Portugal

Küsten-Wanderungen an der Algarve, Pilgern auf dem portugiesischen Jakobsweg und nach Fátima

Der so genannte Camino Portugués führt vom schönen Lissabon über die Barockstadt Porto durch das grüne Minho, welches auch als „der Garten Portugals“ bezeichnet wird, bis an die portugiesisch-spanische Grenze. Diese Jakobsweg-Variante führt auf den letzten 110 km durch die spanische Provinz Galicien und endet schließlich in der Pilgermetropole Santiago de Compostela. Ganz anders präsentieren sich das Alentejo und die Algarve im äußersten Südwesten Portugals. Auf dem Fernwanderweg Vicentina-Route wandert man durch den Küsten-Naturpark, welcher sich als ein wahres Naturparadies präsentiert! Fatima gilt als die mysteriöseste Pilgerstätte der Christen. Aber vielleicht reizt Sie ja auch ein City-Break in Lissabon, der „Schönen am Tejo“.

Algarve & Alentejo

Algarve & Alentejo

Wandern pur im Küsten-Naturpark

Störche und Fischadler die vor den imposanten Steilküsten kreisen und am Wegesrand blühen Zistrosen und Blausterne. Der Küsten-Naturpark der Algarve und des Alentejo bieten dem Wanderer ein echtes Naturidyll.

Mehr erfahren

Jakobsweg Portugal

Jakobsweg Portugal

Jakobsweg durch Spanien und Portugal

Der Camino Portugues führt von Lissabon über Porto nach Santiago de Compostela. Die grüne Küstenland- schaft und verhältnismäßig wenige Steigungen machen diesen Jakobsweg gerade für Pilger-Neulinge zur 1. Wahl.

Mehr erfahren

Lissabon

Lissabon

Unsere Boutique-Hotels in Portugals Hauptstadt

Wer die prächtige Hauptstadt Portugals ganz entspannt entdecken will, der ist in unseren Charme-Hotels in Lissabon besonders gut aufgehoben. Lissabon ist viel mehr als „nur“ der Auftakt zu einer Portugal-Reise!

Mehr erfahren