Italien

Bergwandern in Südtirol, Pilgern auf dem Franziskusweg und der Via Francigena, Wandern auf Sardinien

Italien hat beste Vorraussetzungen für den natur- und kulturinteressierten Wanderer und Radfahrer: Beieindruckende mittelalterliche Städte, wildromantische Gebirge wie das Apennin, Pilgermetropolen wie Assisi, über 7000 km Küste, wunderschöne Inseln wie Sardinien und nicht zuletzt die über 4000 m hohen Berge der Alpen. In Südtirol und den italienischen Alpen sind ein gut ausgebautes Wander- und Radwege-Netz schon lange Standard. Bestes Beispiel, dass dies auch in anderen Teilen Italiens möglich ist, sind die thematische Wanderwege und Pilgerrouten Via Francigena und Franziskusweg nach Rom.

Franziskusweg

Franziskusweg

Pilgern auf dem Franziskusweg: Einmalig!

Der Franziskusweg führt vom wunderschönen Florenz über die Pilgermetropole Assisi bis zum Vatikan in Rom. Auf den rund 500 km des Franziskusweges durchwandern Sie die malerischsten Landschaften Italiens.

Mehr erfahren

Wandern in Italien

Wandern in Italien

Wandern & Trekking in Italien

Beeindruckende Steilküsten, Traum- strände, wildromantische Natur- parks und mittelalterliche Dörfer laden zu einem genussreichen Wander- und Aktivurlaub ein. Mit unseren Wanderkarten und -beschreibungen wird Wandern in Italien zum Erlebnis!

Mehr erfahren

Via Francigena

Via Francigena

Pilgern in bezaubern- den Landschaften

Wie Perlen aneinandergereiht liegen bezaubernde Städte und mittelalterliche Dörfer entlang der Via Francigena. Der kulturelle Reichtum ist beeindruckend und kombiniert mit wahren Bilderbuch-Landschaften.

Mehr erfahren