Pyrenäen Autorundreise für Wanderer

PURA/Pyrenäen Autorundreise für Wanderer
Nach Oben

Pyrenäen Autorundreise für Wanderer

 
Die spanischen Zentralpyrenäen sind weniger dicht besiedelt als Kanada und gut 80 % des Hochgebirges sind als National- oder Naturpark geschützt! Zwei gute Gründe also, warum sich in den Pyrenäen ein in Europa absolut einmaliger Naturschatz konservieren konnte. Gut, dass bei dieser Reise die Wandermöglichkeiten so vielfältig und flexibel sind: So können Sie die überragende Natur und Kultur der Pyrenäen in Ihrem eigenen Tempo entdecken. Freuen Sie sich auf eine Auswahl schöner Berghotels in den Top-Wanderregionen der Pyrenäen, echte Insider-Tipps und Empfehlungen, die Ihnen helfen werden, Ihre wertvolle Urlaubszeit optimal auszunutzen!

Reise-Steckbrief


Pyrenäen Autorundreise: flexibel und individuell im schönsten Gebirge Europas wandern
An jeder Station buchen wir Ihnen ein gutes und zentral gelegenes Hotel, welches den Ausgangspunkt für Ihre Tageswanderungen markiert. Es stehen kulturelle Ausflüge und detailliert beschriebene Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl. Sie können die Anzahl der Stationen frei wählen. Wir empfehlen Ihnen, je Hotel mindestens drei Nächte zu bleiben, damit Sie genügend Zeit haben, die Highlights Ihrer Station zu erkunden. Die Rundreise erfolgt im eigenen PKW, mit dem Motorrad oder im Mietwagen. Die von West nach Ost aufgeführten Stationen sind jeweils ein bis zwei Autostunden voneinander entfernt.


Diese Anforderungen erwarten Sie 
An jeder Station stehen Ihnen leichte bis schwere Bergwanderungen zur Auswahl mit Gehzeiten von zwei bis zu sieben Stunden. Wander- und Reise-Erfahrung in fremden Ländern wird empfohlen, da die Einheimischen oft keine Fremdsprachen sprechen. In den meisten Hotels kann man sich jedoch mit Englisch gut verständigen.

Gut zu wissen
An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Wenn Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen, empfehlen wir Ihnen als Startpunkt für Ihre individuelle Autorundreise die Flughäfen Barcelona, Girona, Pamplona und Toulouse. Gern vermitteln wir Ihnen auf Wunsch auch einen Mietwagen und passende Flüge. Sie können diese Reise innerhalb des angegebenen Reisezeitraumes nach eigenem Wunsch täglich antreten! Der Mindestaufenthalt beträgt in allen Hotels in der Nebensaison 2 Nächte und in der (teureren) Hochsaison 3 Nächte. Klicken Sie auf "Jetzt Angebot anfordern“ und Sie erhalten ein umfassendes Angebot mit allen Leistungen, verbindlichen Preisen und wichtigen Informationen zu Ihrer Pauschalreise!

Das Info-Paket
Zu jeder Station erhalten Sie von uns ein detailliertes Info-Paket, welches neben Hintergrundinformationen zur Region auch GPS-genaue Hotellagepläne inklusive Anreiseempfehlungen umfasst. Sie können für jede Station auch die passenden Wanderkarten mit Höhenlinien und eingezeichneten Wanderwegen bei uns gleich dazu bestellen (gegen Entgeld).

Jetzt Angebot anfordern

Leistungen & Termine


Diese Leistungen garantiert PURA Ihnen
  • Übernachtungen inkl. der gewählten Verpflegung in gepflegten Hotels mit guter Ausgangslage in den Top-Wanderregionen der Pyrenäen
  • 1 detailliertes Reiseinfo-Paket pro Zimmer (inkl. je 1 Wanderführer-Buch mit Karten und Routenbeschreibungen, PURA-Sprachführer Deutsch-Spanisch, ausführliche Informationen zur besuchten Region, GPS-genaue Hotellagepläne, kompakte Buchungsübersicht mit allen Terminen und Adressen)

Termine
Anreise täglich möglich gemäß Saisonkalender der Hotels ab 01.05.-31.10.2021
Beste Reisezeit: Ende Mai - Mitte Oktober

Alle Preise pro Person und Nacht in Euro.
Bitte fordern Sie im Angebots-Formular ganz unten das Reise-PDF inkl. der Hotelbeschreibungen und Preise bei uns an!
 
Zuschläge/Extras
1.Station: Westlicher Ordesa-Nationalpark im 2*-Hotel Edelweiss, p.P. im DZ/F ab 32 €
Preise Hotel** Edelweiss pro Person und Nacht in Euro
inkl. Frühstück            DZ    EZ
01.05.21 - 15.06.21    32    48
15.06.21 - 15.09.21    38    55
15.09.21 - 31.10.21    32    48
Reisecode:
AUPR
Veranstalter:
PURA
Teilnehmer: ab
1
Jetzt Angebot anfordern
 

Karte unserer Pyrenäen-Wandergebiete

 
 

Das Wetter in den Zentral-Pyrenäen?

Zwar sind wir Reiseveranstalter und keine Wetterexperten, aber wir können Ihnen eine Klimagrafik von Bielsa präsentieren. Bielsa ist die zweite Station der Reise, an dessen Beispiel wir Ihnen die Wetterdaten zeigen. In der Klimagrafik sind die durchschnittlichen, monatlichen Tageshöchst- (rote Linie) und Tagestiefst- (blaue Linie) Temperaturen sowie die durchschnittlichen Niederschlagsmengen in Millimeter pro Quadratmeter (gelbe Balken) abgebildet.

Wie Sie am Beispiel von Bielsa sehr gut erkennen können, sind die Niederschlagsmengen in den Hochsommermonaten verhältnismäßig gering. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen sind im Hochsommer mit weniger als 24 Grad sehr erträglich und wandertauglich. Die Tagestiefstwerte zeigen, dass es in den Wintermonaten sehr kalt werden kann und auch Schneefall möglich ist.

Aufgrund des "Durchschnittswetters" von Bielsa empfehlen wir Ihnen den Zeitraum von April bis Oktober zum Wandern in den Pyrenäen, da die durchschnittlichen Tageshöchts- und Tagestiefst- Temperaturen zu der Zeit erträglich sind und die mittleren Regenmengen verhältnismäßig gering sind.

Jetzt Angebot anfordern
 
 

Die möglichen Wanderungen

Reisecode AUPR 01

1. Station: Westlicher Ordesa-Nationalpark

Die atemberaubende Schönheit der berühmten Ordesa-Schlucht ist legendär: Entlang des rauschendes Bergbaches geht es, flankiert von den mehreren hundert Meter hohen Steilwänden, bis zu einem malerischen Wasserfall am Talschluss. Und im benachbarten Hochtal des Río Ara können Sie auf dem Pyrenäen-Fernwanderweg GR-11 ebenfalls fantastisch wandern!
Sie erhalten von uns 10 Wanderbeschreibungen für die Region und können auf Wunsch die passende Wanderkarte „Valle de Ordesa 1 : 25.000“ für € 10 bei uns mitbestellen.
Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Die Ordesa-Schlucht von oben mit Monte Perdido im Hintergrund
Gipfelkette oberhalb der Ordesa-Schlucht
Eingangsbereich des Hotel Edelweiss in Torla
Wanderer im Ordesa-Tal
Das legendäre Ordesa-Tal im Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Die Ordesa-Schlucht von oben mit Monte Perdido im Hintergrund
Die Ordesa-Schlucht von oben mit Monte Perdido im Hintergrund
Gipfelkette oberhalb der Ordesa-Schlucht
Gipfelkette oberhalb der Ordesa-Schlucht
Eingangsbereich des Hotel Edelweiss in Torla
Eingangsbereich des Hotel Edelweiss in Torla
Wanderer im Ordesa-Tal. Im Hintergrund grüßt der Monte Perdido
Wanderer im Ordesa-Tal
-->
Das legendäre Ordesa-Tal im Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Die Ordesa-Schlucht von oben mit Monte Perdido im Hintergrund
Die Ordesa-Schlucht von oben mit Monte Perdido im Hintergrund
Gipfelkette oberhalb der Ordesa-Schlucht
Gipfelkette oberhalb der Ordesa-Schlucht
Eingangsbereich des Hotel Edelweiss in Torla
Eingangsbereich des Hotel Edelweiss in Torla
Wanderer im Ordesa-Tal. Im Hintergrund grüßt der Monte Perdido
Wanderer im Ordesa-Tal
Reisecode AUPR 01

1. Stations-Hotel** Edelweiss

Das Hotel liegt zentral im bekannten Bergdorf Torla, welches als Tor zur berühmten Ordesa-Schlucht gilt. Das gut und familiär geführte Hotel verfügt über einen Fahrstuhl, TV-Salon, Lesezimmer, kostenlose Parkplätze vor der Tür und einen schönen Garten mit Terrasse. Gegen Entgelt können Wäsche-Service, Cafeteria/Bar und Safe genutzt werden. Alle Zimmer bieten Vollbad, Heizung, Telefon und einen Fernseher. Zum Frühstück erhalten Sie ein kontinentales Büfett.


Reisecode AUPR 02

2. Station: Östlicher Ordesa-Nationalpark

Der Pineta-Zirkus ist das beeindruckende Gegenstück zur Ordesa-Schlucht: Am Fuße des Monte Perdido (3.355 m, Europas höchster Kalksteinberg) stürzen sich in einem natürlichen Atrium Wasserfälle kaskadenartig bis zu 1.000 m in die Tiefe.
In den benachbarten Hochtälern des südlichen Nationalparks und im Hochtal von Gistaín warten zudem noch Wanderungen mit Geheimtipp-Charakter auf Sie. Sie haben die Wahl aus 11 beschriebenen Wanderungen aller Schwierigkeitsstufen. Die passende Wanderkarte „Valle de Añisclo - Pineta 1 : 25.000“ kann für € 10 hinzugebucht werden.
Im Ordesa Nationalpark
Eingangsberiech vom Hotel Bielsa
Zimmer im Hotel Bielsa
Wandern im Pineta-Tal
Wanderführer Stephan Isenmann vor dem Anisclo-Canyon
Wandern im Chistau-Tal in den Pyrenäen
Der Pineta-Felsenkessel im Ordesa-Nationalpark
Die mittelalterliche Plaza Mayor von Ainsa
Ordesa Nationalpark
Im Ordesa Nationalpark
Hotel Bielsa
Eingangsberiech vom Hotel Bielsa
Zimmer im Hotel Bielsa
Zimmer im Hotel Bielsa
Pineta-Tal im Pyrenäen-Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Wandern im Pineta-Tal
Wanderführer Stephan Isenmann erklärt den Anisclo-Canyon
Wanderführer Stephan Isenmann vor dem Anisclo-Canyon
Das Chistau- oder Gistain-Tal zwischen Naturpark Posets und Ordesa-Nationalpark
Wandern im Chistau-Tal in den Pyrenäen
Wasserfälle stürzen den Pineta-Felsenkessel im Ordesa-Nationalpark hinab
Der Pineta-Felsenkessel im Ordesa-Nationalpark
Die mittelalterliche Plaza Mayor von Ainsa
Die mittelalterliche Plaza Mayor von Ainsa
-->
Ordesa Nationalpark
Im Ordesa Nationalpark
Hotel Bielsa
Eingangsberiech vom Hotel Bielsa
Zimmer im Hotel Bielsa
Zimmer im Hotel Bielsa
Pineta-Tal im Pyrenäen-Nationalpark Ordesa y Monte Perdido
Wandern im Pineta-Tal
Wanderführer Stephan Isenmann erklärt den Anisclo-Canyon
Wanderführer Stephan Isenmann vor dem Anisclo-Canyon
Das Chistau- oder Gistain-Tal zwischen Naturpark Posets und Ordesa-Nationalpark
Wandern im Chistau-Tal in den Pyrenäen
Wasserfälle stürzen den Pineta-Felsenkessel im Ordesa-Nationalpark hinab
Der Pineta-Felsenkessel im Ordesa-Nationalpark
Die mittelalterliche Plaza Mayor von Ainsa
Die mittelalterliche Plaza Mayor von Ainsa
Reisecode AUPR 02

2. Hotel: Hotel*** Bielsa

Das Hotel Bielsa liegt am Eingang des gleichnamigen malerischen Bergdorfes. Bielsa gilt als das Eintrittstor zur legendären Pineta-Schlucht im östlichen Ordesa-Nationalpark. Das Hotel bietet einen großen Aufenthaltsraum, TV-Salon, Cafeteria/Bar, Fahrstuhl, WLAN und kostenlose Parkplätze vor der Tür. Die Standard-Doppelzimmer verfügen über Heizung, Vollbad, Sekretär, Sat-TV und einen kleinen Balkon. Die Superior-Zimmer bieten zusätzlich ein hochwertigeres Mobiliar, Föhn und eine Terrasse. Zum Frühstück erhalten Sie ein reichhaltiges Büfett. Am Abend steht Ihnen ein 3-Gänge-Menü mit mehreren Auswahlessen zur Verfügung.


Reisecode AUPR 03

3. Station: Naturpark Posets-Maladeta

Die beiden höchsten Massive der gesamten Pyrenäen (Posets bis 3.375 m und Maladeta bis 3.404 m) erheben sich links und rechts des Benasque-Tales. Sich tief ins Tal neigende Gletscher, azurblaue Bergseen und von dichten Wäldern überzogene Berghänge lassen das Wanderherz wahre Jubelsprünge vollziehen. Auf 9 beschriebenen Wanderungen haben Sie die Wahl, ob Sie auf breiten und einfachen Wegen wandern oder Gipfel stürmen wollen. Die Wanderkarte „Valle de Benasque 1 : 30.000“ können Sie für € 15 bei uns gleich dazubuchen.
Ein Kuriosum: Das Schmelzwasser des Aneto versickert im Erdloch
Das Estos-Tal im Naturpark Posets-Maladeta
Wanderung im Benasque-Tal
Das obere Benasque-Tal
Charming Hotel Casa Cornell in Cerler, Naturpark Posets-Maladeta
Wanderer genießt Aussicht auf den höchsten Pyrenäen-Gipfel Aneto
Das Schmelzwasser des Aneto versickert im Erdloch "Forau d´Aigualluts"
Ein Kuriosum: Das Schmelzwasser des Aneto versickert im Erdloch
Das Estos-Tal liegt zwischen dem Posets und der französischen Grenze
Das Estos-Tal im Naturpark Posets-Maladeta
Wanderung im Benasque-Tal
Wanderung im Benasque-Tal
oberes Benasque-Tal
Das obere Benasque-Tal
Das Charming Hotel Casa Cornell
Charming Hotel Casa Cornell in Cerler, Naturpark Posets-Maladeta
Der Aufstieg ist jeden Schweißtropfen wert, denn zur Belohnung gibt es dieses Prachtpanorama auf den Aneto!
Wanderer genießt Aussicht auf den höchsten Pyrenäen-Gipfel Aneto
-->
Das Schmelzwasser des Aneto versickert im Erdloch "Forau d´Aigualluts"
Ein Kuriosum: Das Schmelzwasser des Aneto versickert im Erdloch
Das Estos-Tal liegt zwischen dem Posets und der französischen Grenze
Das Estos-Tal im Naturpark Posets-Maladeta
Wanderung im Benasque-Tal
Wanderung im Benasque-Tal
oberes Benasque-Tal
Das obere Benasque-Tal
Das Charming Hotel Casa Cornell
Charming Hotel Casa Cornell in Cerler, Naturpark Posets-Maladeta
Der Aufstieg ist jeden Schweißtropfen wert, denn zur Belohnung gibt es dieses Prachtpanorama auf den Aneto!
Wanderer genießt Aussicht auf den höchsten Pyrenäen-Gipfel Aneto
Reisecode AUPR 03

3. Hotel: Charming Hotel*** Cornel

Das gut geführte Hotel mit familiärer Atmosphäre liegt im alten Teil des Dorfes Cerler und im oberen Benasque-Tal. Die beiden Gebäudeflügel des historischen Adelshauses sind über einen Innenhof miteinander verbunden. Das Hotel bietet einen Gruppenraum, kostenlose Parkplätze und kostenfreies WLAN. Die insgesamt 23 Zimmer sind sehr geschmackvoll in einer Kombination aus rustikalem Berg-Stil und modernen Elementen eingerichtet. Alle Zimmer bieten Vollbad, Zentral-Heizung, Telefon, Sat-TV. Die Zimmer mit Balkon werden in der Reihenfolge der Buchungen vergeben. Zum Frühstück erwartet Sie ein reichhaltiges Büfett, abends ein 3-Gänge-Menü mit Auswahlessen. Das Hotel ist für seine gute Küche bekannt.


Reisecode AUPR 04

4. Station: Das Boí-Tal & der westliche Aigüestortes-Nationalpark

Einen Tag sollten Sie für eine „Zeitreise in das Mittelalter“ reservieren: Mit den 9 Boí-Kirchen (UNESCO-Weltkulturerbe) aus dem 11. bis 12. Jh. sehen Sie die bedeutsamsten Kulturdenkmäler der Pyrenäen. Im Aigüestortes-Nationalpark erwartet Sie eine von Wasser durchzogene, grüne Hochgebirgslandschaft, die schöner kaum sein könnte. Als Infomaterial stehen 5, inkl. Nachbartälern sogar 10 Wanderbeschreibungen und eine kostenpflichtige Wanderkarte „Aigüestortes - Vall de Boí 1 : 25.000“ (€ 10) zur Verfügung.
Wanderung im Aigüestortes-Nationalpark
Wanderung im grünen Nicolautal bei Boí
Die berühmte Boí-Kirche Sant Climent de Taüll
Beim Estany Negre wirkt das Wasser schwarz
Zimmer des Hotel Pey in Boí
Wanderung im Aigüestortes-Nationalpark
Wanderung im Aigüestortes-Nationalpark
Wanderung im grünen Nicolautal bei Boí
Wanderung im grünen Nicolautal bei Boí
Boí-Kirche Sant Climent de Taüll
Die berühmte Boí-Kirche Sant Climent de Taüll
Der Estany Negre im westlichen Aigüestortes-Nationalpark
Beim Estany Negre wirkt das Wasser schwarz
Zimmer des Hotel Pey in Boí
Zimmer des Hotel Pey in Boí
-->
Wanderung im Aigüestortes-Nationalpark
Wanderung im Aigüestortes-Nationalpark
Wanderung im grünen Nicolautal bei Boí
Wanderung im grünen Nicolautal bei Boí
Boí-Kirche Sant Climent de Taüll
Die berühmte Boí-Kirche Sant Climent de Taüll
Der Estany Negre im westlichen Aigüestortes-Nationalpark
Beim Estany Negre wirkt das Wasser schwarz
Zimmer des Hotel Pey in Boí
Zimmer des Hotel Pey in Boí
Reisecode AUPR 04

4. Hotel: Hotel Pey

Das Hotel liegt im schönen Ort Boí, gegenüber der romanischen Kirche. Das Hotel wird familiär geführt und bietet einen Gruppenraum, WLAN, Fahrstuhl sowie kostenlose Parkplätze vor der Tür. Die Hotelzimmer sind modern eingerichtet, ohne dabei auf die rustikalen Elemente im typischen Berg-Stil zu verzichten. Alle Zimmer verfügen über Vollbad und Fernsehen. Zum Frühstück steht Ihnen ein Büfett zur Verfügung. Bei Buchung der Halbpension erhalten Sie abends ein 3-Gänge-Menü mit drei Auswahlessen.


Reisecode AUPR 05

5. Station: Östlicher Aigüestortes-Nationalpark

Eine Wanderung rund um den Sant Maurici See gilt als absolutes Muss im „Nationalpark der Seen“ Aigüestortes. Der Wasserreichtum des Parks ist legendär. Klare Bergseen harmonieren mit schroffen Felsspitzen und dicht bewaldeten Berghängen. Der Artenreichtum in Flora und Fauna scheint grenzenlos. Als Infomaterial stehen 7, inkl. Nachbartälern sogar 10 Wanderbeschreibungen zur Verfügung. Die Wanderkarte „Estany de Sant Maurici 1 : 25.000“ (€ 10) können Sie über uns dazubestellen.
Wanderung oberhalb des Estany Sant Maurici
Der Estany Ratera im östlichen Aigüestortes Nationalpark
Blick auf den Doppelgipfel Els Encantats im Aigüestortes Nationalpark
Das 4-Sterne-Hotel Riberies am Rande von Llavorsí
Das Bergdorf Llavorsí am Rande des östlichen Aigüestortes Nationalpark
Refugio d'Amitges
Wanderung oberhalb des Estany Sant Maurici
Wanderung oberhalb des Estany Sant Maurici
Der Estany Ratera im östlichen Aigüestortes Nationalpark
Der Estany Ratera im östlichen Aigüestortes Nationalpark
Blick auf den Doppelgipfel Els Encantats
Blick auf den Doppelgipfel Els Encantats im Aigüestortes Nationalpark
Hotel Riberies in Llavorsí
Das 4-Sterne-Hotel Riberies am Rande von Llavorsí
Das Bergdorf Llavorsí am Rande des östlichen Aigüestortes Nationalpark
Das Bergdorf Llavorsí am Rande des östlichen Aigüestortes Nationalpark
Im Hintergrund das Refugio d'Amitges
Refugio d'Amitges
-->
Wanderung oberhalb des Estany Sant Maurici
Wanderung oberhalb des Estany Sant Maurici
Der Estany Ratera im östlichen Aigüestortes Nationalpark
Der Estany Ratera im östlichen Aigüestortes Nationalpark
Blick auf den Doppelgipfel Els Encantats
Blick auf den Doppelgipfel Els Encantats im Aigüestortes Nationalpark
Hotel Riberies in Llavorsí
Das 4-Sterne-Hotel Riberies am Rande von Llavorsí
Das Bergdorf Llavorsí am Rande des östlichen Aigüestortes Nationalpark
Das Bergdorf Llavorsí am Rande des östlichen Aigüestortes Nationalpark
Im Hintergrund das Refugio d'Amitges
Refugio d'Amitges
Reisecode AUPR 05

5. Hotel: Hotel**** Riberies

Sie wohnen im schönen Bergdorf Llavorsí, am Rande des Nationalparks. Das Hotel liegt idyllisch an einem Gebirgsbach, nur unweit des Dorfkerns, und gilt als eines der besten Hotels der Pyrenäen. Es verfügt über einen schönen Garten, Außen-Pool, kostenlose Parkplätze, WLAN und einen Lift. Im Hotel können Sie gegen Aufpreis im großen Wellness-Bereich inkl. Sauna, Jacuzzi und Hammam entspannen oder sich mit medizinischen Massagen und kosmetischen Behandlungen verwöhnen lassen. Die Standard-Zimmer sind mit modernen und rustikalen Elementen eingerichtet. Sie bieten Vollbad mit Föhn, Heizung, Telefon, Sat-TV, Mini-Bar und Klimaanlage. Die Komfort-Zimmer bieten darüber hinaus mehr Platz und eine moderne Einrichtung. Zum Frühstück erwartet Sie ein reichhaltiges Büfett. Bei Buchung der Halbpension erhalten Sie abends ein 3-Gänge-Menü mit 8 Auswahlessen je Gang.
Jetzt Angebot anfordern
 

Kundenmeinungen zur Reise

Wir von PURA sind natürlich von der Qualität der Reise überzeugt. Was unsere Kunden meinen, erfahren Sie hier:
Durchschnittliche Bewertung:
5 Bewertungen
4.6 / 5
 

Wir haben diese Rundreise im Juni 2017 gemacht und waren begeistert. Wir sind an allen Stationen 4 Nächte geblieben, was sehr empfehlenswert ist, dam...

it man genügend Zeit zum Wandern und Umgebung erkunden hat. Die Pyrenäen mit ihrer Bergwelt sind wirklich eine Reise wert! Die von PURA gebuchten Hotels sind sehr gut bis gut. Die Leute sind freundlich und man fühlt sich überall willkommen. Zu empfehlen ist im Anschluss noch ein Besuch von Barcelona und die Übernachtung im von PURA empfohlenem Hotel. Man erreicht von diesem Hotel aus in kürzester Zeit die Innenstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten und das Hafenviertel und den Strand fußläufig.

Weiterlesen
Petra Bierwirth
 

Zunächst ein dickes Lob an das Team von PURA. Von der Anmeldung bis zum zugeschickten Material, alles hat reibungslos geklappt. Die Informationen fü...

r die einzelnen Stationen waren sehr hilfreich und trafen auch alle zu. Die ausgewählten Hotels waren alle in Ordnung, besonders wohl haben wir uns in Cerler gefühlt.

Weiterlesen
Frank
 

Es hat alles gut geklappt. Als Ausgangspunkt für Wanderungen sind die Hotels sehr gut gelegen. Die angebotenen Halbpensionen boten eine gute Auswahl....

Insgesamt gesehen hatte der Urlaub für uns einen hohen Erholungswert.

Weiterlesen
Gepetto
 

Wir haben uns sehr spontan für die Pyrenäen-Rundreise entschieden und konnten nur 2 der 5 Stationen besuchen (die anderen waren schon ausgebucht). T...

oll war die schnelle und flexible Beratung durch das PURA Team. Mein Mann und ich waren begeistert von den ausgezeichnet beschriebenen Routen des Reiseführers (das war auch nötig), den verschiedenen Landschaften und den einfachen, landestypischen Unterkünften. Das werden wir wiederholen!

Weiterlesen
KM
 

für Einsteiger toller herausfordernder Wanderweg. Hitze und Höhenunterschied machen es schwierig und anstrengend. die Hütten, die Menschen, das Ess...

en und die Bergen machen es schön freundlich, abenteuerlich und außergewöhnlich

Weiterlesen
Tony
Durchschnittliche Bewertung:
4.6 / 5
5 Bewertungen
 

Wir haben diese Rundreise im Juni 2017 gemacht und waren begeistert. Wir sind an allen Stationen 4 Nächte geblieben, was sehr empfehlenswert ist, dam...

it man genügend Zeit zum Wandern und Umgebung erkunden hat. Die Pyrenäen mit ihrer Bergwelt sind wirklich eine Reise wert! Die von PURA gebuchten Hotels sind sehr gut bis gut. Die Leute sind freundlich und man fühlt sich überall willkommen. Zu empfehlen ist im Anschluss noch ein Besuch von Barcelona und die Übernachtung im von PURA empfohlenem Hotel. Man erreicht von diesem Hotel aus in kürzester Zeit die Innenstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten und das Hafenviertel und den Strand fußläufig.

Weiterlesen
Petra Bierwirth
 

Zunächst ein dickes Lob an das Team von PURA. Von der Anmeldung bis zum zugeschickten Material, alles hat reibungslos geklappt. Die Informationen fü...

r die einzelnen Stationen waren sehr hilfreich und trafen auch alle zu. Die ausgewählten Hotels waren alle in Ordnung, besonders wohl haben wir uns in Cerler gefühlt.

Weiterlesen
Frank
 

Es hat alles gut geklappt. Als Ausgangspunkt für Wanderungen sind die Hotels sehr gut gelegen. Die angebotenen Halbpensionen boten eine gute Auswahl....

Insgesamt gesehen hatte der Urlaub für uns einen hohen Erholungswert.

Weiterlesen
Gepetto
 

Wir haben uns sehr spontan für die Pyrenäen-Rundreise entschieden und konnten nur 2 der 5 Stationen besuchen (die anderen waren schon ausgebucht). T...

oll war die schnelle und flexible Beratung durch das PURA Team. Mein Mann und ich waren begeistert von den ausgezeichnet beschriebenen Routen des Reiseführers (das war auch nötig), den verschiedenen Landschaften und den einfachen, landestypischen Unterkünften. Das werden wir wiederholen!

Weiterlesen
KM
 

für Einsteiger toller herausfordernder Wanderweg. Hitze und Höhenunterschied machen es schwierig und anstrengend. die Hütten, die Menschen, das Ess...

en und die Bergen machen es schön freundlich, abenteuerlich und außergewöhnlich

Weiterlesen
Tony
 

Diese Reise anfragen

Für Ihr "Persönliches Angebot von PURA" benutzen Sie jetzt das Anfrageformular!
Es ist ganz einfach: Teilen Sie uns Ihr Reisedatum, die benötigte Anzahl an Doppel- und Einzelzimmern und Ihre weiteren Wünsche mit. Sie erhalten dann ein detailliertes Angebot mit verbindlichen Preisen und allen wichtigen Informationen zu Ihrer Pauschalreise!

Felder ausfüllen, Angebot anfordern und schon bald ein Angebot zur Reise
"Pyrenäen Autorundreise für Wanderer" erhalten:
Angebot anfordern!