PURA/Costa Brava: Privilegiert wandern
Nach Oben

Costa Brava: Privilegiert wandern

 
Lauschige Strandbuchten, mittelalterliche Prachtdörfer und eine umwerfend schöne Küste erwarten Sie auf Ihren Etappen entlang des Fernwanderweges der Costa Brava. Dabei wandern Sie im küstennahen Hinterland, über aussichtsreiche Klippen und entlang von Strandbuchten, an deren Steilhängen sich Herrenhäuser und Villen elegant an den Hang schmiegen. Sie genießen eine Auswahl schöner Hotels und unseren zuverlässigen Gepäcktransport. Und in der wanderfreien Zeit können Sie sich an eleganten Weinen und frischen Produkten aus dem fruchtbaren Hinterland und dem Mittelmeer erfreuen, denn: Diese Region ist einfach privilegiert!

Reise-Steckbrief


Costa Brava, Calella – Llança: Ihre Etappen
1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Girona, Figueres oder Palafruguell und Transfer nach Calella de Palafrugell
2. Tag: Rundwanderung ab Calella (ca. 11 km, ca. 240 Höhenmeter im Aufstieg im Tagesverlauf) 
3. Tag: Calella – Begur (15 km, 510 Hm)
4. Tag: Begur – Pals – Peretellada (13 km, 80 Hm)
5. Tag: Morgens Transfer nach Cadaqués und optionale Rundwanderung zum Cap de Creus (15 km, 320 Hm)
6. Tag: Cadaqués – Port de la Selva (12 km, 360 Hm)
7. Tag: Port de la Selva – Sant Pere de Rodes – Llança (13 km, 530 Hm)
8. Tag: Abreise in Eigenregie von Llança


Anforderungsprofil
Mit moderaten Steigungen wandern Sie überwiegend auf gut vorgetretenen Wegen und Schotterpisten. Sie orientieren sich wahlweise mit einem GPS-Gerät (wird vor Ort leihweise ausgehändigt) oder mittels der Wanderkarten inkl. eingezeichneter Route. Ein normales Maß an Trittsicherheit und Wander-Erfahrung setzen wir voraus. Mit Englisch (und teilweise auch Deutsch) kommt man vor Ort gut zurecht.

Gut zu wissen
An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Gern beraten wir Sie zu den An- und Abreisemöglichkeiten nach Girona, Figueres oder Palafruguell bzw. von Llança und bieten Ihnen auf Anfrage auch passende Flüge (Girona und Barcelona) an. Ab Barcelona fahren Busse und Bahnen nach Girona. Ab Llança fahren Züge nach Figueres, Girona und Barcelona (für Fahrpläne und Tickets siehe www.renfe.es). Sie können diese Reise nach eigenem Wunsch täglich im Zeitraum 01.03. - 16.11.20 antreten! Klicken Sie auf „Jetzt Angebot anfordern“ und Sie erhalten ein umfassendes Angebot mit allen Leistungen, verbindlichen Preisen und wichtigen Informationen zu Ihrer Pauschalreise!


Jetzt Angebot anfordern

Leistungen, Termine & Preise


Diese Leistungen garantiert PURA Ihnen:
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück einem gepflegten 2-Sterne-Hotel (1x) und einem Hotel mit besonderem Charme (1x) sowie in guten 3-Sterne-Hotels (5x); alle mit privatem Bad im Zimmer
  • Katalanische Tourismus-Abgabe inklusive. PURA übernimmt die „Bettensteuer“ in allen Hotels der Reise für Sie
  • Gepäcktransport für 1 Gepäckstück à max. 20 kg pro Person von Hotel zu Hotel während der Wanderungen
  • 1 Transfer Girona/Figueres/Palafrugell - Calella de Palafrugell am Ankunftstag
  • 1 Einführungsgespräch mit Briefing zu den Wanderungen und Übergabe von 1 Info-Paket pro Buchung (inkl. GPS-Gerät mit Routen, Wanderkarten im Maßstab 1 : 20.000 mit eingezeichnetem Weg)
  • 1 Überbrückungstransfer Peretellada - Cadaquès, damit Sie nur die schönsten Abschnitte wandern
  • 1 Reiseinfo-Paket pro Zimmer (inkl. detaillierten Reiseinformationen, Kompakte Buchungsübersicht mit allen Anschriften, PURA-Sprachführer Deutsch - Spanisch)
  • Notfall-Assistenz: Unser englisch- und teilweise deutschsprachiges Team an der Costa Brava steht Ihnen an 7 Tagen pro Woche telefonisch und in Calella de Palafrugell auch persönlich zur Verfügung


Termine
Anreise täglich möglich gemäß Saisonzeiträume
Beste Reisezeit: April - Mitte Juni und September - Oktober

Preise
Alle Preise pro Person in Euro (bei mind. 2 Reisenden)
Saisonkalender DoppelzimmerEinzelzimmerAlleinreisenden-Zuschlag
01.03.2020 - 03.04.2020720 €998 €140 €
03.04.2020 - 14.04.2020820 €1188 €140 €
14.04.2020 - 15.06.2020720 €998 €140 €
15.06.2020 - 01.07.2020820 €1188 €140 €
01.07.2020 - 01.08.2020960 €1378 €140 €
01.09.2020 - 15.09.2020820 €1188 €140 €
15.09.2020 - 16.11.2020720 €998 €140 €
 
Zuschläge/Extras
Taxitransfer Barcelona Flughafen – Calella de Palafrugell, pauschal für bis zu 4 Pers. 255 €
Taxitransfer Llança – Girona Flughafen, pauschal für bis zu 4 Pers. 105 €
Taxitransfer Llança – Barcelona Flughafen, pauschal für bis zu 4 Pers. 270 €
Reisecode:
WTBR
Veranstalter:
PURA e.K.
Teilnehmer: ab
1
   
 

Karte der Wanderungen

 

Wetter an der Costa Brava

Natürlich können wir das Wetter nicht voraussagen, aber wir können Ihnen eine Klimagrafik von Cadaqués präsentieren. Cadaqués befindet sich ungefähr in der Mitte Ihrer Reiseroute an der Costa Brava, sodass die Wetterdaten sehr repräsentativ sind. Der Grafik können Sie die mittleren, maximalen (rote Linie) und minimalen (blaue Linie) Tagestemperaturen und auch die mittlere Regenmenge in Millimeter pro Quadratmeter (gelbe Balken) pro Monat entnehmen!

Wie Sie anhand der Niederschlagsmengen sehr gut erkennen können, ist der Herbst regenreich und sind die Sommermonate relativ trocken. Die maximalen Tageshöchsttemperaturen liegen im Hochsommer durchschnittlich bei bis zu 26° C, weshalb es zum Wandern schon sehr (zu) warm ist. Die Tagestiefsttemperaturen (im Prinzip die Temperaturen bei Nacht) liegen selbst im Winter noch bei durchschnittlich über 5° C, sodass selbst im Winter im Regelfall nicht mit Schnee oder Kälteeinbrüchen zu rechnen ist.

Anhand der Wetterdaten von Cadaqués können wir Ihnen für Ihre Wanderung an der Costa Brava die Reisezeiträume April bis Juni und September bis Mitte Oktober zum Wandern empfehlen, denn: In diesen Zeiträumen sind die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen nicht zu heiß und die Regentätigkeit ist moderat.

 

Ihre Wanderungen im Detail

 
1. - 4. Tag

Von mittelalterlichen Prachtdörfern & lauschigen Buchten

Wahlweise in Girona (Bahnhof oder Flughafen), am Bahnhof Figueres oder an der Busstation von Palafrugell holt Sie unser Fahrer ab und fährt Sie zu Ihrem Hotel in Calella de Palafrugell. Und damit Sie maximal gut vorbereitet sind, bekommen Sie im Hotel von unserem Kollegen vor Ort eine ausführliche Einweisung in die Tour. Dabei erhalten Sie auch die Wanderkarten mit eingezeichnetem Weg und ein GPS-Gerät mit vorinstallierten Routen. Wie schön die Costa Brava sein kann, erleben Sie gleich auf Ihrer ersten Wanderung. Wie ein gepflegter Garten präsentiert sich der Küstenstreifen. Geradezu kühn sind die Villen und Landhäuser an die steilen Klippen gebaut, und im Hintergrund schimmert das Azurblau des Mittelmeeres. Zwischendrin tauchen immer wieder lauschige Strandbuchten wie die Cala Estreta auf. Durch einen wunderschönen mediterranen Wald wandern Sie schließlich zurück zum Hotel. Das mittelalterliche Pracht-Städtchen Begur ist das Ziel Ihrer zweiten Wanderung. Der Weg dorthin führt vorbei an zauberhaften Buchten, durch Fichtenwälder und durch charmante Küstendörfer wie Tamriu und Llafranc. Und beim abschließenden Aufstieg haben Sie immer wieder schönste Panoramablicke auf das Mittelmeer. Die besterhaltenen mittelalterlichen Dörfer im Hinterland der Costa Brava sehen Sie am 4. Tag. Pals gilt als „Museumsstädtchen“, denn die gesamte sandstein-gelb schimmernde Altstadt thront auf einem Hügel und steht unter Denkmalschutz. In Peretallada wetteifern das fast 1.000 Jahre alte Schloss und die romanische Kirche um ihre Bewunderung. Und in der schönen Altstadt säumen Häuser mit Natursteinfassaden und Arkaden die engen Gassen. Als wäre das nicht genug, umgeben sich Pals und Peretellada auch noch mit einem ländlichen Idyll aus Getreidefeldern, dichten Wäldern und knallrot blühendem Klatschmohn. Mittendrin wandern Sie! Natürlich mit herrlichen Fernblicken auf die zauberhafte Küste und das blau schimmernde Meer.
Küstenblick Wanderung
Enge Gassen Pals
Versteckte Bucht Costa Brava
Wanderpfad Costa Brava
Strandbad Tamriú
Gleich die erste Wanderung (2. Tag) bietet Küste pur…
Küstenblick Wanderung
Als mittelalterliches Prachtdorf gilt Pals. Kaum haben Sie die engen Gassen verlassen…
Enge Gassen Pals
… inkl. versteckter Buchten.
Versteckte Bucht Costa Brava
Die nächste Wanderung startet in Begur und führt zunächst durch das küstennahe Hinterland…
Wanderpfad Costa Brava
Nach etwa 1,5 Std. wird das schöne Strandbad Tamriú errreicht
Strandbad Tamriú
-->
Gleich die erste Wanderung (2. Tag) bietet Küste pur…
Küstenblick Wanderung
Als mittelalterliches Prachtdorf gilt Pals. Kaum haben Sie die engen Gassen verlassen…
Enge Gassen Pals
… inkl. versteckter Buchten.
Versteckte Bucht Costa Brava
Die nächste Wanderung startet in Begur und führt zunächst durch das küstennahe Hinterland…
Wanderpfad Costa Brava
Nach etwa 1,5 Std. wird das schöne Strandbad Tamriú errreicht
Strandbad Tamriú
5. - 8. Tag

Über den Küstennaturpark zum Highlight Kataloniens

Dort, wo die Pyrenäen ins Mittelmeer eintauchen, bilden sie eine gut 10 km lange Halbinsel. Die nennt sich Cap de Creus, ist komplett als Naturpark geschützt und ist Ihr Wanderrevier der nächsten zwei Tage. Hier dominieren Macchia, Heidekraut und Zistrosen. Vereinzelte Aleppo-Kiefern und Korkeichen sorgen für Farbtupfer. Das eigentliche Highlight sind die imposanten Klippen, gegen die die Wellen tosend krachen. Zwischendrin schimmern gelbe Strandbuchten im leuchtend blauen Mittelmeer. Und in den eigentümlichen Felsformationen an Land will schon so mancher Betrachter versteinerte Tiere gesehen haben. Cadaqués gilt als eines der schönsten Dörfer der Costa Brava, liegt mitten im Naturpark und ist Ihr Domizil für eine Nacht. Hier haben Sie die Wahl: Entweder Sie legen eine Wanderpause ein und genießen die schöne Atmosphäre im „Dorf der weißen Häuser“. Oder Sie unternehmen eine Rundwanderung zur östlichsten Spitze der Iberischen Halbinsel. Am Kap steht natürlich auch ein Leuchtturm und passenderweise befindet sich genau daneben eine kleine Bar! Am nächsten Tag wandern Sie noch einmal quer durch die eigentümliche Felslandschaft des Naturparks zum Dschungel-Hafen, wie Port de la Selva übersetzt heißen würde. Nach der Wanderung lädt der große Strand der geschützten Bucht zu einem Bad im Mittelmeer ein. Mit Sant Pere de Rodes wartet auf der letzten Wanderung noch ein echtes Highlight auf Sie. Der umwerfende Ausblick auf den Naturpark, die Küstendörfer und das Mittelmeer ist schon Lohn genug für den Aufstieg. Darüber hinaus sehen Sie eines der besterhaltenen romanischen Klöster Kataloniens. Wegen seiner imposanten Größe und der Wehrtürme könnte man es aus der Ferne auch für eine mittelalterliche Prachtburg halten. Den mit zauberhaften Erinnerungen randvollen Kopf können Sie dann noch einmal bei einem erfrischenden Bad in Llanças kleiner Strandbucht abkühlen!
Wanderer genießen Blick auf Bucht
Naturpark Cap de Creus
Cadaqués Strand
Wanderwege
Wegesrand Costa Brava Wanderung
Wildblume Costa Brava
Weiter entlang der zauberhaften Küste geht es…
Wanderer genießen Blick auf Bucht
Im Frühjahr zeigt sich der Naturpark Cap de Creus von seiner grünen Seite.
Naturpark Cap de Creus
So lauschig präsentiert sich Ihre zweite Station Cadaqués
Cadaqués Strand
Und die Wanderwege sind auch hier gut gekennzeichnet
Wanderwege
…wandern Sie durch ein ländliches Idyll aus Feldern und Wäldern. Und am Wegesrand grüßen farbenfroh die Wildblumen.
Wegesrand Costa Brava Wanderung
…wandern Sie durch ein ländliches Idyll aus Feldern und Wäldern. Und am Wegesrand grüßen farbenfroh die Wildblumen.
Wildblume Costa Brava
-->
Weiter entlang der zauberhaften Küste geht es…
Wanderer genießen Blick auf Bucht
Im Frühjahr zeigt sich der Naturpark Cap de Creus von seiner grünen Seite.
Naturpark Cap de Creus
So lauschig präsentiert sich Ihre zweite Station Cadaqués
Cadaqués Strand
Und die Wanderwege sind auch hier gut gekennzeichnet
Wanderwege
…wandern Sie durch ein ländliches Idyll aus Feldern und Wäldern. Und am Wegesrand grüßen farbenfroh die Wildblumen.
Wegesrand Costa Brava Wanderung
…wandern Sie durch ein ländliches Idyll aus Feldern und Wäldern. Und am Wegesrand grüßen farbenfroh die Wildblumen.
Wildblume Costa Brava
Jetzt Angebot anfordern
 

Kundenmeinungen zur Reise

Wir von PURA sind natürlich von der Qualität der Reise überzeugt. Was unsere Kunden meinen, erfahren Sie hier:
Durchschnittliche Bewertung:
1 Bewertung
4 / 5
 

Die Reise hat uns insgesamt sehr gut gefallen! Die Hotels in Calella und Cadaques waren sehr gut. Der Service und die Betreuung durch Ihre Agentur w...

aren vorbildlich. Die vorgeschlagenen Routen waren phantastisch und stellenweise spektakulär. However.... Wir haben fast alle Routen verkürzt, weil sie uns schlicht zu anstrengend waren. Das möglicherweise das Wetter (durchschnittlich 28 Grad) dafür mitverantwortlich ist, möchte ich nicht ausschliessen. Es war aber insgesamt eine tolle Reise und wir bedanken uns bei Ihnen MfG G Sudhoff Kommentar von PURA: Vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung

Weiterlesen
G. Sudhoff
Durchschnittliche Bewertung:
4 / 5
1 Bewertung
 

Die Reise hat uns insgesamt sehr gut gefallen! Die Hotels in Calella und Cadaques waren sehr gut. Der Service und die Betreuung durch Ihre Agentur w...

aren vorbildlich. Die vorgeschlagenen Routen waren phantastisch und stellenweise spektakulär. However.... Wir haben fast alle Routen verkürzt, weil sie uns schlicht zu anstrengend waren. Das möglicherweise das Wetter (durchschnittlich 28 Grad) dafür mitverantwortlich ist, möchte ich nicht ausschliessen. Es war aber insgesamt eine tolle Reise und wir bedanken uns bei Ihnen MfG G Sudhoff Kommentar von PURA: Vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung

Weiterlesen
G. Sudhoff
 

Diese Reise anfragen

Für Ihr "Persönliches Angebot von PURA" benutzen Sie jetzt das Anfrageformular!
Es ist ganz einfach: Teilen Sie uns Ihr Reisedatum, die benötigte Anzahl an Doppel- und Einzelzimmern und Ihre weiteren Wünsche mit. Sie erhalten dann ein detailliertes Angebot mit verbindlichen Preisen und allen wichtigen Informationen zu Ihrer Pauschalreise!

Felder ausfüllen, Angebot anfordern und schon bald ein Angebot zur Reise
"Costa Brava: Privilegiert wandern" erhalten:
Angebot anfordern!