PURA/Franziskusweg Italien
Nach Oben

Mit PURA die wildromantische Natur und mittelalterlichen Prachtdörfer des Franziskusweges in Italien entdecken!

Folgen Sie den Spuren des hl. Franziskus durch eine der malerischsten Landschaften Italiens! Der Franziskusweg führt Sie von Florenz nach Assisi und weiter bis zum Vatikan in Rom. Dabei durchwandern Sie die Bilderbuchlandschaften der Toskana und die „wilde“ Natur Umbriens. Sie sehen pittoreske Klöster, mittelalterliche Prachtdörfer, die auf Hügelkuppen thronen und erleben das besondere Flair der Pilgermetropole Assisi.
Der Franziskusweg ist ein anspruchsvoller, aber auch herausragend schöner Pilgerweg. Wer ihn bei PURA bucht, pilgert sorgloser! Denn: Bei unseren Franziskuswegreisen finden Sie Erholung in gepflegten Hotels und genießen unseren zuverlässigen Gepäcktransport. Und wenn Sie sich für eine geführte Gruppenreise entscheiden, werden Sie sicher zum Ziel geführt und reisen nach Hause, den Kopf randvoll mit schönsten Bildern und Anekdoten!
 

Geführte Gruppenreisen auf dem Franziskusweg

Bei unseren Franziskusweg-Gruppenreisen werden Sie garantiert NICHT das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben! Denn: Unsere deutschsprachige Reiseleiterin ist eine leidenschaftliche Franziskusweg-Kennerin und hält Anekdoten und Insider-Infos für Sie bereit. Und dank der ausgewählten Mittelklassehotels und des Gepäcktransports von PURA hält Sie nichts vom Genuss dieses einzigartig schönen Pilgerweges ab!
 

Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi

 

Franziskusweg-Gruppenreise: Assisi – Rom

 

Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

 
 
 

Franziskusweg-Individualreise mit Gepäcktransport

Wir haben die knapp 600 km lange Strecke des Franziskusweges in vier separat buchbare Blöcke aufgeteilt. Sie können die Blöcke mit einander kombinieren und natürlich auch den kompletten Franziskusweg in Italien bei uns buchen. So oder so kommen Sie in den Genuss gepflegter Hotels und des zuverlässigen Gepäcktransports von PURA!
 

Franziskusweg Individualreise B1: Florenz – Sansepolcro

 

Franziskusweg Individualreise B2: Sansepolcro – Assisi

 

Franziskusweg Individualreise B3: Assisi – Rieti

 

Franziskusweg Individualreise B4: Rieti – Rom

 

Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

 
 
 

Garantierte Reiseleistungen bei unseren Franziskusweg-Reisen

Kai Brügmann von PURA, Geschäftsführender Inhaber„Auf dem deutschsprachigen Markt war PURA der erste Reiseanbieter für den Franziskusweg. Dank unserer jahrelangen Erfahrung auf dem Franziskusweg gewährleisten wir den reibungslosen Ablauf Ihrer Pilgerreise. Ein zuverlässiger Gepäcktransport und gepflegte Landhotels sind bei PURA Standard. Die positiven Kundenbewertungen bestätigen uns, dass unsere Franziskusweg-Reisen diesem Anspruch auch gerecht werden!“

Buon Cammino! wünscht Kai Brügmann, der Geschäftsführer von PURA.



Diese Mehrwerte bietet Ihnen PURA auf dem Franziskusweg in Italien!

Bei unseren Reisen auf dem Franziskusweg garantieren wir Ihnen diese Reiseleistungen und Services:
Gepflegte Hotels und Landhäuser mit besonderem Charme sowie guter Lage am Franziskusweg sind bei PURA Standard! Ebenso Zimmer mit eigenem Bad!
Unbeschwertes Pilgern. Der zuverlässige Gepäcktransports von PURA ist auf allen Wanderetappen unserer Franziskusweg-Reisen standardmäßig inklusive.
Reiseinformation, die voranbringen: Sie erhalten ein detailliertes Info-Paket mit Wanderbeschreibungen, GPS-genauen Hotellageplänen und einer "Kompakten Buchungsübersicht" mit allen wichtigen Terminen, Adressen und Telefonnummern.
Notfall-Hilfe: Unser mehrsprachiges Team in Italien steht Ihnen in Notfällen auch außerhalb der Bürozeiten zur Seite.
Original Pilgerpass: Jeder Teilnehmer erhält von uns den offiziellen Pilgerpass für den Franziskusweg.
 
 

Kundenbewertungen zu den Franziskusweg-Reisen von PURA

Schauen Sie sich die Reise-Bewertungen der PURA-Kundenan, um zu erfahren, ob wir halten, was wir versprechen! Hier sind sie:
Durchschnittliche Bewertung:
4.5 / 5
Bewertungen
Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi
5/5

Organisation und Weg sind einfach TOP. Ein besonderes Lob gilt der Reiseleitung Natalie, die uns mit immerwährender guter Laune über Berg und Tal ...

geleitet hat. Einen halben Punkt Abzug gibt es nur dafür, dass m.E. nicht ausreichend darauf hingewiesen wird, dass es sich um eine schwierige Strecke handelt. Natürlich - man könnte es anhand der Tagesbeschreibung selber feststellen, aber wer achtet schon richtig darauf? Ich in Zukunft ganz bestimmt!!!! Also: Es handelt sich um einen ausgesprochen anstrengenden Weg, es geht hoch und runter, herrliche Natur, aber ohne Möglichkeit, den Weg z.B. mit Bus oder Taxi zu verkürzen. Nicht mit dem Jakobsweg in Spanien zu vergleichen. Das sollte jeder wissen und wer sich sehr fit fühlt - für den lohnt es sich!!!!" So eine tolle Reiseleiterin habe ich noch nie erlebt, immer lachend und gute Laune verbreitend, mit einem Scherz auf den Lippen, auch bei Regen und schwierigen Verhältnissen. Trotzdem hatte sie jeden Einzelnen von uns im Blick und alle Organisationen wurden unterwegs perfekt gemeistert. Die Strecke war für mich sehr schwer, aber wenn Natalie nächstes Jahr wieder führt, würde ich mich an Teil 2 bis nach Rom heranwagen.

Weiterlesen
Angela
Reise: „Franziskusweg Individualreise B2: Sansepolcro – Assisi
5/5

Es hat alles wunderbar funktioniert. Die Gepäckabholung hat vorzüglich geklappt. Das Taxi, um uns zum Ausgangsort zurückzubringen, hat schon auf ...

uns gewartet. Der Fahrer war ausgesprochen nett. Die Doppelzimmer waren manchmal etwas beengt, aber insgesamt waren mit der Hotelauswahl sehr zufrieden und hatten den Eindruck immer im besten Hotel vor Ort einquartiert zu sein. Die Menschen waren insgesamt unheimlich freundlich. Und es war eine wunderbare Erfahrung. Vielen Dank!!!

Weiterlesen
Ruth
Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom
5/5

Die Reise war - auch auf der letzten Etappe - tipptopp organisiert. Der Gepäcktransport hat immer geklappt und auch unser Sonderwunsch in Rom wurde...

bestens berücksichtig. Die Routenplanung war hervorragend, v.a. die letzte Strecke nach Rom hinein! die Unterkünfte waren gut gewählt und gut erreichbar. Danke für alles!

Weiterlesen
Giovanna
Durchschnittliche Bewertung:
4.5 / 5
Bewertungen
Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi
5/5

Organisation und Weg sind einfach TOP. Ein besonderes Lob gilt der Reiseleitung Natalie, die uns mit immerwährender guter Laune über Berg und Tal ...

geleitet hat. Einen halben Punkt Abzug gibt es nur dafür, dass m.E. nicht ausreichend darauf hingewiesen wird, dass es sich um eine schwierige Strecke handelt. Natürlich - man könnte es anhand der Tagesbeschreibung selber feststellen, aber wer achtet schon richtig darauf? Ich in Zukunft ganz bestimmt!!!! Also: Es handelt sich um einen ausgesprochen anstrengenden Weg, es geht hoch und runter, herrliche Natur, aber ohne Möglichkeit, den Weg z.B. mit Bus oder Taxi zu verkürzen. Nicht mit dem Jakobsweg in Spanien zu vergleichen. Das sollte jeder wissen und wer sich sehr fit fühlt - für den lohnt es sich!!!!" So eine tolle Reiseleiterin habe ich noch nie erlebt, immer lachend und gute Laune verbreitend, mit einem Scherz auf den Lippen, auch bei Regen und schwierigen Verhältnissen. Trotzdem hatte sie jeden Einzelnen von uns im Blick und alle Organisationen wurden unterwegs perfekt gemeistert. Die Strecke war für mich sehr schwer, aber wenn Natalie nächstes Jahr wieder führt, würde ich mich an Teil 2 bis nach Rom heranwagen.

Weiterlesen
Angela
Reise: „Franziskusweg Individualreise B2: Sansepolcro – Assisi
5/5

Es hat alles wunderbar funktioniert. Die Gepäckabholung hat vorzüglich geklappt. Das Taxi, um uns zum Ausgangsort zurückzubringen, hat schon auf ...

uns gewartet. Der Fahrer war ausgesprochen nett. Die Doppelzimmer waren manchmal etwas beengt, aber insgesamt waren mit der Hotelauswahl sehr zufrieden und hatten den Eindruck immer im besten Hotel vor Ort einquartiert zu sein. Die Menschen waren insgesamt unheimlich freundlich. Und es war eine wunderbare Erfahrung. Vielen Dank!!!

Weiterlesen
Ruth
Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom
5/5

Die Reise war - auch auf der letzten Etappe - tipptopp organisiert. Der Gepäcktransport hat immer geklappt und auch unser Sonderwunsch in Rom wurde...

bestens berücksichtig. Die Routenplanung war hervorragend, v.a. die letzte Strecke nach Rom hinein! die Unterkünfte waren gut gewählt und gut erreichbar. Danke für alles!

Weiterlesen
Giovanna

Reise: „Franziskusweg Individualreise B4: Rieti – Rom

4/5

Dies war unsere zweite Erfahrung mit Pura Reisen - der Franziskusweg von Assisi nach Rom. Die Organisation der Reise hat vorzüglich geklappt. Unser G...

epäck stand immer schon nachmittags in der Unterkunft. Dass die Unterkünfte teilweise sehr einfach sind, liegt auch daran, dass man in total abgelegenen Orten übernachtet, wo es keine große Auswahl an Unterkünften Gibt. Zum Weg selbst: ohne GPS Daten, nur mit dem Outdoor Führer, würden wir den Weg nicht machen. Die Etappen sind fast immer gut machbar, durch die vielen Höhenmeter teilweise schon sehr anstrengend. Schön wäre es, wenn der Weg besser markiert wäre. Zusammenfassend können wir PURA Reisen empfehlen und würden auch wieder eine solche Reise bei diesem Unternehmen buchen

Weiterlesen
Alfred

Reise: „Franziskusweg Individualreise B3: Assisi – Rieti

4/5

Dies war unsere zweite Erfahrung mit Pura Reisen - der Franziskusweg von Assisi nach Rom. Die Organisation der Reise hat vorzüglich geklappt. Unser G...

epäck stand immer schon nachmittags in der Unterkunft. Dass die Unterkünfte teilweise sehr einfach sind, liegt auch daran, dass man in total abgelegenen Orten übernachtet, wo es keine große Auswahl an Unterkünften Gibt. Zum Weg selbst: ohne GPS Daten, nur mit dem Outdoor Führer, würden wir den Weg nicht machen. Die Etappen sind fast immer gut machbar, durch die vielen Höhenmeter teilweise schon sehr anstrengend. Schön wäre es, wenn der Weg besser markiert wäre. Zusammenfassend können wir PURA Reisen empfehlen und würden auch wieder eine solche Reise bei diesem Unternehmen buchen

Weiterlesen
Alfred

Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

5/5

Die Reise war - auch auf der letzten Etappe - tipptopp organisiert. Der Gepäcktransport hat immer geklappt und auch unser Sonderwunsch in Rom wurde b...

estens berücksichtig. Die Routenplanung war hervorragend, v.a. die letzte Strecke nach Rom hinein! die Unterkünfte waren gut gewählt und gut erreichbar. Danke für alles!

Weiterlesen
Giovanna

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

4.5/5

Kurz und knapp: wieder eine wunderbare Reise mit pura !!! ... und sicher nicht meine Letzte :-) Die lange Version: Auch diesmal war ich wieder von der...

rundum tadellosen Organisation vor, während und auch nach der Reise begeistert; die Dokumente und Unterlagen waren informativ und umfassend, Fragen wurden freundlich, rasch beantwortet und bestens gelöst. Die Wandertage selbst waren durchaus anspruchsvoll (ja, Wanderreise und kein Kulturspaziergang :-) , aber unsere Reiseleiterin Natalie führte uns mit Umsicht, sehr viel Charme und noch größerem Wissen über Weg, Land und Leute auch durch die herausforderndsten Etappen. An dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank dafür! Die Unterbringung lag weitestgehend über meinen Erwartungen (besonders angesichts der Tatsache, dass sich diese Reise abseits der Touristenströme bewegt) und auch die Abendverpflegung war überaus erfreulich: Landestypisches, liebevoll in Trattorias serviert, 4 - 5 Gänge in den Hotels nach langen Wandertagen - und falls etwas nicht nach Geschmack war kümmerte sich Natalie auch umgehend um eine Alternative. Nicht zuletzt trug auch die harmonische, herzliche Gruppe zu meinem Reisevergnügen bei, was ich als einzeln reisende Person besonders zu schätzen wusste!

Weiterlesen
BK

Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

5/5

Es hat alles wunderbar funktioniert. Die Gepäckabholung hat vorzüglich geklappt. Das Taxi, um uns zum Ausgangsort zurückzubringen, hat schon auf un...

s gewartet. Der Fahrer war ausgesprochen nett. Die Doppelzimmer waren manchmal etwas sehr beengt, so dass man nicht wusste, wo man seine Sachen hinstellen sollte. Die Menschen waren insgesamt unheimlich freundlich. Und es war eine wunderbare Erfahrung. Vielen Dank!!!

Weiterlesen
Ruth

Reise: „Franziskusweg Individualreise B2: Sansepolcro – Assisi

5/5

Es hat alles wunderbar funktioniert. Die Gepäckabholung hat vorzüglich geklappt. Das Taxi, um uns zum Ausgangsort zurückzubringen, hat schon auf un...

s gewartet. Der Fahrer war ausgesprochen nett. Die Doppelzimmer waren manchmal etwas beengt, aber insgesamt waren mit der Hotelauswahl sehr zufrieden und hatten den Eindruck immer im besten Hotel vor Ort einquartiert zu sein. Die Menschen waren insgesamt unheimlich freundlich. Und es war eine wunderbare Erfahrung. Vielen Dank!!!

Weiterlesen
Ruth

Reise: „Franziskusweg Individualreise B2: Sansepolcro – Assisi

4.5/5

Block 1 + 2: Wir sind schon zum zweiten Mal mit PURA gereist. Die weiteren Streckenabschnitte bis nach Rom werden wir wieder über Pura buchen. Unterk...

ünfte, Gepäcktransport und Transfer hat super geklappt. In Gubbio sollte man einen zusätzlichen freienTag einlegen, eine tolle mittelalterliche Stadt. Die Übernachtungen in Boccaseriola und Biscina waren super!

Weiterlesen
HG

Reise: „Franziskusweg Individualreise B1: Florenz – Sansepolcro

4.5/5

Block 1 + 2: Wir sind schon zum zweiten Mal mit PURA gereist. Die weiteren Streckenabschnitte bis nach Rom werden wir wieder über Pura buchen. Unterk...

ünfte, Gepäcktransport und Transfer hat super geklappt. In Gubbio sollte man einen zusätzlichen freienTag einlegen, eine tolle mittelalterliche Stadt. Die Übernachtungen in Boccaseriola und Biscina waren super!

Weiterlesen
HG

Reise: „Franziskusweg Individualreise B3: Assisi – Rieti

4.5/5

Ich bin im Mai 2017 von Florenz nach Assisi gewandert. Ich bin mit der Reise rundum zufrieden. Am liebsten wäre ich gleich nach Rom weiter gelaufen. ...

Kultur- und Naturgenuss werden ideal miteinander verbunden. Man sollte aber die sportliche Herausforderung nicht unterschätzen und trainiert an den Start gehen. Dann kann man das Wandern und Pilgern auch genießen und hat nachmittags noch genug Zeit die Etappenorte zu erkunden. Wenn man die Erläuterungen im Wanderführer genau liest, ist der richtige Weg auch immer zu finden. Ich bin nur einmal aus eigener Unachtsamkeit falsch abgebogen, war aber nach 10 Minuten wieder auf dem richtigen Weg. Empfehlenswert ist die Mitnahme der drei Kompass-Wanderkarten für das Gebiet. Wer den Angaben im Wanderführer nicht traut, kann sich auch an anhand der Karten orientieren.

Weiterlesen
Hermann Runte

Reise: „Franziskusweg Individualreise B2: Sansepolcro – Assisi

4.5/5

Ich bin im Mai 2017 von Florenz nach Assisi gewandert. Ich bin mit der Reise rundum zufrieden. Am liebsten wäre ich gleich nach Rom weiter gelaufen. ...

Kultur- und Naturgenuss werden ideal miteinander verbunden. Man sollte aber die sportliche Herausforderung nicht unterschätzen und trainiert an den Start gehen. Dann kann man das Wandern und Pilgern auch genießen und hat nachmittags noch genug Zeit die Etappenorte zu erkunden. Wenn man die Erläuterungen im Wanderführer genau liest, ist der richtige Weg auch immer zu finden. Ich bin nur einmal aus eigener Unachtsamkeit falsch abgebogen, war aber nach 10 Minuten wieder auf dem richtigen Weg. Empfehlenswert ist die Mitnahme der drei Kompass-Wanderkarten für das Gebiet. Wer den Angaben im Wanderführer nicht traut, kann sich auch an anhand der Karten orientieren.

Weiterlesen
Hermann Runte

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi

4/5

Wir sind schon zum zweiten Mal mit PURA gereist. Die weiteren Streckenabschnitte bis nach Rom werden wir wieder über Pura buchen. Unterkünfte, Gepä...

cktransport und Transfer hat super geklappt. In Gubbio sollte man einen zusätzlichen freienTag einlegen, eine tolle mittelalterliche Stadt. Die Übernachtungen im Country House und Agritourismo Biscina waren super!

Weiterlesen
HG

Reise: „Franziskusweg Individualreise B1: Florenz – Sansepolcro

4.5/5

Ich bin im Mai 2017 von Florenz nach Assisi gewandert. Ich bin mit der Reise rundum zufrieden. Am liebsten wäre ich gleich nach Rom weiter gelaufen. ...

Kultur- und Naturgenuss werden ideal miteinander verbunden. Man sollte aber die sportliche Herausforderung nicht unterschätzen und trainiert an den Start gehen. Dann kann man das Wandern und Pilgern auch genießen und hat nachmittags noch genug Zeit die Etappenorte zu erkunden. Wenn man die Erläuterungen im Wanderführer genau liest, ist der richtige Weg auch immer zu finden. Ich bin nur einmal aus eigener Unachtsamkeit falsch abgebogen, war aber nach 10 Minuten wieder auf dem richtigen Weg. Empfehlenswert ist die Mitnahme der drei Kompass-Wanderkarten für das Gebiet. Wer den Angaben im Wanderführer nicht traut, kann sich auch an anhand der Karten orientieren.

Weiterlesen
Hermann Runte

Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

5/5

Sehr zufrieden; die Organisation hat gut geklappt; dass ich die wege schlecht gefunden habe, liegt sicher an mir. Das nächste Mal mit GPS. Ich kann d...

ie Reise sehr empfehlen.

Weiterlesen
Sonne

Reise: „Franziskusweg Individualreise B1: Florenz – Sansepolcro

5/5

Sehr zufrieden; die Organisation hat gut geklappt; dass ich die Wege schlecht gefunden habe, liegt sicher an mir . Das nächste Mal mit GPS. Ich kann ...

die Reise sehr empfehlen.

Weiterlesen
Sonne

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi

4.5/5

Organisation und Weg sind einfach TOP. Ein besonderes Lob gilt der Reiseleitung Natalie, die uns mit immerwährender guter Laune über Berg und Tal ge...

leitet hat. Einen halben Punkt Abzug gibt es nur dafür, dass m.E. nicht ausreichend darauf hingewiesen wird, dass es sich um eine schwierige Strecke handelt. Natürlich - man könnte es anhand der Tagesbeschreibung selber feststellen, aber wer achtet schon richtig darauf? Ich in Zukunft ganz bestimmt!!!! Also: Es handelt sich um einen ausgesprochen anstrengenden Weg, es geht hoch und runter, herrliche Natur, aber ohne Möglichkeit, den Weg z.B. mt Bus oder Taxi zu verkürzen. Nicht mit dem Jakobsweg in Spanien zu vergeleichen. Das sollte jeder wissen und wer sich sehr fit fühlt - für den lohnt es sich!!!!" So eine tolle Reiseleiterin habe ich noch nie erlebt, immer lachend und gute Laune verbreitend, mit einem Scherz auf den Lippen, auch bei Regen und schwierigen Verhältnissen. Trotzdem hatte sie jeden Einzelnen von uns im Blick und alle Organisationen wurden unterwegs perfekt gemeistert. Die Strecke war für mich sehr schwer, aber wenn Natalie nächstes Jahr wieder führt, würde ich mich an Teil 2 bis nach Rom heranwagen. Kommentar von PURA: Vielen Dank für die positive Rückmeldung. Wie Sie bereits selber richtig gesagt haben, ist durch die aufgeführten Kilometer- und Höhenmeterangaben ersichtlich, was auf den Wanderer zukommt.

Weiterlesen
Angela

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

5/5

Hier noch eine Rückmeldung zu meiner Wanderung im September auf dem Franziskusweg von Florenz nach Rom. Es ist schwer zu vermitteln, wie schön es ...

war, durch diese wunderbaren Landschaften zu laufen, durch Sonnenbumenfelder, zu Klöstern, auf und an den Appeninen, wir hatten fast nur schönes Wetter, mit angenehmen bis auch sehr warmen Temperaturen. Alles war sehr gut organisiert, die Orte bezaubernd (vor allem in Umbrien), die Unterkünfte (bis auf eine Ausnahme), sehr gut gewählt, das Essen wurde mit den Tagen immer köstlicher, überhaupt hat mir die 2. Etappe von Assisi nach Rom noch besser gefallen, ich möchte sie im Mai vielleicht noch einmal laufen, wenn der Ginster blüht. Die beste Werbung für ihr Unternehmen ist Natalie Costanza, die uns geführt hat, freundlich, gut gelaunt und lustig, kontaktvoll und um die Integration und das Wohlbefinden Aller bemüht, war sie so wissend um nicht nur die Geschichte von Franziskus, sondern konnte uns alles Mögliche erzählen über Politik, Architektur, Trüffel- und Tabakernte, Erdbeben, die wirtschaftliche Situation der umbrischen Dörfer und und und, hunderte Kleinigkeiten fielen ihr ein, ich habe das Gefühl, unheimlich viel und breit erfahren zu haben über die Region und die Geschichte Italiens. Auch in Rom wusste sie als ehemalige Einheimische sehr viel zu erzählen. Da wir ja direkt in der Erdbebenzeit gewandert sind, hat Natalie den Kontakt zu einem Unterstützungsbüro für die betroffenen Dörfer in Rieti hergestellt, das wir besucht haben und hat uns mit einem Feuerwehrmann zusammengebracht, der uns über die Situation in Amatrice und seine Arbeit erzählte. Ja, wunderbar, diese Begegnung mit dem Heiligen und das aktiv in der Welt sein. Was noch wichtig ist zu sagen, damit man weiß, worauf man sich einlässt, der Franziskusweg ist eine wirklich anspruchsvolle Wanderung und schwieriger als der Jacobsweg. Es erfordert Kondition und Wandererfahrung, die Etappen sind lang und es geht immer wieder sehr bergauf und bergab, vor allem auf dem Weg zu den Klöstern. Ihnen ein gutes Jahresende und ein gesundes, friedliches und verbundenes neues Jahr.

Weiterlesen
Annette D.

Reise: „Franziskusweg Individualreise B3: Assisi – Rieti

4.5/5

Die Betreuung durch PURA hat mir die Planung und Durchführung meiner Einzelpilgerwanderung auf dem Franziskusweg von Assisi nach Rom (360 km) erleich...

tert. Ausgehend von den vorgeschlagenen Wochenetappen haben wir nach meinen Wünschen eine individuell abgestimmte Tour incl. An- und Abflug erarbeitet. Die mir im Vorfeld zugeschickten Unterlagen, die ausgewählten und vorgebuchten Hotels waren sehr gründlich erarbeitet, zuverlässig und mit vorhandener Ortskenntnis passend ausgewählt. Der Weg als solcher hat mich durch die starken Auf- und Abstiege bei den Bergetappen erheblich mehr gefordert als das Pilgern auf dem spanischen Jakobsweg (800 km). Da ich für die Bewältigung der vorgegebenen Tagesetappen den ganzen Tag gebraucht habe (etwa 1,75 mal so lange wie im Führer angegeben), bin ich oft erst bei Einbruch der Dunkelheit in den Quartieren angekommen (Oktober). Umso beruhigender war es, dann nicht mehr lange suchen zu müssen, sondern ein verlässlich vorgebuchtes Quartier zu haben. Fast alle Gastgeber waren sehr freundlich und bemüht um mich als Pilgerin, zumal ich oftmals der einzige Gast im Quartier war. Umso wichtiger war es, dass ich vorher angemeldet war, da ich sonst möglicherweise niemanden dort angetroffen hätte.

Weiterlesen
Cuxhavenerin

Reise: „Franziskusweg Individualreise B4: Rieti – Rom

4.5/5

Die Betreuung durch PURA hat mir die Planung und Durchführung meiner Einzelpilgerwanderung auf dem Franziskusweg von Assisi nach Rom (360 km) erleich...

tert. Ausgehend von den vorgeschlagenen Wochenetappen haben wir nach meinen Wünschen eine individuell abgestimmte Tour incl. An- und Abflug erarbeitet. Die mir im Vorfeld zugeschickten Unterlagen, die ausgewählten und vorgebuchten Hotels waren sehr gründlich erarbeitet, zuverlässig und mit vorhandener Ortskenntnis passend ausgewählt. Der Weg als solcher hat mich durch die starken Auf- und Abstiege bei den Bergetappen erheblich mehr gefordert als das Pilgern auf dem spanischen Jakobsweg (800 km). Da ich für die Bewältigung der vorgegebenen Tagesetappen den ganzen Tag gebraucht habe (etwa 1,75 mal so lange wie im Führer angegeben), bin ich oft erst bei Einbruch der Dunkelheit in den Quartieren angekommen (Oktober). Umso beruhigender war es, dann nicht mehr lange suchen zu müssen, sondern ein verlässlich vorgebuchtes Quartier zu haben. Fast alle Gastgeber waren sehr freundlich und bemüht um mich als Pilgerin, zumal ich oftmals der einzige Gast im Quartier war. Umso wichtiger war es, dass ich vorher angemeldet war, da ich sonst möglicherweise niemanden dort angetroffen hätte.

Weiterlesen
Cuxhavenerin

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi

4.5/5

Tolle Reiseleitung vor Ort :)

Björn

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

5/5

Hervorragend organisierte Wanderung; Reiseleiterin: souverän in Vermittlung der Kultur, der Natur und des Religionswissens am Weg, in der Gruppenfüh...

rung und dem Engagement vor Ort. Homogene Gruppenzusammensetzung bei Altersunterschieden bis zu 35 Jahre. Verbesserungsmöglichkeit bei Bewirtungsrahmen in Assisi.

Weiterlesen
rtfu

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Florenz – Assisi

4/5

Die Reise war sehr gut organisiert, auch die Unterkünfte alle OK. Ausser in Lama, wo die Betten leicht durchgehangen sind und das Essen nicht wirklic...

h unserem Hunger nach dem Wandern entsprochen hat!! Ansonsten waren wir eine sehr nette Gruppe und Natalie ein super Guide. Sie hat sich sehr um uns gekümmert und war immer mit guten Ratschlägen bei der Hand. Es war meine erste Wanderung in diesem Stil und hat mir gut gefallen. Auch die extra Guides in Florenz und Assisi waren sehr kompetent und nett.

Weiterlesen
Sissy

Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

4/5

Organisation von PURA gut, Land, Leute, Essen und Trinken sehr gut, Gepäcktransport sehr gut, Unterkünfte überwiegend gut bis sehr gut, aber auch ...

2 x mangelhaft Zustand des Weges gut bis befriedigend, Schwierigkeit leicht bis mittelschwer, auf alle Fälle festes Schuhwerk; Pilgerführer sehr verbesserungswürdig, da unterschiedliche Wege mit unterschiedlichen Kennzeichnungen in unterschiedlichen Richtungen regelmäßig für Verwirrung sorgten. Kein Vergleich mit den Jakobswegen... Kommentar von PURA: Sie haben Recht, dass die Markierung ausbaufähig ist. Das liegt vor allem daran, das lokal verschiedene "Interessensgruppen" den Franziskusweg unterschiedlich "interpretieren" und kennzeichnen. Vermutlich hätte es Ihnen geholfen unsere GPS-Daten oder alternativ unsere detaillierten Militärkarten mit eingezeichneter Route zum Selbstausdruck anzufordern.

Weiterlesen
kapeemen

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Assisi – Rom

5/5

Ein fantastisch schöner Weg, Unterkünfte landesüblich, sauber, Essen gut, Reiseleiter Salvatore Maccardi kannte sich sehr gut aus, viele Informatio...

nen zwischendurch, Tagesetappen gut gewählt, Transfer Flughafen - Assisi sehr gut, Unterkunft in Rom gut gelegen, sauber, alle Menschen sehr freundlich und hilfsbereit, PURA sehr empfehlenswert, wir reisen wieder mit PURA

Weiterlesen
cb

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

4.5/5

Ich (71) habe diese Kombi-Tourenwanderung auf dem Franziskusweg im Mai 2015 mit meiner Lebenspartnerin (66) und deren Tochter (43) unternommen. Wir ha...

ben bereits einige große Pilgerwege mit und ohne Führung hinter uns. Dies war -mit Abstand- die schwerste Tour für uns alle. Sie war sehr anstrengend aber dafür unvergleichlich schön und interessant. Unsere Wanderführerin / Reiseleiterin hat ihre Führungs- und Orientierungsaufgabe meisterhaft gelöst und uns allen viel Interessantes auf der Tour gezeigt und erklärt, einschließlich einer abschließenden kompetenten Rom-Führung. Sie war mit Land und Leuten bestens vertraut und uns allen eine sehr angenehme und herzlich-freundliche Begleiterin. Die Organisation mit An- und Abreise, sowie zwischenzeitigen Kurzfahrten sowie dem Gepäcktransport klappte bestens. Die Hotels waren -mit einer Ausnahme (Lana)- gut ausgewählt und gut gelegen.Die Mitwandere waren sehr angenehm und leistungsstark. Eine Ausnahme (im ersten Teil) betätigt leider die Regel. Das Hotel in Rom war bestens gelegen und dennoch ruhig. Wir fühlten uns die drei Verlängerungsnächte sehr wohl. Die externen Führungen in Florenz und Assisi stellten uns alle zufrieden. Fazit: wir können den Veranstalter und die Reiseleiterin wärmstens weiterempfehlen, zumal das Preis- Leistungsverhältnis auch stimmte.

Weiterlesen
Peti

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

4/5

Meine Hauptmotivationen für diese Reise waren die Prüfung meiner Belastbarkeit auf einer anspruchsvollen Fernwanderung in schöner Landschaft und di...

e Auseinandersetzung mit der Spiritualität von Franz von Assisi. Meine entsprechenden Erwartungen sind voll erfüllt worden. Ich bin froh darüber, die Gruppenvariante mit Wanderführerin gewählt zu haben. Alleine wäre ich vor allem mit der Wegsuche, aber auch wegen der weitgehend fehlenden Infrastruktur zwischen La Verna und Gubbio überfordert gewesen. Unsere Wanderführerin Natalie war nicht nur ein Sonnenschein, sondern in verschiedensten Bereichen sehr informativ, kompentent und hilfsbereit. Unterkünfte und Verpflegung an den Etappenorten entsprachen meinen Erwartungen oder übertrafen sie zum Teil erheblich. Einzige Ausnahme: Lama. Schade, dass dieser Etappenort bis jetzt nicht durch einen anderen ersetzt werden konnte. Wanderer, welche diese Reise buchen, müssen wissen, dass die Steigungen und Abstiege auf diesem Weg zum Teil happig sind und die Beschaffenheit der Wege teilweise sehr zu wünschen übrig lassen. Wir wurden aber entschädigt mit einer herrlichen blühenden Landschaft und malerischen Ortschaften. Der erste Teil bis Assisi bietet viel unberührte Natur, der zweite Teil mehr Kulturlandschaften und reizvolle Ortschaften.

Weiterlesen
Bruno Schweiz

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Assisi – Rom

4.5/5

Kurz und knapp: wieder eine wunderbare Reise mit PURA !!! ... und sicher nicht meine Letzte :-) Die lange Version: Auch diesmal war ich wieder von der...

rundum tadellosen Organisation vor, während und auch nach der Reise begeistert; die Dokumente und Unterlagen waren informativ und umfassend, Fragen wurden freundlich, rasch beantwortet und bestens gelöst. Die Wandertage selbst waren durchaus anspruchsvoll (ja, Wanderreise und kein Kulturspaziergang :-) , aber unsere Reiseleiterin Natalie führte uns mit Umsicht, sehr viel Charme und noch größerem Wissen über Weg, Land und Leute auch durch die herausforderndsten Etappen. An dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank dafür! Die Unterbringung lag weitestgehend über meinen Erwartungen (besonders angesichts der Tatsache, dass sich diese Reise abseits der Touristenströme bewegt) und auch die Abendverpflegung war überaus erfreulich: Landestypisches, liebevoll in Trattorias serviert, 4 - 5 Gänge in den Hotels nach langen Wandertagen - und falls etwas nicht nach Geschmack war kümmerte sich Natalie auch umgehend um eine Alternative. Nicht zuletzt trug auch die harmonische, herzliche Gruppe zu meinem Reisevergnügen bei, was ich als einzeln reisende Person besonders zu schätzen wusste!

Weiterlesen
BK

Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

3.5/5

Grundsätzlich hat alles geklappt. Da wir ohne GPS-Gerät unterwegs waren wäre ein genauer Tagesetappenplan wünschenswert gewesen. Zum Glück hatten...

wir uns einen zweiten Reiseführer (Franziskusweg Leben atmen) besorgt. Dieser war die Routen genauer und verständlicher beschrieben. Wünschenwert wäre auch die Info gewesen, dass das Hotel Locanda del Guiso noch nicht geöffnet hatte und wir in der Bar La Cima übernachten mussten. Überlegenswert wäre ein Wechsel der Unterkunft in Casamorcia. Das Handlung mit dem Voucher und die Qualität der Zimmer waren problematisch. Wir hatten ausgesprochenes Wetterglück und planen bereits den nächsten Block für 2016. L Kommentar vor PURA: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ihre Anmerkung zum Wanderführer ist nachvollziehbar. Im letzten Jahr hatten wir den von Ihnen in Eigenregie erworbenen Führer "Leben atmen - Franziskusweg" standardmäßig an unsere Kunden ausgeteilt, aber auch zu diesem Buch gab es viele kritische Anmerkungen. Wir werden nun künftig beide Bücher an unsere Kunden austeilen und arbeiten aktuell an einem eigenen Wanderführer in Zusammenarbeit mit einem bekannten Verlag. Dieses Buch wird aber voraussichtlich erst 2016 "marktreif" sein. Bezüglich Locanda del Giusu sind wir selbst überrascht und werden der Sache auf den Grund gehen.

Weiterlesen
wirtl

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

5/5

Die Gruppenreise auf dem Franziskusweg hat mir sehr viel Spaß gebracht. Abgesehen von den vielen kulturhistorischen Highlights war unsere Wanderführ...

erin sehr kompetent und konnte jegliche Fragen zu Franziskus beantworten. Die Organisation und Abwicklung der Reise war vorbildlich. Die Mischung aus Wandern und Kultur war gut. Ich kann diese Reise nur empfehlen! Ich verreise wieder mit PURA.

Weiterlesen
M.

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Assisi – Rom

5/5

Super Reise! Gelungene Organisation. Gutes Essen. Schöne Unterkünfte. Was will man mehr. Werde jetzt auch noch andere Gruppenreisen von Pura ausprob...

ieren.

Weiterlesen
Britta

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

5/5

Eine Erfahrung die ich nicht missen möchte. Angenehme Reiseleiterin (vielen Dank Natalie) die die Gruppe gut geführt hat, nette Teilnehmer mit bleib...

enden Freundschaften, leckeres Essen, wunderschöne Landschaften, beeindruckende historische Bauten. Es hat alles gepasst. Jeder Zeit wieder!

Weiterlesen
Ilga

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Assisi – Rom

3.5/5

Ich habe schon einige Gruppenreisen mitgemacht. Bei PURA hat es mir gefallen. Die wunderschöne Landschaft und die tollen Sehenswürdigkeiten allein s...

ind schon lohnenswert. Was das ganze aber abgerundet hat waren die gute Auswahl an Hotels, das leckere Essen und die kompetente Reiseleitung. Gut gefallen hat mir auch, dass die Gruppe mit nur 12 Personen angenehm "klein" war.

Weiterlesen
Karl Heinz

Reise: „Franziskusweg Individualreise komplett: Florenz – Assisi – Rom

4/5

Eine sehr gelungene Reise-Zusammenstellung, die durch eine noch sehr unberührte Landschaft in der Toscana und in Umbrien führt. Für jemanden der de...

n Spuren Franziskus folgen möchte, der seine Fähigkeiten kennen lernen möchte und der in eine Stille eintauchen will, nur zu empfehlen. Als weibl. Person gebe ich allerdings den Tipp, einen GPS mitzunehmen.

Weiterlesen
franziskus

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise: Assisi – Rom

5/5

Sehr beeindruckend! Alleine Assisi ist eine Reise wert. So viele schöne Eindrücke, dass ich Sie gar nicht alle aufzählen kann. Der Franziskusweg is...

t sehr erlebnisreich und zu empfehlen. Natalie hat die Gruppe super geleitet. Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Vielen Dank an pura.

Weiterlesen
Leo

Reise: „Franziskusweg-Gruppenreise komplett: Florenz – Rom

4/5

Ich zerre immer noch von der Reise. Land und Leute einfach phantastisch. So viele Eindrücke, dass ich Sie gar nicht alle aufzählen kann. Organisati...

on war super. Das die Gruppe in Assisi (teilweise) neu gemischt wird, habe ich als erfrischend empfunden. Weiter so PURA!

Weiterlesen
Anna