gabi

Wir hatten eine tolle PilgerZeit, alles hat gut funktioniert Flüge, Taxi, Hotel und Gepäcktransport.
Die Unterkünfte waren sehr unterschiedlich, aber immer sauber und gut gelegen.
Wir waren mit PURA sehr zufrieden!



05.10.2016 | HaJo

Eine außergewöhnliche Reise mit tollen Unterkünften, gutem Essen und vielen netten Kontakten. Die hervorragende Organisation machte die Reise vom ersten Tag an zu einem unvergessenen Erlebnis der besonderen Art. Wir werden jederzeit wieder mit PURA reisen. Dem Team und Kai Brügmann unseren herzlichen Dank! :-)

Kommentar von PURA: Wir freuen uns immer sehr, wenn wir eine so positive Rückmeldung erhalten. Vielen Dank!



21.06.2016 | Neupilger Heike

PURA machts perfekt!

Bei unserer Pilgerreise hat wirklich alles gepasst. Von der individuellen und supernetten Beratung bis zu den wunderschönen kleinen Hostals. Entgegen meinen Erwartungen waren sogar unsere Koffer immer schon vor uns da :) Herzlichen Dank, liebes PURA-Team; ihr habt dafür gesorgt, dass uns unsere Pilgerreise ein unvergessliches Erlebnis bleibt.

Kommentar von PURA: Wir bedanken uns für die netten Worte und das große Lob und freuen uns sehr, dass Ihnen die Reise so gut gefallen hat!



31.10.2015 | Christian

Super Organisation
1 Woche vor Reise gebucht. Reibungslos und sehr schnell alle unterlagen bekommen.
Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt.
Sehr empfehlenswert !!!

Kommentar von PURA: Vielen Dank an Sie für die sehr schöne Rückmeldung. Was uns auch sehr freut, ist, dass das neue Etappenschema und die damit verbundenen Hotelwechsel offensichtlich sehr gut ankommen!



22.09.2015 | A.H.

4,5 Sterne für super Organisation, tolle Unterkünfte, perfekten Gepäcktransport! Lediglich die Länge von 3 Tagesetappen waren definitiv zu kurz, so dass die Ankunft am Etappenziel viel zu früh (Mittags) erfolgte. Je nach Größe (eigentlich "Kleine" ) des Ortes, konnte einen für den Rest des Tages die Langeweile packen.

Kommentar von PURA: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die konstruktive Kritik. Wir stimmen vollkommen mit Ihnen überein, dass drei Etappen zu kurz sind und haben für 2016 ein noch ausgewogeneres Etappenschema vorgesehen!



13.09.2015 | STB

es war alles rundum perfekt und wir werden auf jeden Fall nochmal mit PURA verreisen Vielen Dank !



21.08.2015 | Matthias

Zusammenfassend kann man sagen, die Reise war sehr gut!
Wir haben die letzten 200km des Jakobsweges über "Pures Reisen" gebucht und waren mit dieser Wahl sehr zufrieden. Alle Unterkünfte haben einen guten Standard gehabt und haben Erholung geboten für
die nächste Etappe, sowie ein gutes Frühstück. Speziell das Frühstück hat uns überrascht, da dies laut der Reiseunterlagen abgewertet wurde. Hier haben wir immer eine gute Basis für den Tag vorgefunden, die uns Kraft für jede Etappe gegeben hat.
Der Gepäcktransport hat ebenfalls sehr gut geklappt und bei jeder Ankunft war unser Gepäck im Hotel.
Da wir ebenfalls diese Tour auf Grund einer Empfehlung gewählt haben, kann ich diese nur weitergeben.
Macht weiter so! Wirklich ein toller Urlaub!



29.05.2015 | amigo

Alles war SUPER organisiert !
Wanderstrecke war landschaftlich sehr schön ! Alle Unterkünfte waren gut und sauber .( Las Herrerias de Valcarce war unfreundlich und viel zu teuer gegenüber allen anderen Unterkünften !! Wir können Sie nur weiterempfehlen .Liebe Grüße E und B Schwarz!



25.05.2015 | sophie

Die Reise war super organisiert! Wunderschöne Landschaften und Wege! Die Unterkünfte waren bis auf 2 Ausnahmen absolut in Ordnung. 



04.05.2015 | Eisentyp

Sehr gute Organisation was Streckenlänge (nach Wunsch) und Unterkünfte betrifft. Es wäre wünschenswert wenn die Reiseunterlagen etwas früher zugeschickt würden man könnte sich noch besser vorbereiten.

Kommentar von PURA: Wir geben diesen Hinweis gern an den Veranstalter Vuelta weiter.



23.09.2014 | Pilgerschwestern

Ich bin mit einer Freundin gepilgert. Es hat uns wirklich sehr gut gefallen. Die Wege sind gut sichtbar gekennzeichnet, im uns zur Verfügung gestellte Reiseführer war alles sehr gut und übersichtlich beschrieben. Die Unterkünfte waren meist sehr zentral, direkt am Jakobsweg gelegen . Auch der Gepäcktransport hat super geklappt. Wir würden jederzeit wieder bei PURA buchen.



19.09.2014 | cegado

Gut geplante Strecke, lediglich die Etappe nach O Cebreiro ist zu kurz.
Hotels überwiegend gut bis sehr gut, leider auch einzelne eher schwache Unterkünfte.
Preis-Leistungsverhältnis nicht optimal, da Hotels vor Ort sehr günstig sind. 

Kommentar von PURA: Bitte nicht vergessen, dass Sie nicht einzig für die Unterkunft zahlen, wenn Sie bei einem Veranstalter buchen. Der Reisepreis enthält neben dem Übernachtungspreis der einzelenen Unterkünfte ja auch die Arbeitszeit für die Organisation und buchen der Reise mit 12 (!) Hotels, Kosten für das Infopaket etc., zumal Sie dann auch immer einen Ansprechpartner vor Ort haben, der Ihnen bei Problemen helfend zur Seite steht. Diese Logistik kann unmöglich für 0 Euro zur Vefügung gstellt werden...



Karte
Unser Katalog "aktiv & pur 2019" befindet sich gerade im Druck.
Voraussichtlich Ende November werden wir Ihnen den brandaktuellen Katalog mit den Wander-, Pilger-, Trekking- und Radreisen per Post zusenden. Und dann heißt es auch für Sie blättern, träumen, buchen und losreisen!
Einige Reisen sind online bereits für 2019 aktualisiert und können nach Erhalt eines persönlichen Angebotes auch schon gebucht werden! Bis dahin verbleiben wir mit aktiven Grüßen aus Hamburg.

Ihr Team von PURA.
Katalog kostenlos anfordern!
Fordern Sie jetzt unseren aktuellen Ganzjahreskatalog mit über 100 ausführlich beschriebenen Wander-, Pilger-, Ski- und Radreisen an!
Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Straße und Nr.
PLZ
Ort
Land
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert
Das Pura Team
Wir sind pura
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Durchdachte Reisen
  • Kompetente Beratung
  • Innovative Aktivreisen
  • Transparente Preisgestaltung


Reise buchen Fragen zur
Reise stellen
Reise merken Reise als PDF
Vielen Dank!
Wir werden Ihre Frage in Kürze beantworten.
Name der Reise
Anrede
Vorname
Nachname
Email
Telefonnummer
Ihre Nachricht