Analytics Code

Mallorca Tramuntana-Trekking

PURES REISEN/Mallorca Tramuntana-Trekking
Nach Oben

Mallorca Tramuntana-Trekking

 
Mit Valldemossa, Deià, Port de Sóller und Pollença siehst du die wohl schönsten Dörfer Mallorcas, und die Madonnenstatue im Kloster von Lluc ist das Ziel von rund einer Million Pilger jährlich. Genau in diesen besonderen Dörfern schlaäfst du während deines Tramuntana-Trekkings. Hier haben wir dir Hotels mit besonderem Charme ausgesucht. In den küstennahen Abschnitten wanderst du entlang von Orangen- und Zitronenplantagen. Olivenhaine und Eichenwälder dominieren hingegen die ruhige Bergwelt Mallorcas. Entdecke das stille Mallorca auf dem Fernwanderweg GR-221!

Tramuntana-Reise-Steckbrief


Mallorca Tramuntana-Trekking: Dein Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Deià
2. Tag: Wahlweise Rundwanderung zur Bucht von Deià (ca. 5½ km, ca. 160 Hm im Auf- und Abstieg) oder Fahrt im Linienbus nach Valldemossa und 1. Wanderung auf dem GR-221 nach Deià (10 km, +630/-870 Hm)
3. Tag: Deià – Port de Sóller (11 km, +340/-500 Hm)
4. Tag: Port de Sóller – Stausee Cúber Nord (19 km, +890/-180 Hm; Strecke kann mit der Straßenbahn um 5 km und 50 Hm verkürzt werden) und 16 Uhr Transfer zum Hotel in Port de Sóller
5. Tag: 8:30 Uhr Transfer ab Hotel und Wanderung Stausee Cúber Nord – Kloster Lluc (15 km, +580/-870 Hm)
6. Tag: Kloster Lluc – Pollença (18 km, +350/-780 Hm)
7. Tag: Abreise in Eigenregie aus Pollença


Anforderungsprofil

Deine Wanderungen auf dem GR-221 liegen täglich bei durchschnittlich 15 Kilometern Länge mit etwa 460 Höhenmetern Aufstieg im Laufe eines Tages. Die Wanderwege sind oftmals steinig, sodass Trittsicherheit ebenso wie eine gute Grundkondition und Schwindelfreiheit vorausgesetzt werden. Englisch- oder Spanisch-Kenntnisse benötigst du in den meisten Hotels und bei Besorgungen des Alltags.

Deine Hotels
Im Standardfall schläfst du einmal im Klosterhotel von Lluc, welches von seiner einzigartigen Geschichte und Umgebung geprägt ist. Für die weiteren Nächte findest du Ruhe und Erholung in unseren komfortablen 3- bis 4-Sterne-Hotels, welche alle familiengeführte, historische Häuser mit hochwertiger Einrichtung sind. Deine Zimmer verfügen garantiert alle über ein privates Bad.

Gut zu wissen
An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Sowohl Deià als auch Pollença sind durch Linienbusse mit der Hauptstadt Palma de Mallorca verbunden (Fahrpläne unter tib.org). Gern vermitteln wir dir passende Flüge nach Mallorca und buchen dir Flughafen-Hotel-Transfers. In den Hotels vor Ort ist die Tourismus-Abgabe „Ecotasa“ zu entrichten, welche 2024 von Mai bis Oktober ca. € 3,50 und in der restlichen Zeit ca. € 1,00 pro Person und Nacht beträgt. Klicke auf „Jetzt Angebot anfordern“ und du erhältst ein umfassendes Angebot mit allen Leistungen, verbindlichen Preisen und wichtigen Informationen zu deiner Pauschalreise! 


Mallorca Tramuntana-Trekking: Dein Reiseverlauf
1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Deià
2. Tag: Wahlweise Rundwanderung zur Bucht von Deià (5½ km, ca. 160 Hm im Auf- und Abstieg) oder alternativ nach Valldemossa und Wanderung auf dem GR-221 nach Deià (10 km, +630/-870 Hm)
3. Tag: Deià – Port de Sóller (11 km, +340/-500 Hm)
4. Tag: Port de Sóller – Stausee Cúber Nord (19 km, +890/-180 Hm; verkürzbar um 5km / 50Hm) und 16 Uhr Transfer zum Hotel in Port e Sóller
5. Tag: Morgens Transfer und Wanderung Stausee Cúber Nord – Kloster Lluc (15 km, +580/-870 Hm)
6. Tag: Kloster Lluc – Pollença (18 km, +350/-780 Hm)
7. Tag: Abreise in Eigenregie aus Pollença

Anforderungsprofil
Deine Wanderungen auf dem GR-221 liegen täglich bei durchschnittlich 15 Kilometern Länge mit etwa 460 Höhenmetern Aufstieg im Laufe eines Tages. Die Wanderwege sind oftmals steinig, sodass Trittsicherheit ebenso wie eine gute Grundkondition und Schwindelfreiheit  und eine gute körperliche Gesundheit vorausgesetzt werden. Englisch- oder Spanisch-Kenntnisse benötigst du in den meisten Hotels und bei Besorgungen des Alltags.

Gut zu wissen
An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Sowohl Deià als auch Pollença sind durch Linienbusse mit der Hauptstadt Palma de Mallorca verbunden (Fahrpläne unter tib.org). Gern vermitteln wir dir passende Flüge nach Mallorca und buchen dir Flughafen-Hotel-Transfers. In den Hotels vor Ort ist die Tourismus-Abgabe „Ecotasa“ zu entrichten, welche 2024 von Mai bis Oktober ca. € 3,50 und in der restlichen Zeit ca. € 1,00 pro Person und Nacht beträgt. 

Jetzt Angebot anfordern

Leistungen, Termine & Preise

Diese Leistungen sind bei deinem Mallorca-Trekking inklusive

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück im einfachen und gepflegten Klosterhotel (1x), im 3-Sterne-Hotel (1x) sowie in 4-Sterne-Hotels (4x); alle mit privatem Bad im Zimmer
  • Zuverlässiger Gepäcktransport von Hotel zu Hotel während der Wanderungen für 1 Gepäckstück à max. 20 kg pro Person
  • 2 Hoteltransfers (Stausee Cúber - Port de Sóller und retour). Du wirst bequem vom GR-221 zu Ihrem Hotel und retour gefahren
  • 1 Reiseinfo-Paket pro Zimmer (u.a. inkl. Wanderführer-Buch mit Wegbeschreibungen und Alpina-Wanderkarten-Set 1 : 35.000)
  • Notfall-Assistenz: Unser englisch- und teilweise deutschsprachiges Service-Team in Spanien steht dir an 7 Tagen pro Woche tagsüber telefonisch zur Seite



Diese Leistungen sind bei deinem Mallorca-Trekking inklusive
6 Übernachtungen inkl. Frühstück im einfachen Klosterhotel (1x), im 3-Sterne-Hotel (1x) sowie in 4-Sterne-Hotels (4x); alle mit privatem Bad im Zimmer
Zuverlässiger Gepäcktransport für 1 Gepäckstück à max. 20 kg pro Person
2 Hoteltransfers (Stausee Cúber – Port de Sóller und retour)en
1 Reiseinfo-Paket pro Zimmer
Notfall-Assistenz: täglich und telefonisch durch unser englisch- und teilweise deutschsprachiges Service-Team in Spanien
Termine
Anreise täglich und ganzjährig möglich
Beste Reisezeit: April - Mitte Juni und September - Anfang Oktober

Alle Preise pro Person in Euro
Preis ab 2 Reisenden DoppelzimmerEinzelzimmer
01.01.2024 - 14.03.2024990 €1350 €
15.03.2024 - 30.04.20241085 €1445 €
01.05.2024 - 31.08.20241035 €1395 €
01.09.2024 - 30.09.20241085 €1445 €
01.10.2024 - 31.10.20241035 €1395 €
01.11.2024 - 31.12.2024990 €1350 €
Preis ab 2 Reisenden
01.01.2024 - 14.03.2024
Doppelzimmer990 €
Einzelzimmer1350 €
15.03.2024 - 30.04.2024
Doppelzimmer1085 €
Einzelzimmer1445 €
01.05.2024 - 31.08.2024
Doppelzimmer1035 €
Einzelzimmer1395 €
01.09.2024 - 30.09.2024
Doppelzimmer1085 €
Einzelzimmer1445 €
01.10.2024 - 31.10.2024
Doppelzimmer1035 €
Einzelzimmer1395 €
01.11.2024 - 31.12.2024
Doppelzimmer990 €
Einzelzimmer1350 €
 
Zuschläge/Extras
Alleinreisenden-Zuschlag, gültig für alle Saisonzeiträume 270 €
Reisecode:
HTMA
Veranstalter:
PURES REISEN
Teilnehmer: ab
1
Jetzt Angebot anfordern
 

Übersichtskarte Mallorca

 
 

Mallorcas Klimadaten

Zwar sind wir Reiseveranstalter und keine Wetterexperten, aber wir können dir eine Klimagrafik von Sollér zeigen. Sollér erreichst du an Tag 3, sodass es inmitten deiner Reiseroute liegt, weshalb die Wetterdaten repräsentativ für deine Reise sind. In der Grafik siehst du die durchschnittlichen Tageshöchst- (rote Linie) und Tagestiefst- (blaue Linie) Temperaturen sowie die durchschnittlichen Niederschlagsmengen in Millimeter pro Quadratmeter pro Monat (gelbe Balken).

Anhand der Niederschlagsmengen kannst du sehr gut erkennen, dass die Wintermonate sehr regenreich und die Sommermonate hingegen eher trocken sind. Mit maximalen Temperaturen von bis zu 28 Grad im Durchschnitt eignet sich das Wetter im Juli und August zum Wandern eher nicht so gut, da tageweise Hitze von über 30 Grad droht. Die durchschnittlichen Tagestiefsttemperaturen (in der Regel sind das die Temperaturen bei Nacht) zeigen, dass Wintereinbrüche und Schneefall eher unwahrscheinlich sind, da die Temperaturen im Mittel selbst im Januar nur bis 6 Grad absinken. 


Alles in Allem empfehlen wir dir das Tramuntana-Trekking auf Mallorca aufgrund der gegebenen Wetterdaten in den Zeiträumen April bis Mitte Juni und September bis Mitte Oktober. In diesen Zeiträumen ist die Regentätigkeit eher gering und die maximalen Tagestemperaturen sind zum Wandern erträglich.

Jetzt Angebot anfordern
 
 

Trekking-Etappen im Detail

1. - 4. Tag

Von einem der schönsten Dörfer Mallorcas

Die ehemalige Künstlerkolonie Deià gilt als eines der schönsten Dörfer Mallorcas. Gut, dass du zum Auftakt hier gleich zweimal übernachtest! Für deine erste Wanderung hast du je nach Wetterlage und Kondition die Wahl: Die Rundwanderung zur Bucht führt dich durch Olivenhaine und Obstgärten zur Cala de Deià. Für die Alternativwanderung nimmst du den Linienbus (ca. € 2,50 p. P. / nicht im Reisepreis inkl.) nach Valldemossa und wanderst auf dem GR-221 nach Deià zurück.

Der Wanderweg bietet spektakuläre Fernblicke und eine herrliche Aussicht auf die Täler, aber Vorsicht: Der Abstieg durch die Steilwand bedingt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit und sollte nur bei guter Sicht gemacht werden. Am 3. Tag geht es auf alten Pflasterwegen durch das „ländliche“ Mallorca. Vorbei an Fincas mit knorrigen Olivenbäumen und entlang der typischen Trockensteinmauern erreichst du die Strände von Port de Sóller. Mit der historischen Straßenbahn nach Sóller kann die Aufstiegswanderung am 4. Tag wahlweise um rund 5 km verkürzt werden (Ticket nicht inklusive). Duftende Orangen- und Zitronenbäume säumen den Weg über Biniaraix hinauf zum Coll de l´Ofre (875 m). Am blau schimmernden Stausee von Cúber vorbei wird schließlich der Treffpunkt mit dem Fahrer erreicht.
Blick auf Deia
Valldemosa Bunte Schilder
Deia Wanderstart
Blick in die Cala de Deia
Wanderung Cala de Deia nach Deia
Deía Panorama-Terrasse
GR-221 Schild
Port de Soller Tram
Port de Soller Panoramablick
Soller Tram
Soller Gasse
Blick auf Fornatlux
Blick auf Cuber Stausee
Trocksteinmauerweg auf Mallorca
Im schönen "Künstlerdorf" Deía verbringen Sie Ihre ersten beiden Nächte
Blick auf Deia
Am nächsten Tag stehen Sie vor der Wahl Ihre erste Wanderung hier in Valldemosa zu starten...
Valldemosa Bunte Schilder
... oder in Deía zu einer Wanderung in die bezaubernde...
Deia Wanderstart
... Cala de Deía aufzubrechen.
Blick in die Cala de Deia
Rückweg von der Cala de Deía. Egal für welche Variante Sie sich entschieden haben ...
Wanderung Cala de Deia nach Deia
... Ihre spannende Aufgabe ist es in Deía diese Restaurantterrasse zu finden
Deía Panorama-Terrasse
Am 3. Tag weist das GR-221-Schild den Weg nach (Port de) Soller
GR-221 Schild
Am 4. Tag kann man mit der historischen Tram gut 4 km der Wanderung verkürzen
Port de Soller Tram
Auch an Ihrem Etappenziel können Sie gleich zwei Nächte so ein Panorama genießen.
Port de Soller Panoramablick
Die Tram schlängelt sich hoch nach und dann durch Soller. Hier bitte aussteigen!
Soller Tram
Denn: Wer zu weit fährt würde die herrlichen Gassen der Altstadt von Soller verpassen.
Soller Gasse
Hinter Soller steigen Sie auf nach Biniaraix und haben Fernblick auf das benachbarte Dorf Fornatlux
Blick auf Fornatlux
Der Wegweiser zeigt das Ziel der Wanderung: Der Cuber-Stausee
Blick auf Cuber Stausee
Auf den typisch mallorquinischen Trocksteinmauerwegen wandert Sie nach Port de Soller
Trocksteinmauerweg auf Mallorca
-->
Im schönen "Künstlerdorf" Deía verbringen Sie Ihre ersten beiden Nächte
Blick auf Deia
Am nächsten Tag stehen Sie vor der Wahl Ihre erste Wanderung hier in Valldemosa zu starten...
Valldemosa Bunte Schilder
... oder in Deía zu einer Wanderung in die bezaubernde...
Deia Wanderstart
... Cala de Deía aufzubrechen.
Blick in die Cala de Deia
Rückweg von der Cala de Deía. Egal für welche Variante Sie sich entschieden haben ...
Wanderung Cala de Deia nach Deia
... Ihre spannende Aufgabe ist es in Deía diese Restaurantterrasse zu finden
Deía Panorama-Terrasse
Am 3. Tag weist das GR-221-Schild den Weg nach (Port de) Soller
GR-221 Schild
Am 4. Tag kann man mit der historischen Tram gut 4 km der Wanderung verkürzen
Port de Soller Tram
Auch an Ihrem Etappenziel können Sie gleich zwei Nächte so ein Panorama genießen.
Port de Soller Panoramablick
Die Tram schlängelt sich hoch nach und dann durch Soller. Hier bitte aussteigen!
Soller Tram
Denn: Wer zu weit fährt würde die herrlichen Gassen der Altstadt von Soller verpassen.
Soller Gasse
Hinter Soller steigen Sie auf nach Biniaraix und haben Fernblick auf das benachbarte Dorf Fornatlux
Blick auf Fornatlux
Der Wegweiser zeigt das Ziel der Wanderung: Der Cuber-Stausee
Blick auf Cuber Stausee
Auf den typisch mallorquinischen Trocksteinmauerwegen wandert Sie nach Port de Soller
Trocksteinmauerweg auf Mallorca
5. - 7. Tag

Über schimmerndes Blau & zum Pilger-Mekka Mallorcas

Durch Schatten spendende Wälder geht es am 5. Tag im steten Auf und Ab weiter ab dem Stausee von Cúber. Grüne Weiden und weiß schimmernde Felsen dominieren dann den Mittelabschnitt der Wanderung. Fantastische Panorama-Blicke auf die höchsten Gipfel Mallorcas gibt es noch obendrauf. Hier erlebst du noch die Stille und Ruhe der menschenverlassenen Bergwelt Mallorcas.

Mit dem technisch einfachen Gipfel des Puig de Massanella (1.365 m, ca. +4½ km, +/-160 Hm) kann optional der zweithöchste Berg Mallorcas bestiegen werden. Das Kloster Lluc gilt als das spirituelle Zentrum Mallorcas und wird jährlich von gut einer Million Pilger besucht! Auf stillen Pfaden durch die wildromantische Landschaft der Tramuntana wanderst du am 6. Tag. Und wenn du ins Pollença-Tal absteigst, musst du dich vermutlich erst wieder an die „Zivilisation“ gewöhnen.

GR-221 Schild im Tramuntana
Kloster Lluc von Aussen
Kloster Lluc von Innen
Weg durch Pollenca
Wanderung in der Serra de Tramuntana
Auch im Tramuntana-Gebirge weisen die GR-221 Schilder zuverlässig den Weg
GR-221 Schild im Tramuntana
Das Ziel der vorletzten Wanderung ist das mallorquinische Heiligtum: Das Kloster von Lluc
Kloster Lluc von Aussen
Die Klosterkirche ist in ihrem Inneren reich dekoriert
Kloster Lluc von Innen
Im schönen Pollenca endet schließlich das PURA-Trekking auf Mallorca. Und wann kommen Sie hierher?
Weg durch Pollenca
Das Gebirge im Westen Mallorcas heißt Serra de Tramuntana und bietet viele traumhafte Wanderwege
Wanderung in der Serra de Tramuntana
-->
Auch im Tramuntana-Gebirge weisen die GR-221 Schilder zuverlässig den Weg
GR-221 Schild im Tramuntana
Das Ziel der vorletzten Wanderung ist das mallorquinische Heiligtum: Das Kloster von Lluc
Kloster Lluc von Aussen
Die Klosterkirche ist in ihrem Inneren reich dekoriert
Kloster Lluc von Innen
Im schönen Pollenca endet schließlich das PURA-Trekking auf Mallorca. Und wann kommen Sie hierher?
Weg durch Pollenca
Das Gebirge im Westen Mallorcas heißt Serra de Tramuntana und bietet viele traumhafte Wanderwege
Wanderung in der Serra de Tramuntana
Jetzt Angebot anfordern
 

Kundenmeinungen zur Reise

Wir von PURA sind natürlich von der Qualität der Reise überzeugt. Was unsere Kunden meinen, erfahren Sie hier:
Durchschnittliche Bewertung:
6 Bewertungen
4.6 / 5
 

Wunderbare Organisation durch den Reiseveranstalter, originelle Hotels mit wunderbarem Frühstück, Gepäcktransport sehr empfehlenswert!, Blasenpflas...

ter dürfen nicht fehlen!, Mallorca - wir kommen wieder!

Weiterlesen
Sabine P.
 

2. - 8. März 2017: Wunderschöner Weg durch eine beeindruckende Landschaft und Vegetation, perfekte Organisation, sehr gute Unterkünfte, überaus fr...

eundliche, offene und hilfsbereite Menschen - es waren sehr entspannte, wohltuende Tage in der milden Märzluft Mallorcas, ganz herzlichen Dank! Wir werden sicher wieder einmal mit PURES REISEN unterwegs sein und euch gerne weiter empfehlen! Kommentar von PURES REISEN: Haben Sie recht herzlichen Dank für die nette Rückmeldung und das Lob. Es freut uns sehr, dass Ihnen die Trekkingreise auf Mallorca so gut gefallen hat!

Weiterlesen
Basler
 

Phantastisch! Tolle Unterkünfte!! Tolles Panorama !! Bitte in der Beschreibung künftig der Hinweis, dass die Beschaffenheit des Wanderweges sehr ger...

öllig und uneben ist.

Weiterlesen
Jumomi
 

Wir haben dank ihrer tollen Organisation eine wunderbare Wanderwoche verbracht Die Hotels waren alle gut, nichts zu beanstanden. Das einzige kleine Ab...

er ist: Das Ziel der Etappe war in Pollenca und wir mussten dannnoch nach Port Pollenca. Eine Information ueber eine Transportmoeglichkeit waere hilfreich gewesen. Hervor zu heben ist die Puenktlichkeit der Taxifahrer, auf die Minute genau. Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und bestimmt noch mal auf Ihre Angebote zurueckgreifen. Mit freundlichen Gruessen aus Luxemburg.

Weiterlesen
Wanderbear
 

Unsere Wanderreise vom 14.04.- 19.04.2015 auf Mallorca hat uns sehr gefallen. Es waren gut ausgewählte Wege, gut begehbar mit schönen Aussichten. G...

lück hatten wir auch mit dem Wetter. Sonne satt. Beschreibungen der Wanderwege waren sehr genau, so dass wir uns nie verlaufen haben. Gepäcktransporte klappten hervorragend. Unterbringung, insbesondere in Port de Pollenca (Hotel Bahia), waren sehr gut. In Puerto de Soller wurden wir zunächst in das falsche Hotel geschickt; konnte aber sofort geklärt werden. Danke für Ihre Mühen. Viele Grüße von Eckard Baack. P.S. Ich freue mich schon jetzt auf den Jakobs- Wanderweg.

Weiterlesen
Eckard Baack
 

Gutes Hotel, sehr nette und kompetente Wanderführer, alles in allem sehr zufrieden. Das Wetter hätte besser sein können, aber das wäre von PURES ...

REISEN wohl zuviel verlangt.

Weiterlesen
P. u. P.
Durchschnittliche Bewertung:
4.6 / 5
6 Bewertungen
 

Wunderbare Organisation durch den Reiseveranstalter, originelle Hotels mit wunderbarem Frühstück, Gepäcktransport sehr empfehlenswert!, Blasenpflas...

ter dürfen nicht fehlen!, Mallorca - wir kommen wieder!

Weiterlesen
Sabine P.
 

2. - 8. März 2017: Wunderschöner Weg durch eine beeindruckende Landschaft und Vegetation, perfekte Organisation, sehr gute Unterkünfte, überaus fr...

eundliche, offene und hilfsbereite Menschen - es waren sehr entspannte, wohltuende Tage in der milden Märzluft Mallorcas, ganz herzlichen Dank! Wir werden sicher wieder einmal mit PURES REISEN unterwegs sein und euch gerne weiter empfehlen! Kommentar von PURES REISEN: Haben Sie recht herzlichen Dank für die nette Rückmeldung und das Lob. Es freut uns sehr, dass Ihnen die Trekkingreise auf Mallorca so gut gefallen hat!

Weiterlesen
Basler
 

Phantastisch! Tolle Unterkünfte!! Tolles Panorama !! Bitte in der Beschreibung künftig der Hinweis, dass die Beschaffenheit des Wanderweges sehr ger...

öllig und uneben ist.

Weiterlesen
Jumomi
 

Wir haben dank ihrer tollen Organisation eine wunderbare Wanderwoche verbracht Die Hotels waren alle gut, nichts zu beanstanden. Das einzige kleine Ab...

er ist: Das Ziel der Etappe war in Pollenca und wir mussten dannnoch nach Port Pollenca. Eine Information ueber eine Transportmoeglichkeit waere hilfreich gewesen. Hervor zu heben ist die Puenktlichkeit der Taxifahrer, auf die Minute genau. Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und bestimmt noch mal auf Ihre Angebote zurueckgreifen. Mit freundlichen Gruessen aus Luxemburg.

Weiterlesen
Wanderbear
 

Unsere Wanderreise vom 14.04.- 19.04.2015 auf Mallorca hat uns sehr gefallen. Es waren gut ausgewählte Wege, gut begehbar mit schönen Aussichten. G...

lück hatten wir auch mit dem Wetter. Sonne satt. Beschreibungen der Wanderwege waren sehr genau, so dass wir uns nie verlaufen haben. Gepäcktransporte klappten hervorragend. Unterbringung, insbesondere in Port de Pollenca (Hotel Bahia), waren sehr gut. In Puerto de Soller wurden wir zunächst in das falsche Hotel geschickt; konnte aber sofort geklärt werden. Danke für Ihre Mühen. Viele Grüße von Eckard Baack. P.S. Ich freue mich schon jetzt auf den Jakobs- Wanderweg.

Weiterlesen
Eckard Baack
 

Gutes Hotel, sehr nette und kompetente Wanderführer, alles in allem sehr zufrieden. Das Wetter hätte besser sein können, aber das wäre von PURES ...

REISEN wohl zuviel verlangt.

Weiterlesen
P. u. P.
 

Diese Trekking-Reise anfragen

Für dein "Persönliches Angebot" benutze jetzt das Anfrageformular!
Es ist ganz einfach: Teile uns dein konkretes Wunsch-Reisedatum, die benötigte Anzahl an Doppel- und Einzelzimmern und deine weiteren Wünsche mit. Du erhältst dann ein detailliertes Angebot mit verbindlichen Preisen und allen wichtigen Informationen zu deiner Wunschreise!

Felder ausfüllen, Angebot anfordern und schon bald ein Angebot zur Reise
"Mallorca Tramuntana-Trekking" erhalten:
Angebot anfordern!