PURA/Via Francigena
Nach Oben

Bei PURA die Bilderbuch-Landschaften der Via Francigena in Italien entdecken und genussvolle Reisen mit Gepäcktransport buchen!

Eine Pilgerreise auf der Via Francigena wird mit PURA zum genussreichen Wanderurlaub! Die Augen erfreuen sich an einer Landschaft, die schöner kaum sein könnte: Liebliche Weinberge, Olivenhaine und ausgedehnte Getreidefelder bedecken die Weite der toskanischen Hügel. Und Ihr Quartier beziehen Sie in so zauberhaften Städten wie Lucca, Siena oder Viterbo und in mittelalterlichen Prachtdörfern wie San Gimignano oder San Quirico d´Orcia. In den ausgesuchten Mittelklassehotels von PURA finden Sie nachts Erholung und tagsüber pilgern Sie unbeschwert dank unseres zuverlässigen Gepäcktransports. Selbst die Füße haben Grund zur Freude! Denn: Die Via Francigena führt größtenteils über naturnahe Wege und eher selten entlang von Straßen. Ganz nebenbei versetzen italienische Gastlichkeit und die gute Küche auch noch Gaumen und Herz in Urlaubsstimmung!
 

Pilgern ohne Gepäck auf der Via Francigena

Wir haben den über 500 km langen Schlussabschnitt der Via Francigena vom Mittelmeer nach Rom in vier separat buchbare Blöcke aufgeteilt. Sie können die Blöcke miteinander kombinieren und natürlich auch alle vier Blöcke am Stück bei uns buchen. So oder so kommen Sie in den Genuss echter Mehtwerte von PURA!
 

Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

 

Via Francigena B2: Lucca - Siena

 

Via Francigena B3: Siena – Viterbo

 

Via Francigena B4: Viterbo – Rom

 

Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

 
 
 

Garantierte Reiseleistungen auf der Via Francigena

Kai Brügmann von PURA, Geschäftsführender Inhaber„Dank unserer jahrelangen Erfahrung auf der Via Francigena in Italien gewährleisten wir den reibungslosen Ablauf Ihrer Pilgerreise. Ein zuverlässiger Gepäcktransport und ausgewählte Mittelklasse-Hotels sind bei PURA Standard. Die positiven Kundenbewertungen bestätigen uns, dass unsere Reisen auf der Via Francigena diesem Anspruch auch gerecht werden!“

Buon Cammino! wünscht Kai Brügmann, der Geschäftsführer von PURA.



Diese Mehrwerte bietet Ihnen PURA auf der Via Francigena in Italien!

Bei den Via-Francigena-Reisen von PURA garantieren wir Ihnen diese Reiseleistungen und Services:
Gute Mittelklassehotels und gepflegte Landhäuser mit guter Lage entlang der Via Francigena sind bei PURA Standard! Ebenso Zimmer mit eigenem Bad!
Pilgern ohne Gepäck. Unser zuverlässiger Gepäcktransport ist auf allen Wanderetappen der Via Francigena standardmäßig inklusive.
Notfall-Hilfe: Unser mehrsprachiges Team in Italien steht Ihnen in Notfällen auch außerhalb der Bürozeiten zur Seite.
Keine Zeit mit Suchen verschwenden! Sie erhalten ein detailliertes Info-Paket mit Wanderbeschreibungen, GPS-genauen Hotellageplänen und einer "Kompakten Buchungsübersicht" mit allen wichtigen Terminen, Adressen und Telefonnummern.
Volle Flexibilität bei der Reiseplanung: Sie können Ihr Reisedatum selbständig festlegen, da der Reiseantritt auf allen Abschnitten der Via Francigena täglich möglich ist.
Original Pilgerpass: Sie erhalten für jeden Teilnehmer den offiziellen, italienischen Pilgerpass für die Via Francigena.
 
 

Kundenbewertungen zu den Via-Francigena-Reisen von PURA

Schauen Sie sich die Reise-Bewertungen unserer Kunden an, um zu erfahren, ob PURA seine Versprechen auch hält! Hier sind sie:
Durchschnittliche Bewertung:
4.5 / 5
Bewertungen
Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena
5/5

Es war wieder perfekt organisiert und das PURA TEAM ist immer sehr zu empfehlen. Danke für die tolle Reise. Wir buchen sicher wieder. Kommentar v...

on PURA: Ganz herzlichen Dank für das Lob. Das freut uns sehr!

Weiterlesen
Heinz
Reise: „Via Francigena B3: Siena – Viterbo
5/5

Wir können uns ein Jahr ohne PURA gar nicht mehr vorstellen. Wie in all den Jahren war wieder einmal alles BESTENS geplant. Die Strecke Siena - Vit...

erbo ist ein Weg, der einem " Toskana-Gemälde" gleicht. Einfach traumhaft. Die Unterkünfte passten immer hervorragend zum Streckenabschnitt und in Beyfin wurden wir bekocht wie bei "Mama", einfach super. Jede Unterkunft hat ihren speziellen Reiz. Unsere Zusatznächte waren durchweg sehr lohnenswert und gaben unserer Tour das "GEWISSE ETWAS". Für dieses Jahr ist unser Traumurlaub leider zu Ende, aber.... im nächsten Jahr geht er weiter. Kommentar von PURA: Einen ganz herzlichen Dank für das schöne Lob!

Weiterlesen
Susanne und Stephan
Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom
5/5

Beeindruckende Städte und tolle Landschaft. Toskana pur! Die gute Organisation hat geholfen sich auf Land und Leute zu konzentrieren. Alles hat rei...

bungslos funktioniert und geklappt. Danke PURA.

Weiterlesen
Gustav und Tine
Durchschnittliche Bewertung:
4.5 / 5
Bewertungen
Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena
5/5

Es war wieder perfekt organisiert und das PURA TEAM ist immer sehr zu empfehlen. Danke für die tolle Reise. Wir buchen sicher wieder. Kommentar v...

on PURA: Ganz herzlichen Dank für das Lob. Das freut uns sehr!

Weiterlesen
Heinz
Reise: „Via Francigena B3: Siena – Viterbo
5/5

Wir können uns ein Jahr ohne PURA gar nicht mehr vorstellen. Wie in all den Jahren war wieder einmal alles BESTENS geplant. Die Strecke Siena - Vit...

erbo ist ein Weg, der einem " Toskana-Gemälde" gleicht. Einfach traumhaft. Die Unterkünfte passten immer hervorragend zum Streckenabschnitt und in Beyfin wurden wir bekocht wie bei "Mama", einfach super. Jede Unterkunft hat ihren speziellen Reiz. Unsere Zusatznächte waren durchweg sehr lohnenswert und gaben unserer Tour das "GEWISSE ETWAS". Für dieses Jahr ist unser Traumurlaub leider zu Ende, aber.... im nächsten Jahr geht er weiter. Kommentar von PURA: Einen ganz herzlichen Dank für das schöne Lob!

Weiterlesen
Susanne und Stephan
Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom
5/5

Beeindruckende Städte und tolle Landschaft. Toskana pur! Die gute Organisation hat geholfen sich auf Land und Leute zu konzentrieren. Alles hat rei...

bungslos funktioniert und geklappt. Danke PURA.

Weiterlesen
Gustav und Tine

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

4.5/5

In der Summe hat es uns sehr gut gefallen und viel Spaß gemacht. Die Hotels haben uns gut gefallen, bis auf das Hotel in Altopascio. Dieses lag ca. 1...

,5 km von der Route weg und war auch zu Fuß nicht gut zu erreichen. Dafür waren die restlichen Hotels super ausgesucht. Am besten hat uns das Hotel in San Gimignano gefallen.Der Weg war sehr schön und auch sehr gut ausgeschildert. Wir haben alles auf Anhieb gefunden. Obwohl wir schon zweimal in der Toscana waren, hatten wir viele sehr schöne neue Einblicke in die Landschaft. Die erste Etappe von Lucca nach Altopascio hätte man sich schenken können. Zum einlaufen war es gut, aber es fuhr auch ein Zug.Die Strecke war nicht sehr schwierig zu laufen. Jedoch waren wir froh, unsere Trekkingstöcke zu haben, weil es einen Tag geregnet hat und der Boden sehr schnell rutschig wurde. Der Gepäcktransport hat einwandfrei funktioniert. Unser Gepäck war immer vor uns am Ziel. Kommentar von PURA: Vielen Dank für das positive Feedback. In Altopascio stand zu Ihrem Wunschtermin leider keine andere Unterkunft zur Verfügung. Unsere Standardunterkunft liegt im Zentrum.

Weiterlesen
Franz-Josef

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

5/5

Hallo, ich und meine Wanderfreunde möchten sich für diese traumhafte Wanderwoche bei Pura bedanken. Die Abholung und der Transfer vom Flughafen zum ...

1. Hotel, die Auswahl der Hotels, der Gepäcktransport ..... alles war besten organisiert und fehlerfrei durchgeführt. Die Agenturen in Italien können wir nicht bewerten,da wir sie nicht gebraucht haben. Mit Sicherheit werden wir wieder mit Pura 2019 unsere nächste Wanderreise planen und buchen. Vielen Dank an das gesamte Team von Pura Viele Grüße aus der Sächsischen Schweiz

Weiterlesen
Thomas

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

5/5

Es war wieder perfekt organisiert und das PURA TEAM ist immer sehr zu empfehlen. Danke für die tolle Reise. Wir buchen sicher wieder. Kommentar von...

PURA: Ganz herzlichen Dank für das Lob. Das freut uns sehr!

Weiterlesen
heinz

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Es war wieder perfekt organisiert und das PURA TEAM ist immer sehr zu empfehlen. Danke für die tolle Reise. Wir buchen sicher wieder. Kommentar von ...

PURA: Ganz herzlichen Dank für das Lob. Das freut uns sehr!

Weiterlesen
heinz

Reise: „Via Francigena B4: Viterbo – Rom

5/5

Nun haben wir zum 2. Mal Rom erreicht. Bei unglaublichen Temperaturen war es wieder einmal ein unglaubliches Erlebnis. Alle Übernachtungen waren wie...

immer sehr stimmig und wie immer, war der Weg unser Ziel . Es lohnt sich auf jeden Fall nach Rom mit dem Zug zu fahren. Der Preis von la Storta aus beträgt pro Person ganze 1 € . Zu Fuß ist der Weg nicht unbedingt schön. Wir danken dem ganzen PURA Team für die bezaubernden Wege, für alle herzlichen Übernachtungen , die wundervollen Erlebnisse und , dass wirklich immer alles reibungslos funktioniert hat . Für 2018 müssen wir ein neues Ziel finden , denn 1X im Jahr gibt es einen PURA Urlaub , auf den wir nicht verzichten möchten. Danke , Susanne und Stephan Kommentar von PURA: ...und wir möchten nicht auf so nette Kunden wie Sie verzichten! Wir danken ganz herzlich für das Lob und freuen uns auf Ihre nächste Buchung.

Weiterlesen
Susanne und Stephan

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Die Toskana war wunderschön. Die kleinen Mängel vorweg: Das Hotel in Altopascio liegt recht weit von der Altstadt im Industriegebiet und hat wenig F...

lair. Aber es war durchaus i.O. Wir waren Mitte Juni unterwegs, hatten herrliches Wetter und teilweise 35 Grad. Und das ist der Mangel. Da kann natürlich PURA nichts dafür. Es war einfach zu heiß zum wandern. Die Strecken waren auch für uns geübte Wanderer in den vorgegeben Zeiten nicht zu schaffen. Wir kamen teilweise erst abends ans Ziel. Die anderen Hotels waren ganz toll, da sie so individuell waren. Das Toskana-Flair kam dadurch richtig rüber. Wann wohnt man denn z.B. mal in einem Castell. Dort hatten wir mit unseren Freunden den Pool für uns alleine. Alle Angestellte waren freundlich und hilfsbereit.Besonders möchte ich erwähnen: Einmal mussten wir eine Wanderung wg. gesundheitlichen Problemen abbrechen und haben die Agentur vor Ort um Hilfe gebeten. Das hat super geklappt. Wir bekamen ein Taxi ins Niemansland geschickt. Ein Lob an Ihre Mitarbeiter vor Ort. Gerne reisen wir wieder mit PURA.

Weiterlesen
A.L.

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Wir waren dieses Jahr auf der Teiletappe der Via Francigena von Lucca nach Siena. Wie immer mit organisiertem Koffertransport von Pura. Alles wie imme...

r super organisiert. Die Wahl der Unterkünfte waren adequat gewählt. Das absolute Highlight war aber das Hotel in San Gimignano. Wir denken, dass wenn die letzte Etappe nach Siena kürzer gewählt wäre, so hätte man mehr Zeit in Siena zur Verfügung. Alle von uns kennengelernten Pilger liefen in der zweitletzten Etappe nach Abbadia Isola (Monteriggioni) und hatten dadurch eine kürzere letzte Etappe. In jedem Fall werden wir weiterhin mit Pura unsere Pilgerreisen durchführen. Vielen Dank für die, wie jedes Jahr, perfekte Organisation der Reise. Kommentar von PURA: Vielen Dank für das positive Feedback. Wir werden Ihren Verbesserungsvorschlag gern überdenken.

Weiterlesen
Walter

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Top Organisation! Sehr gute Unterkünfte! Reibungsloser und zuverlässiger Gepäcktransport. Nur Unterkunft in Altopascio eher schlecht ( Lage und Ser...

vice).

Weiterlesen
Sabine Weber

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

4.5/5

Wir waren auf der Teilstrecke Lucca Siena im Mai 2017 unterwegs. Die ausgewählten Hotels waren - bis auf einen Ausrutscher in Altopascio - vorzüglic...

h. Der Gepäcktransport verlief pannenfrei. Die Etappeneinteilung war sinnvoll. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und würden PURA bei einer ähnlichen Reise wieder in Betracht ziehen. .

Weiterlesen
Piaggio

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Wir haben im vergangenen Jahr die Etappe Lucca-Siena absolviert und sind in diesem Frühjahr für die Strecke von Siena nach Viterbo zurückgekehrt. W...

ie schon im Vorjahr möchten wir ein großes Lob für die Organisation durch PURA Reisen aussprechen: Der Gepäcktransport hat wunderbar funktioniert und die Hotels waren wieder sehr gut ausgewählt. Highlights der Strecke waren für uns das Val d'Orcia sowie die Etappen rund um den Lago Bolsena. Für uns war diese Etappe herausfordernder als die Etappe Lucca-Siena. Das mag zum einen an der ungewöhnlichen Frühjahrshitze gelegen haben, da man auf den Etappen sehr der Sonne ausgesetzt ist. Aber unserer Einschätzung nach sind auf diesem Abschnitt auch mehr Höhenmeter zu absolvieren als auf der Etappe Lucca-Siena. Dafür wird man aber auf jedem Hügel wieder mit neuen ungewöhnlichen Ausblicken belohnt. Aus unserer Sicht absolut empfehlenswert! Kommentar von PURA: Vielen Dank für die nette und positive Rückmeldung. Es freut uns sehr, dass es Ihnen so gut gefallen hat!

Weiterlesen
Susanne und Renate

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Wir sind von Pontrémoli nach Siena vom 08.09. bis 21.09.2016 gewandert, wobei in den ersten Tagen die ungewöhnliche Hitze in der Toskana unserer all...

ergrößter Feind war. Die gebuchten Hotelunterkünfte waren alle gut ausgesucht, das Aguritismo in Sarzana hat uns sehr gut gefallen, auch wenn wir dort etwas Schwierigkeiten hatten den Weg zu finden, ebenso fanden wir den Wanderweg bis Marina di Massa nicht ganz einfach zu finden. Zur Unterkunft in Strove passte nicht ganz das einzige "Luxus-Restaurant" im Ort für Wanderer, wenn auch das Aguritismo im Castel Pietraio schon sehr angenehm war. Rundum hat der Gepäcktransport sehr gut funktioniert, die Wege sind mitunter auch bestens beschildert, man bekommt in den vielen Wandertagen auch ein gewisses Auge für die Markierung. Insgesamt war diese Reise sehr interessant und wir haben die vielen Wanderkilometer ohne Blessuren und Blasen überstanden. Diese Erfahrungen in den vielen Wandertagen machen machen Lust auf die nächste 3. und 4. Etappe 2017 bis nach Rom. Kommentar von PURA: Schön, dass alles gut geklappt hat und Sie so zufrieden waren. Wir haben 2016 die Hotelauswahl noch einmal vielerorts geändert (verbessert). Ihr positives Fazit bestätigt uns, dass wir damit richtig lagen und das freut und natürlich sehr!

Weiterlesen
VDN

Reise: „Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

5/5

Wir sind von Pontrémoli nach Siena vom 08.09. bis 21.09.2016 gewandert, wobei in den ersten Tagen die ungewöhnliche Hitze in der Toskana unserer all...

ergrößter Feind war. Die gebuchten Hotelunterkünfte waren alle gut ausgesucht, das Aguritismo in Sarzana hat uns sehr gut gefallen, auch wenn wir dort etwas Schwierigkeiten hatten den Weg zu finden, ebenso fanden wir den Wanderweg bis Marina di Massa nicht ganz einfach zu finden. Zur Unterkunft in Strove passte nicht ganz das einzige "Luxus-Restaurant" im Ort für Wanderer, wenn auch das Aguritismo im Castel Pietraio schon sehr angenehm war. Rundum hat der Gepäcktransport sehr gut funktioniert, die Wege sind mitunter auch bestens beschildert, man bekommt in den vielen Wandertagen auch ein gewisses Auge für die Markierung. Insgesamt war diese Reise sehr interessant und wir haben die vielen Wanderkilometer ohne Blessuren und Blasen überstanden. Diese Erfahrungen in den vielen Wandertagen machen machen Lust auf die nächste 3. und 4. Etappe 2017 bis nach Rom. Kommentar von PURA: Schön, dass alles gut geklappt hat und Sie so zufrieden waren. Wir haben 2016 die Hotelauswahl noch einmal vielerorts geändert (verbessert). Ihr positives Fazit bestätigt uns, dass wir damit richtig lagen und das freut und natürlich sehr!

Weiterlesen
VDN

Reise: „Via Francigena B3: Siena – Viterbo

5/5

Wir können uns ein Jahr ohne PURA gar nicht mehr vorstellen. Wie in all den Jahren war wieder einmal alles BESTENS geplant. Die Strecke Siena - Viter...

bo ist ein Weg, der einem " Toskana - Gemälde" gleicht. Einfach traumhaft. Die Unterkünfte passten immer hervorragend zum Streckenabschnitt und in Beyfin wurden wir bekocht wie bei "Mama", einfach super. Jede Unterkunft hat ihren speziellen Reiz. Unsere Zusatznächte waren durchweg sehr lohnenswert und gaben unserer Tour das "GEWISSE ETWAS". Für dieses Jahr ist unser Traumurlaub leider zu Ende, aber.... im nächsten Jahr geht er weiter. Kommentar von PURA: Einen ganz herzlichen Dank für das schöne Lob!

Weiterlesen
Susanne und Stephan

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

4/5

Die Reise war gut organisiert, die Reiseunterlagen bzw. der Pilgerführer angemessen und verlässlich. Wir wurden in allen Unterkünften freundlich em...

pfangen. Das Klima ist Ende Juni bereits sehr heiss, die Gegend hügelig, die Wege teilweise anspruchsvoll in ihrer Beschaffenheit. Über alles haben wir beeindruckende und ereignisreiche Tage in der Toskana und im Lazio erlebt. Wir können PURA für die Organisation von Pilgerreisen empfehlen.

Weiterlesen
B+M

Reise: „Via Francigena B3: Siena – Viterbo

4/5

Vom 29.05. bis 12.06. sind wir auf der Via Francigena von Siena nach Rom gewandert. Die Etappeneinteilung ist durchaus vernünftig und ist ohne Proble...

me durch "normale Wanderer" zu schaffen. Die gebuchten Hotels haben einen sehr unterschiedlichen Standard, was aber sicherlich auch am Mangel an Alternativen an manchen Standorten liegen kann. Die Unterkünfte waren somit zwischen sehr gut und mangelhaft zu bewerten, wobei die Note gut überwog. Der Gepäcktransport verlief ohne Pannen. Kommentar von PURA: Wir freuen uns über Ihre Bewertung und bitten Sie, uns die mangelhaften Unterkünfte einmal zu nennen, um ggf. Alternativen zu finden.

Weiterlesen
Maldini

Reise: „Via Francigena B4: Viterbo – Rom

4/5

Vom 29.05. bis 12.06. sind wir auf der Via Francigena von Siena nach Rom gewandert. Die Etappeneinteilung ist durchaus vernünftig und ist ohne Proble...

me durch "normale Wanderer" zu schaffen. Die gebuchten Hotels haben einen sehr unterschiedlichen Standard, was aber sicherlich auch am Mangel an Alternativen an manchen Standorten liegen kann. Die Unterkünfte waren somit zwischen sehr gut und mangelhaft zu bewerten, wobei die Note gut überwog. Der Gepäcktransport verlief ohne Pannen. Kommentar von PURA: Wir freuen uns über Ihre Bewertung und bitten Sie, uns die mangelhaften Unterkünfte einmal zu nennen, um ggf. Alternativen zu finden.

Weiterlesen
Maldini

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

4.5/5

Hotels waren gut gewählt. Beratung und Betreuung bis zur Buchung sehr hilfreich und umfassend. Wanderung fängt mit Teerwegen (ab Lucca) und endet i...

n traumhafter Landschaftskulisse.

Weiterlesen
sabse

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

4/5

Sehr gut ausgeschilderter Fernwanderweg mit Übernachtung in sehr guten Hotels. Teil 1 wird fast ausschliesslich auf Hartbelag (Strassen) geführt und...

ist auch landschaftlich weniger reizvoll als Teil 2. Deshalb meine Empfehlung: besser Teil 2 und 3 laufen.

Weiterlesen
A. Heimes

Reise: „Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

4/5

Sehr gut ausgeschilderter Fernwanderweg mit Übernachtung in sehr guten Hotels. Teil 1 wird fast ausschliesslich auf Hartbelag (Strassen) geführt und...

ist auch landschaftlich weniger reizvoll als Teil 2. Deshalb meine Empfehlung: besser Teil 2 und 3 laufen.

Weiterlesen
A. Heimes

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

5/5

Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind nun schon fast 1 Woche wieder zu Hause. der Alltag hat uns schon wieder in Beschlag genommen. Trotzdem möchte...

n wir nicht versäumen, Ihnen zu danken für die gute Organisation und gute Auswahl der Hotels. Wir waren begeistert von der guten Beschilderung des Weges VIA Francigena. Die Beschreibung im Rother`s Wanderführer war gut aber wir nehmen an, dass sich seit 2013 vieles an der Wegführung und Instandsetzung des Pilgerweges noch verbessert hat. Bei der kleinsten Abbiegemöglichkeit hingen die weissroten Pilgerbänder an Pfählen, Bäumen und Mauern. Es war wirklich eindrucksvoll.Wir haben uns ein einzigesmal verlaufen und machten uns Feldarbeiter mit lautem Rufen und Armeschwenken darauf aufmerksam, dass wir die Abzweigung verpasst hatten. Die Einheimischen sind sehr nett und helfen sofort wenn sie angesprochen werden. Die Hotels waren alle gut. Besonders hervorheben möchten wir die Hotels in Piancastagnaio, Montefiascone, in Campagnano und natürlich in Sutri, das ja aussergewöhnlich war, und wir dort garnicht mehr weg wollten. Wir waren dort die einzigen Gäste und wurden hervoragend betreut. Allerdings Hotel in Beyfin war etwas schlecht ausgewählt, da es an einer Tankstelle lag und wir im Vorfeld an sehr vielen Agriturismen mitten in der schönen Natur vorbeigekommen sind.

Weiterlesen
M.V.

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

4.5/5

Dieses Jahr waren wir von Lucca nach Siena unterwegs. Ein abwechslungsreicher, gut gekennzeichneter Abschnitt in einer spannenden, schönen Landschaft...

. Die Unterkünfte waren top und das Engagement und die Freundlichkeit der Unterkunftgeber enorm. Danke! Besonders möchten wir die Unterkunft in San Gimignano erwähnen. Direkt im Zentrum. Es hat schon was für sich, bis spät in der Nacht, bei einem Drink, bei lauen Temperaturen, direkt neben dem Hotel, in einer Bar auf dem Hauptplatz zu sitzen und zu beobachten, wie Ruhe in der tagsüber von Touristen überbevölkerten Stadt einkehrt. Ein Tipp zu Strove: Wenn man sein Urlaubsbudget nicht überbeanspruchen will, sollte man im Ristorante Casalta (dem einzigen Restaurant vor Ort) den Griff zum Tagesmenü überlegen.

Weiterlesen
Elisabeth und Martin

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

4.5/5

Wir sind gesund, glücklich und zufrieden zurückgekommen und brüten nun gerade über unseren Fotos. Wir sind "heiß": nächstes Jahr ab September Ca...

mino, Nordroute!

Weiterlesen
SALVETE

Reise: „Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

4.5/5

Pontremoli - Lucca Wir waren zum zweiten Mal mit PURA Reisen unterwegs. Diesmal wanderten wir auf der Via Francigena zwischen Pontremoli und Lucca. D...

ie gebuchten Unterkünfte waren durchwegs in Ordnung, wobei die Unterkünfte in Mocrone, Aulla und Sarzana absolut Spitze waren. Der Gepäcktransport funktionierte reibungslos. Die Via Francigena selbst ist gut beschrieben und gekennzeichnet. Einzige Ausnahme hier war die Abzweigung von Avenza zum Quartier nach Marina die Massa, sowie anschließend das Finden der gekennzeichneten Route nach Pietrasanta. Wir können diesen Abschnitt der Reise ruhigen Gewissens empfehlen und freuen uns schon auf den nächsten Abschnitt.

Weiterlesen
Elisabeth und Martin

Reise: „Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

2/5

Pontremoli - Lucca Ein Teilstück mit sehr unterschiedlicher Wegführung. Wer nicht gerne stundenlang auf Asphaltstrassen wandert sollte den Abschnitt...

von Marina di Massa nach Lucca besser nicht zu Fuss machen. Kommentar von Kai Brügmann, PURA: Ich bin im letzten Jahr auf eben diesem Abschnitt unterwegs gewesen und möchte anmerken, dass ich nicht "stundenlang am Stück auf Asphalttstraßen" gelaufen bin. Es gibt immer wieder Mal auch längere Abschnitte auf Asphalt oder Steinpflaster. Diese Wege würde ich überwiegend aber eher als asphaltierte Wanderwege oder "Sträßchen", denn als Straßen bezeichnen. Zudem wechseln sich auch auf jeder Tagesetappe asphaltierte/gepflasterte Teilstücke mit Passagen auf Feld- und Wanderwegen ab.

Weiterlesen
Kurt

Reise: „Via Francigena B2: Lucca - Siena

5/5

Für uns ist PURA schon ein fester Bestandteil des Jahres geworden. Auch in diesem Jahr war alles bestens geplant.Die Unterkünfte von einfach bis abs...

olut bezaubernd und alles verlief reibungslos. Die Orte auf der Etappe bis Siena sind beindruckend. Das einzige Restaurant in Strove lohnt sich auf jeden Fall und Monteriggioni ist sicher eine Verlängerungsnacht wert.Es war wie immer ein " Traumurlaub" Kommentar von PURA: DANKE! Das ist eine sehr nette und schöne Bestätigung unserer Arbeit!

Weiterlesen
Susanne & Stephan

Reise: „Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

5/5

Für uns ist PURA schon ein fester Bestandteil des Jahres geworden.Auch in diesem Jahr war alles bestens geplant.Die Unterkünfte von einfach bis abso...

lut bezaubernd und alles verlief reibungslos. Die Orte auf der Etappe bis Siena sind beindruckend. Das einzige Restaurant in Strove lohnt sich auf jeden Fall und Monteriggioni ist sicher eine Verlängerungsnacht wert. Es war wie immer ein " Traumurlaub" Kommentar von PURA: DANKE! Das ist eine sehr nette und schöne Bestätigung unserer Arbeit!

Weiterlesen
Susanne & Stephan

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

5/5

Wie versprochen, war die VF gerade zu dieser Jahreszeit bezaubernd. Alles hat wunderbar geklappt: Die Unterkünfte waren gut gewählt und der Gepäck...

transport hat super funktioniert. Wir bedanken uns besonders bei Frau Stiller für ihre Beratung und Organisation unsere Pilgerreise. Wir würden jederzeit wieder mit Ihnen reisen.

Weiterlesen
C.A.

Reise: „Via Francigena B1: Pontrémoli – Lucca

5/5

Wir sind von Pontremoli bis Lucca gewandert. Es war wirklich sehr schön. Man geht nicht ganz so in der einsamen Natur, aber doch größtenteils absei...

ts der Menschenmassen und des Badetourismusses (an der Küste). Gepäcktransport hat gut geklappt. Unterkünfte waren sehr unterschiedlich, aber durch weg in Ordnung bis gut. Wir wandern auch noch die übrige Strecke bis Rom mit PURA.

Weiterlesen
H.P.

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

5/5

Beeindruckende Städte und tolle Landschaft. Toskana pur! Die gute Organisation hat geholfen sich auf Land und Leute zu konzentrieren. Alles hat reibu...

ngslos funktioniert und geklappt. Danke PURA.

Weiterlesen
Gustav und Tine

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

Italien ist immer wieder eine Reise wert. Die Wanderungen haben sehr viel Spaß gemacht. Meine Augen können sich nicht satt sehen an dem grün der T...

oskana. Immer wieder beeindruckend ist die italienische Baukunst in den verschiedenen Städten. Man fühlt sich teilweise in das Mittelalter zurück versetzt. Großartige Reise. Vielen Dank für die gute Organisation.

Weiterlesen
Wanderfreund

Reise: „Via Francigena komplett: Vom Mittelmeer nach Rom

4/5

Land und Leute einfach nett. Unterschiedliche Hotels vom Veranstalter gebucht, aber im Grunde genommen alle ganz gut. Der Gepäcktransport (den ich da...

s erste Mal beim Wandern in Anspruch genommen habe) hat perfekt funktioniert. Es ist doch ganz schön, wenn man noch eine Wechselklamotte mehr einpacken kann. Die nächste Wanderung buche ich wieder bei pura.

Weiterlesen
Biene