PURA/Jakobsweg Küstenwege
Nach Oben

Bei PURA die Jakobsweg-Küstenwege in Spanien und Portugal entdecken und Jakobswegreisen mit "Rückenwind" buchen!

Auf dem Jakobsweg zu pilgern und nebenbei feinste Atlantik-Panoramen genießen, klingt definitiv verlockend! Es stellt sich nur eine wichtige Frage: Welchen Jakobsweg Küstenweg meinen Sie? Richtig: Es gibt mehr als nur einen Jakobsweg Küstenweg in Spanien und Portugal!
Die meisten Pilger meinen mit dem Begriff „Jakobsweg Küstenweg“ den "Camino del Norte" entlang der Atlantikküste Spaniens. Wenn es Ihnen aber darauf ankommt, auf einem Jakobsweg mit hohen Küstenanteil zu pilgern, dann können wir Ihnen hier einige fantastische Alternativen anbieten.
Darüber hinaus bietet Ihnen PURA sogar noch mehr: Gepflegte Hotels, ein zuverlässiger Gepäcktransport und Wanderbeschreibungen sind bei unseren Jakobswegreisen Standard! Das ist wie Pilgern mit "Rückenwind" und erleichtert ungemein den unbeschwerten Genuss des Küstenweges!
 

Das bietet Ihnen PURA auf den Jakobsweg Küstenwegen

Kai Brügmann von PURA, Geschäftsführender InhaberPURA kümmert sich um den reibungslosen Ablauf Ihrer Jakobswegreise. Sie dürfen von uns einen zuverlässiger Gepäcktransport und gepflegte Hotels erwarten. Die positiven Kundenrückmeldungen bestätigen uns, dass wir diesem Anspruch regelmäßig gerecht werden!“

Buen Camino! wünscht Kai Brügmann, Geschäftsführer von PURA


Beste Voraussetzungen also, damit Sie nichts vom Genuss der herrlichen Atlantik-Panoramen abhält.
Und weil wir das ernst meinen, garantieren wir Ihnen:
 
Zuverlässiger Gepäcktransport. Der ist bei allen Jakobsweg-Wanderreisen und auf jeder Etappe bereits inklusive. Sie wandern unbeschwert mit leichtem Tagesgepäck und wenn Sie im nächsten Hotel ankommen, erwartet Sie bereits Ihr Koffer!
Gepflegte Hotels und Landhäuser mit besonderem Charme sowie Zimmer mit eigenem Bad. Sie genießen Privatsphäre und finden Ruhe und Erholung nach Ihren Wanderungen.
Umsichtig geplante Etappen, die sowohl die körperlichen Anforderungen einer Wanderung als auch die Qualität der Unterkünfte berücksichtigt.
Notfall-Assistenz: Sie genießen das sichere Gefühl zu wissen, dass Ihnen in Notfällen ein mehrsprachiges Experten-Team auch außerhalb der Bürozeiten helfend zur Seite steht.
Finden statt Suchen: Sie erhalten detaillierte Reiseinformationen, Wanderbeschreibungen und GPS-genaue Hotellagepläne. Und dank der "Kompakten Buchungsübersicht" von PURA haben Sie alle wichtigen Termine, Adressen und Telefonnummern stets zur Hand.
Original-Pilgerpass: Alle Kunden erhalten den offiziellen Pilgerpass für die Caminos in Spanien und Portugal
 
 

Portugiesischer Küsten-Jakobsweg Portugués Costa

Hier kommt der aufsteigende Stern unter den Jakobsweg Küstenwegen! Und das verwundert kaum, führt der Camino Portugués Costa doch ab Porto für rund 200 km nahezu durchgängig entlang der überragend schönen Atlantikküste. Naturbelassene Strände, Holzbohlenwege, die sich durch Dünen schlingern und Seebäder mit Flair lassen das Jakobsweg-Feeling auf angenehmste Art mit freudiger Urlaubsstimmung paaren!
 

Camino Portugués Costa Wanderreise B1: Porto – A Guarda

 

Camino Portugués Costa Wanderreise, B2: A Guarda – Santiago

 

Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

 
 
 

Spanischer Küsten-Jakobsweg Camino del Norte

Kein Zweifel: Der gut 800 km lange Camino del Norte ist das Original unter den Jakobsweg Küstenwegen!. Eine einmalig schöne Küste, großartiges Essen, verträumte Dörfer und attraktive Städte bietet er ohne Ende, allerdings nicht jeden Tag und nur auf den ersten 650 km bis Ribadeo. Den kompletten Atlantik-Abschnitt haben wir in 4 separat buchbare Blöcke unterteilt! Und die finden Sie hier!
 

Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

 

Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

 

Camino del Norte, B3: Santander – Gijón

 

Camino del Norte, B4: Gijón – Ribadeo

 
 
 

Jakobswege an Galiciens Atlantikküste

Beide Caminos führen ausschließlich durch Galicien und nicht vollständig entlang des Atlantiks. Der Camino Espiritual ist sozusagen die bewusste Umweg-Variante des Camino Portugués, um entlang der zauberhaften Bucht von Arousa nach Padrón zu gelangen. Und wer die „Jakobsweg-Verlängerung“ zum Kap Finisterre und weiter bis zur Pilgerkirche in Muxia geht, erlebt drei Etappen mit Atlantik-Freuden..
 

Camino Espiritual Küsten-Jakobsweg

 

Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

 
 
 

Kundenmeinungen zu den Jakobswegreisen von PURA

Ob wir unsere Versprechen auch halten, können am besten unsere Kunden beurteilen! Hier sind ihre Küstenweg-Reisebewertungen:
Durchschnittliche Bewertung:
4.5 / 5
Bewertungen
Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander
5/5

Wir sind von Bilbao nach Santander gewandert. Eine sehr abwechslungsreiche Strecke, die uns sehr gut gefallen hat. Der Gepäcktransport hat gut gekl...

appt. Die Hotels in Bilbao, Portugalete, Castro Urdiales und Santander waren sehr gut. Nur in Rioseco war es ein altes Haus mit sehr engem Zimmer und etwas muffelig. Außer einem Supermarkt gab es keine Möglichkeit zu Essen. War aber für den einen Tag auch akzeptabel. Sonst wäre die Laufstrecke zu lange gewesen. Wir können alles nur empfehlen.

Weiterlesen
Frank. K.
Reise: „Camino Espiritual Küsten-Jakobsweg
5/5

war eine Super reise mit sehr, sehr guten Hotels. Manchmal war der Weg schierig zu finden, aber mit ein bisschen Gucken und Nachfragen zu finden! We...

nig Pilger! Superschöne Atlantikbucht.

Weiterlesen
Thomy
Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago
5/5

Landschaftlich sehr reizvolle Wanderreise,besonders der Küstenweg in Portugal ist phantastisch. Sehr gute Vorbereitung durch das PURA Team,Kleinig...

keiten konnten schnell und unbürokratisch telefonisch geklärt werden. Angefertigte Wanderruten von PURA sehr hilfreich und Detailgetreu. Wir können die Organisation nur weiterempfehlen!

Weiterlesen
Annett Rampf
Durchschnittliche Bewertung:
4.5 / 5
Bewertungen
Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander
5/5

Wir sind von Bilbao nach Santander gewandert. Eine sehr abwechslungsreiche Strecke, die uns sehr gut gefallen hat. Der Gepäcktransport hat gut gekl...

appt. Die Hotels in Bilbao, Portugalete, Castro Urdiales und Santander waren sehr gut. Nur in Rioseco war es ein altes Haus mit sehr engem Zimmer und etwas muffelig. Außer einem Supermarkt gab es keine Möglichkeit zu Essen. War aber für den einen Tag auch akzeptabel. Sonst wäre die Laufstrecke zu lange gewesen. Wir können alles nur empfehlen.

Weiterlesen
Frank. K.
Reise: „Camino Espiritual Küsten-Jakobsweg
5/5

war eine Super reise mit sehr, sehr guten Hotels. Manchmal war der Weg schierig zu finden, aber mit ein bisschen Gucken und Nachfragen zu finden! We...

nig Pilger! Superschöne Atlantikbucht.

Weiterlesen
Thomy
Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago
5/5

Landschaftlich sehr reizvolle Wanderreise,besonders der Küstenweg in Portugal ist phantastisch. Sehr gute Vorbereitung durch das PURA Team,Kleinig...

keiten konnten schnell und unbürokratisch telefonisch geklärt werden. Angefertigte Wanderruten von PURA sehr hilfreich und Detailgetreu. Wir können die Organisation nur weiterempfehlen!

Weiterlesen
Annett Rampf

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

4.5/5

Wir waren mit vier Personen unterwegs. Für der Transport von unseren 4 Gepäckstücken und Rucksäcken war der Kofferraum des Taxis von Muxia nach Sa...

ntiago zu klein. Rucksäcke mussten mit in den Fahrzeuginnenraum genommen werden. Das war uns allerdings nicht wirklich schlimm. Wir sind jetzt zum zweiten Mal mit Pura gereist und waren rundum zufrieden.

Weiterlesen
Karin

Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

5/5

Wir sind von Bilbao nach Santander gewandert. Eine sehr abwechslungsreiche Strecke, die uns sehr gut gefallen hat. Der Gepäcktransport hat gut geklap...

pt. Die Hotels in Bilbao, Portugalete, Castro Urdiales und Santander waren sehr gut. Nur in Rioseco war es ein altes Haus mit sehr engem Zimmer und etwas muffelig. Außer einem Supermarkt gab es keine Möglichkeit zu Essen. War aber für den einen Tag auch akzeptabel. Sonst wäre die Laufstrecke zu lange gewesen. Wir können alles nur empfehlen.

Weiterlesen
Frank K.

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Landschaftlich sehr reizvolle Wanderreise,besonders der Küstenweg in Portugal ist phantastisch. Sehr gute Vorbereitung durch das PURA Team,Kleinigkei...

ten konnten schnell und unbürokratisch telefonisch geklärt werden. Angefertigte Wanderruten von Pura sehr hilfreich und Detailgetreu. Wir können die Organisation nur weiterempfehlen!

Weiterlesen
Annett Rampf

Reise: „Camino del Norte, B4: Gijón – Ribadeo

4.5/5

Etappe Gijon-Ribadeo: Ich war zum 5. Mal mit PURA unterwegs und wiederum war die Organisation sehr gut. Die Unterkünfte: verschiedenartig,immer sehr...

sauber, gutes Frühstück, meist freundliche Einrichtung und ebensolche Gastgeber. Der Gepäcktransport: funktionierte zuverlässig. Leider ist diese Etappe etwas strassenlastig. Vor allem für die Weg- strecke am 1. Tag (ab Gijon: viele km neben Autostrasse) sollte eine Alternative (fakultativer Transfer etc) gesucht werden. Ansonsten: Danke an die stets freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen von PURA. Gerne wieder im nächsten Jahr!

Weiterlesen
Pia

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

5/5

Es war eine wunderbare Tour. Kann PURA immer empfehlen. Wir vier buchten den Jakobsweg von Santiago-Finisterre. Hotels-Unterkünfte alle vollkommen OK...

.Transport der Koffer von Hotel zu Hotel zuverlässig.Die ganze Organisation perfekt.Sonderwünsche waren kein Problem. Gute Beratung am Telefon.

Weiterlesen
Michael

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, B2: A Guarda – Santiago

5/5

Reisezeitraum 17.9. - 28.9. 2018, auf unsere Wünsche abgestimmt Guten Morgen Herr Bruegmann, die oben aufgeführte Reise war einfach nur klasse. Von...

der Organisation hat alles herrvorragend funktioniert. Dies schließt den Gepäcktransport ein, hatte etwas Bedenken von Portugal nach Spanien Die ausgesuchten Hotels waren auch ok, selbst die mit einem Stern hatten ihren Charme. Wenn man eine Unterkunft hervorheben soll, dann die in Os Muinos. Hier kann ich nur sagen muy bien. Auch die ausgerarbeiteten Routen in Portugal waren spitze. Zwei Anmerkungen noch: 1) Von Viano do Castelo nach Vila Praia da Ancora werde im letzten Abschnitt viele neue Wege angelegt. Da stimmen Ihre Ausführungen nicht immer überein. Wir sind aber trotzdem angekommen. 2) Einzige kleine Kritik: die Planung sah vor aus zeitlichen Gründen einen Streckenabschnitt mit dem Bus (A Guarda nach Vigo-Ursaiz) zurückzulegen und von dort nach Cesantes zu wandern. Ihre Beschreibung gibt als Startpunkt das Standardhotel in Vigo aus. Da wir da ja nicht übernachtet haben konnten wir dort somit nicht starten. Wir sind dann bei der Busendstation gestartet. Aber auch hier haben wir den richtigen Weg dann noch gefunden, bei der Hektik aber vergesen uns in Vigo Stempel zu holen. Das führte dann zu Irritationen bei der Ausstellung der Compostela in Santiago. Aber etwas Abenteuer ist ja auch nicht schlecht. Zum Abschluß: Dank an das ganze PURA-Team, Volle Punktzahl und hundertprozentige Weiterempfehlung!!!! Kommentar von PURA: Ganz herzlichen Dank für das große Lob und auch die Hinweise zu den geänderten Wegen bei der einen Etappe in Portugal. Im nächsten Frühjahr werden wir die Strecke noch mal komplett abgehen bzw. mit dem Fahrrad abfahren und dann natürlich auch die neuen und geänderten Wege berücksichtigen!

Weiterlesen
Hans-Peter

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4.5/5

Der Weg war wunderschön, die Unterkünfte sehr individuell und abwechslungsreich!!

Jumomi

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

5/5

Danke, war wie immer perfekt organisiert. Ihr seit ein großartiges Team. Kommentar von PURA: Vielen Dank für die warmen Worte. Das motiviert uns ...

so weiter zu machen.

Weiterlesen
Neubauer Heinz

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

4.5/5

Auf 6 Etappen verteilt bewältigten wir (meine Schwester und ich) das relativ kurze Stück des Jakobsweges, dass noch über Santiago de Compostela hin...

aus - über Finisterre nach Muxia - führt. Landschaftlich sehr abwechslungsreich ging es meist dicht an der Atlantik-Küste entlang, die mit malerischen Buchten und ruhigen Stränden dazu einlud, die mittägliche Hitze (Reisezeit: September) für eine Siesta zu nutzen. In diesem Jahr genossen wir besonders, dass die Hotels fast unmittelbar am Jakobsweg lagen und wir nicht (wie im vergangenen Jahr), auf Shuttel angewiesen waren. Das trug wesentlich zur Entspannung bei, da wir das Pilger-Tempo selbst bestimmen und pausieren konnten, wo immer es uns gefiel. Die Hotels waren - was Service und Ausstattung betraf - recht unterschiedlich und erfüllten alle ihren Zweck. Der Jakobsweg selbst ist auf dieser Strecke zum Teil neu ausgebaut und hervorragend ausgeschildert, so das wir praktisch ohne Hilfsmittel (Karten, GPS ect.) auskamen. Wir freuen uns sehr, so eine tolle Zeit erlebt zu haben und danken PURA für die Unterstützung bei der individuell angepassten Planung. Herzliche Grüße Erda & Christine

Weiterlesen
Erda

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Danke PURA, alles war super organisiert und hat ohne Pannen geklappt. Unterkünfte waren ausnahmslos sauber und gut, die Halbpension ensprach voll uns...

eren Erwartungen, die Wirte waren nett und zuvorkommend, Betten sehr bequem, Abendessen und Frühstück gut und reichlich. Gepäcktransport immer pünktlich und zuverlässig. Wir können diese Organisation nur weiterempfehlen. Lieben Dank und buon camino

Weiterlesen
Elke & Sylvia

Reise: „Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

4/5

Schon zum dritten Mal haben wir die individuelle Wanderung ohne Gepäck über PURA gebucht. Wie auch die beiden Male vorher waren wir von der guten Or...

ganisation begeistert. Leider hatten wir an den letzten beiden Tagen Pech mit dem Gepäck. Erst nach Nachfragen am späten Nachmittag kam der Fahrer. In Bilbao war es dann schon 18:00 als wir endlich unseres Sachen hatten, dank der netten Hotelangestellten. Angekommen waren wir ausgerechnet hier schon um 12:00, da die Strecke sehr kurz war. Letztendlich gut für ein ausführliche Stadtbesichtigung, leider eben ohne Wechselsachen. Letztendlich konnten wir alles lösen. Insgesamt ein tolles Erlebnis. Wir planen schon die nächste Wanderung mit PURA und freuen uns darauf. Bon Camino! Kommentar von PURA: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und das ausgesprochene Lob. Die Gepäcktransporteure dürfen Ihre "Hol- und Bringezeiten" zwischen 9-17 Uhr frei wählen. Vollkommen richtig ist, dass die Lieferung in Bilbao um 18 Uhr zu spät war. Wir werden dem nachgehen, damit das Gepäck in Zukunft innerhalb der vereinbarten Zeiten auch ankommt.Vielen Dank für den Hinweis und entschuldigen Sie bitte das Malheur! Wir freuen uns, Sie auch bei der nächsten Jakobswegreise unterstützen zu dürfen.

Weiterlesen
Carola

Reise: „Camino Espiritual Küsten-Jakobsweg

5/5

war eine Super reise mit sehr, sehr guten Hotels. Manchmal war der Weg schierig zu finden, aber mit ein bisschen Gucken und Nachfragen zu finden! Weni...

g Pilger! Superschöne Atlantikbucht.

Weiterlesen
Thomy

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Unser erster Jakobsweg, und es war großartig. Es war von PURA alles super organisiert. Vielen Dank! Angefangen von den sehr umfangreichen Reiseunterl...

agen (sogar mit Jakobsmuschel), die Flüge, die Transfers, der Gepäcktransport, und auch die Hotels (mit zwei Ausnahmen) waren alle wirklich gut. Der Camino Portugues de la Costa beeindruckt mit einer tollen Landschaft, sehr abwechslungsreich, Küste, Strand, kleine Berge, Bäche, Wälder, Maisfelder, Weinstöcke, dann die landestypischen Getreidespeicher und klar auch Hauptstraßen, aber selbst da kann man schöne Dinge sehen. Es war auf jeden Fall nicht unser letzter Camino mit PURA!

Weiterlesen
Annika & Daniela

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Wunderschöne Strecke entlang des Atlantik. Die Karten haben uns gut geführt. Die Hotels waren (bis auf wenige Ausnahmen) prima ausgewählt und der G...

epäcktransport hat einwandfrei geklappt. Vielen Dank.

Weiterlesen
Beate S.

Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

5/5

Wie auch bei der ersten Etappe eine sehr gute Organisation und Information seitens PURA. Durch die tägliche Begrenzung auf max. 25km war es uns mögl...

ich, die wunderschöne Strecke entlang der Küste entspannt und ohne Zeitdruck zu wandern. Der Gepäcktransfer funktionierte auch wieder einwandfrei. Die passenden Unterkünfte lagen gut beschrieben direkt am Jakobsweg. Danke an PURA- wir freuen uns schon auf die dritte Etappe. Kommentar von PURA: Und wir danken für die nette Rückmeldung und freuen uns schon auf Ihre nächste Buchung!

Weiterlesen
Maria

Reise: „Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

5/5

Wie auch bei der ersten Etappe eine sehr gute Organisation und Information seitens PURA. Durch die tägliche Begrenzung auf max. 25km war es uns mögl...

ich, die wunderschöne Strecke entlang der Küste entspannt und ohne Zeitdruck zu wandern. Der Gepäcktransfer funktionierte auch wieder einwandfrei. Die passenden Unterkünfte lagen gut beschrieben direkt am Jakobsweg. Danke an PURA- wir freuen uns schon auf die dritte Etappe. Kommentar von PURA: Und wir danken für die nette Rückmeldung und freuen uns schon auf Ihre nächste Buchung!

Weiterlesen
Maria

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Ich bin der Küste entlang gelaufen. Die Beschilderung ist super. Die Hotels/Pension waren sehr schön. Die Leute dort sind sehr freundlich und hilfsb...

ereit. Es ist auch nicht so überlaufen. Es hat Spaß gemacht dort zu wandern.

Weiterlesen
Kaeppi

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4/5

Beratung, Organisation und Kartenmaterial waren sehr gut. Eigenartig für uns war, dass wir für unsere Buchung nicht getrennt bezahlen konnten und nu...

r eine von uns das Kartenmaterial zugesandt bekam, obwohl wir in der 2. Woche Einzelzimmer gebucht hatten. Dafür bekamen wir 2 Roter Wanderführer. Die Hotels waren recht unterschiedlich (von der einfachen Pension bis zum 4-Sterne-Hotel), aber immer sauber. In der Thermal-Stadt Caldas des Reis hätten wir lieber im "Badhotel" mit Thermalschwimmbad übernachtet und auch einen Aufpreis bezahlt. Sowohl unser Hotel in Porto als auch das in Santiago lagen zentral und waren mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom und zum Flughafen, aber auch in fussläufiger Innenstadtnähe gut zu erreichen. Ich werde PURA weiterempfehlen und kann mir vorstellen, meine nächste Reise wieder mit PURA zu buchen. Kommentar vor PURA: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gern erklären wir die Vorgehensweise bezüglich der Rechnung(en): Wenn Sie zwei Rechnungen wünschen, dann müssen sich beide Teilnehmer (als Einzelreisende) separat anmelden und auch beide durchgängig je ein Einzelzimmer nutzen. Dann ist es nicht möglich, dass Sie in der ersten Woche ein Doppelzimmer nutzen. Dieses Verfahren machen wir nicht, um Kunden zu schikanieren, sondern weil es aus reiserechtlichen Gründen so notwendig ist: Man kann natürlich den Anteil pro Person am DZ berechnen, aber man kann nicht für 1 Zimmer 2 Rechnungen erstellen. Aber natürlich kann bei einer gemeinsamen Rechnung jeder der Teilnehmer ggf. seinen Anteil selbständig überweisen/zahlen.

Weiterlesen
Mani

Reise: „Camino Espiritual Küsten-Jakobsweg

5/5

Super Planung, Gepäck-, und Hoteltransfer bestens organisiert, Hotels hervorragend, planen schon die nächste Reise für 2018. Kommentar von PURA: G...

anz herzlichen Dank für das Lob. Wir freuen uns auf Ihre nächste Reise mit uns!

Weiterlesen
Reisender

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Wir haben eine sehr schöne Zeit in Portugal verbracht. Die Hotels waren durchweg sehr gut ausgewählt und der Gepäcktransport hat einwandfrei funkti...

oniert. Die Wegbeschreibung war sehr genau und hilfreich. Der Wegverlauf ist landschaftlich reizvoll. Auch der anschließende Kurzurlaub in Preia da Ancora war perfekt vorbereitet .

Weiterlesen
Matthias

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

3.5/5

Die Organisation der Reise war einwandfrei, alles hat gut geklappt. Der Weg in Spanien ist doch sehr "Strassen lastig", was etwas nervt und auch manch...

mal gefährlich ist. Die Auswahl der Hotels/Hostals war etwas unausgewogen. Neben schönen Hotels und interessanten Hostals hatten wir auch zwei Ausfälle. Das gelieferte Kartenmaterial ist genau und eindeutig, ein Verlaufen ist ausgeschlossen. Kommentar von PURA: Vielen Dank für die positive Rückmeldung. Der Weg in Spanien verläuft hinter Vigo auf dem "alten" Camino Portugués. Wir haben fast überall an den Stellen wo der Weg auf befahrenen Straßen entlang führt einen Alternativeweg (Camino de PURA) aufgeführt.

Weiterlesen
travelproruhrgebiet

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Eine hervorragende Wanderreise bei der alles gepasst hat. Tolle Hotels (mit einer einzigen Ausnahme bei 16 Buchungen) und optimale Streckenplanung. Au...

ßerdem sehr gute Unterlagen, Kartenmaterial und Reisebegleitung durch Pura. Wir waren rundum zufrieden und werden sicher noch mal eine Wanderreise über Pura buchen.

Weiterlesen
Christa & Olli Weis

Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

4.5/5

Die Reiseorganisation war wie immer schon in den letzten drei Jahren sehr gut. Dieses Mal hatten wir aber doch einige Sonderwünsche, die von den Mita...

rbeiterinnen sehr freundlich und entgegenkommend aufgenommen wurden. Die Unterkünfte waren genau nach unserem Geschmack, bis auf Santander, wo wir das Hotel schon kannten und wussten, was uns erwartet, alle wirklich sehr schön, klein familiär, unterschiedlich im Standard. Immer wieder gerne mit PURA Reisen!!! Vielen Dank dafür

Weiterlesen
Barbara KQ

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4/5

Hallo Pura Team, folgende Anmerkungen zu unserer Reise: Gespräche und Buchung bei Pura perfekt. Die Reiseunterlagen sollten etwas früher kommen zur ...

persönlichen Einarbeitung. Tipps in den Übernachtungsorten zum z.B. Speisen gab es leider nicht. Wegerklärungen waren nicht immer auf dem letzten Stand. Holzbohlenwege teils wegen Einsturzgefahr gesperrt. Die Hotels waren teils Spitze, teils zu abgelegen. Hotelsterne spielen dabei keine Rolle in dieser Bewertung. Koffertransport lief perfekt. Ansprechpartner vor Ort sehr freundlich und Hilfsbereit. Schönen Urlaub aber gehabt und Superwetter. Kommentar von PURA: Wir sind permanent dabei die Wegbeschreibungen anzupassen (so auch nach Ihrer Rückmeldung).

Weiterlesen
Martin und Christel

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Es hat alles gut geklappt: unser Gepäck erwartete uns jeden Abend an der gebuchten Unterkunft. Die Hotels entsprachen alle der versprochenen Katego...

rie. Die Zimmer waren sauber, es gab immer ein komplettes Bad, kostenloses WLAN und reichhaltiges Frühstück. Der Camino Portugues de la Costa führt in Portugal z. T. durch Natur- oder Landschaftsschutzgebiete über Holzbohlenwege, direkt am Meer entlang. Man kommt an prähistorischen Steinzeichnungen vorbei, sieht alte Salinen und Langustenzuchtanlagen. Die Landschaft ist unglaublich schön. Duftende Wiesen mit vielen verschiedenen Wildkräutern, Eukalyptus-, Kiefern und Pinien-, Kork- und Stieleichenwälder werden durchwandert. In den Dünen sitzen unzählige kleine grüne oder braune Eidechsen auf den warmen Bretterwegen. Viele verschiedene Vogelarten kann man auch beobachten. Zwischendurch gibt es spektakuläre Aussichten auf die felsige Küste des Atlantiks und dann wieder idyllische Sandstrände, die zum Baden einladen. In Galizien überrascht das viele Grün und die ungezählten Wasserläufe, Bäche, Rinnsale und Flüßchen, die man teils überquert, teil entlangwandert. Überall plätschert und gurgelt es. Eine erholsame und sehr gut organisierte Reise. Kommentar von PURA: Vielen Dank. Sehr schön geschrieben!

Weiterlesen
Schwarzkehlchen

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Es war unsere erste Reise "dieser Art" ... Und gleich ein Volltreffer! Die gesamte Kommunikation mit dem pura-Team war Klasse. Zuverlässig. Problemlo...

s. Wir hatten immer das Gefühl, gut betreut zu sein. Die Organisation war top. Vom Kartenmaterial bis zur Zimmerreservierung und dem Gepäcktransport. Alles astrein. Die Tage an denen wir unterwegs waren, haben wir sehr genossen! Eine tolle Sache, Land und Leute auf Schusters Rappen kennen zu lernen. Das machen wir gerne wieder ,, insgesamt großes Lob. Wir sind sehr zufrieden. Gerne wieder !!!!!! LG :-)

Weiterlesen
Matze + Kerstin

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

DANKE, klasse Reise mit schönen Hotels. Die Wanderungen sehr gut dokumentiert, ein absolut problemloser und entspannter Wanderurlaub. Auch die zusät...

zliche Übernachtung und die Taxifahrt bestens organisiert. Von uns 8 Leuten herzlichen Dank für die schöne Zeit, bestimmt demnächst wieder.

Weiterlesen
Hermann

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise B1: Porto – A Guarda

4/5

Zum 3. Mal mit PURA hatten wir wieder einmal eine wunderschöne und sehr gut organisierte Wandertour. Wir sind den 1.Block dieser Reise gelaufen, der ...

auch für Anfänger sehr gut geeignet ist. So gut wie keine Höhenmeter, und man läuft entweder auf sehr komfortablen Holzbohlenwegen oder asphaltierten Promenadenwegen. Für mich persönlich hätten durchaus gute Joggingschuhe gereicht. Die Hotels waren wieder einmal hervorragend ausgesucht, und die Transfers waren verlässlich und pünktlich. Das Pura-Team war wie immer sehr hilfsbereit. Also alles in allem perfekt organisiert. Unser Eindruck von Portugal auf dieser Wandertour war durchweg sehr positiv, sehr sauber, sehr gastfreundlich, Architektur gemischt zwischen alt und neu, und das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut. Für Porto sollte man mind. 3 - 4 Stunden Zeit haben, damit man diese wunderschöne Stadt etwas genießen kann. Gerne immer wieder mit PURA-Reisen, kann man nur weiterempfehlen! Vielen Dank an das gesamte Team!!

Weiterlesen
Fichte

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, B2: A Guarda – Santiago

4.5/5

Fast perfekte Ausarbeitung der Reise durch PURA und örtliche Partner. Mein Sohn und ich haben uns von Caminha nach Santiago auf den Weg gemacht. Ledi...

glich im zweiten Abschnitt der Reise wären ähnlich exakte Angaben zu den noch zurückzulegenden Kilometern wie im ersten Teil der Reise hilfreich gewesen. Die Unterkunft der Wegstrecke nach Padron war dann ca. 5 km länger als gedacght. Hier entschädigte dann allerdings die Unterkunft und die Herzlichkeit des Besitzerpaars. Wie hier begeisterte auch noch das Hotel in Ramallosa durch individuelles Engagement der Besitzer. Insgesamt war unsere Reise ein schönes Erlebnis begleitet durch sehr gute Vorbereitung durch PURA. Herzlichen Dank an das verantwortliche Team. Gerne wieder eine Reise mit PURA. Kommentar von PURA: Vielen Dank für die positive Rückmeldung. Wir haben die Angaben der Kilometer für den zweiten Teil jezt aufgeführt. Allerdings können wir mit sicherheit sagen, dass die Kilometerangaben korrekt sind! Da Sie keine Station in Padron hatten muss ein Fehler vorliegen.

Weiterlesen
becrei

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4/5

Wir sind den Weg zu zweit gegangen und hatten wunderbares Wanderwetter erwischt. Die Organisation durch das Pura Team war gut. Die gebuchten Hotels wa...

ren zufriedenstellend bis sehr gut. Die Wgbeschreibungen könnten detaillierter sein da markante Punkte zur Orientierung teilweise fehlten. Ich würde jederzeir wieder mit PURA einen Jakobsweg gehen. Kommentar von PURA: Danke für den Hinweis bezüglich der Wegbeschreibung. Wir sind der Meinung, dass Wanderbeschreibungen im besten Falle kurz und präzise sein sollten. Auf Grund der sehr detaillierten Karten die wir mitlgeben haben wir das Bestreben die Beschreibungen möglichst kurz zu halten und glauben, dass diese ausreichen um den Weg ohne weiteres zu meistern. Bisher ist noch niemand verloren gegangen :) Wenn Sie uns detaillierte Verbesserungsvorschläge mit den von Ihnen markanten Punkten geben möchten, nehmen wir diese gern an.

Weiterlesen
Vittipaldi

Reise: „Camino del Norte, B3: Santander – Gijón

4/5

Wir waren wieder mit allen Hotels sehr zufrieden. Dem kurzen Transfer von La Isla nach Colunga hätte es nicht bedurft. Es war allerdings das kältest...

e Caminowetter, das wir in den letzten 7 Jahren erlebt haben. Insofern wäre es schön gewesen, wenn in allen Hotels und Unterkünften geheizt worden wäre. Z. B. hatte das große Arcea Hotel Mirador de La Franca nicht geheizt während kleinere Hotels/Pensionen dies getan haben. Aber als Pilger sind wir ja genügsam und wollen dies nicht als schwerwiegende Kritik gelten lassen. Kommentar von PURA: Das Thema Heizen bzw Nicht-Heizen kennen wir. Ohne den konkreten Hintergrund in dem einen Hotel zu kennen, hier nur der Hinweis, dass mancherorts das Hotel selbst gar nicht der "Schuldige" ist. Oft wird die Wärme-Versorgung regional geregelt und im Sommer komplett ausgeschaltet. Dies passiert hier und dort auch mal zu früh. Das könnte der Grund gewesen sein...

Weiterlesen
Müller

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

5/5

Absolut top organisierte Reise. Alles hat pünktlich geklappt , Taxi war super pünktlich , sauber , Fahrer sehr nett. Wir bewerten die Reise und die ...

Organisation Pura mit 5 Sternen. Danke

Weiterlesen
Wolfgang Schwöppe

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

5/5

Wir sind 6 Personen gewesen, die den letzten Block des Jakobsweges von Santiago nach Finisterre gegangen sind. Es war sehr beeindruckend, wir hatten w...

ettermäßig die gesamte Palette, Sonnenschein, Wind, Regen, Gewitter, aber die Unterkünfte waren alle so toll, wir konnten uns dort immer wieder gut regenerieren, unsere Sachen auftrocknen und gut und gemütlich essen und trinken. Vielen Dank das das Pura-Team, das uns die Reise so perfekt organisiert hat. Es hat alles wunderbar geklappt, wir konnten unsere Pilgerreise rundum genießen.

Weiterlesen
ATH

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Ich war begeistert vom sehr schönen und interessanten Weg entlang der Atlantikküste, grösstenteils abseits des Jakobswegs. Gratulation an pura zur...

optimalen Wegführung und Beschreibung. Dies war meine 3. Reise mit pura und wiederum war alles gut organisiert, die Hotels fast ohne Ausnahme gut gewählt und der Gepäcktransport klappte wie immer bestens! Gerne wieder!

Weiterlesen
pia

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4.5/5

Porto sehr beeindruckend und sehr aufmerksames Hotelpersonal, erstaunlich viele Holzbohlenwege an der gesamten portugisiesischen Küste mit stetem Bli...

ck auf das Meer, erste Etappe nach Porto mit Blick nach rechts durch viel Industrie geprägt, Povoa de Varzim sehr lebhaft und auch touristisch, ansonsten viel Ruhe, tolle Küste und Atlantik mit recht hohen Wellen, sehr freundliche Landsleute, Pilgermesse freitags in Santiago um 19:30 sehr voll,d.h. dass auch Leute, die bereits ab 18:00 anstanden, keinen Platz mehr bekamen ( ganz anders als 2011) , Santiago entspannt und relaxed, Koffer und Extratransfer wie immer geklappt , auch von Pura ausgesuchte Flugverbindungen klasse

Weiterlesen
Anbawipeca

Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

4.5/5

Alles war sehr gut organisiert. Die letzte Etappe nach Santander war mit 30,5 Km etwas zu lang! Kommentar von PURA. Vielen Dank für das Lob. Sie hab...

en vollkommen Recht. Mehr als 30 km an einem Tag ist einfach zu viel. Im nächsten Jahr werden wir aus der langen Etappe zwei kürzere machen.

Weiterlesen
Köplin

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4/5

Weg/Örtlichkeiten: sehr schön und abwechslungsreich - - Wegbeschreibungen: gut; Verbesserungsmöglichkeit: m / km Angaben auf den Einzelkärtchen un...

d teilweise sollten "markante Wegeichen" in den Kärtchen eingezeichnet werden. -- Organisation war sehr gut! Alles hat geklappt. -- Hotelauswahl: fast alle Hotels gut gelegen. Bitte darauf achten, dass die Hotels "zentrumsnah" liegen. - Man ist halt zu Fuß unterwegs. Kommentar von PURA: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die konstruktive Kritik. Wir haben für den 1. Block bereits zu jedem Einzelkärtchen auch die Distanzen in km hinzugefügt. Der 2. Block folgt demnächst. Bezüglich der Lage: Da achten wir bereits drauf. Nur sind nicht immer alle Wunschhotels verfügbar, wie z.B. in Ihrem Fall in Caminha. Da mussten wir dann auf das Hotel am Ortseingang zurück greifen.

Weiterlesen
KES

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4.5/5

Aufgrund der Etappenlängen und geringen Höhenunterschiede ist diese sehr gut ausgearbeitete Wanderreise sowohl von "Einsteigern" als auch im Hochso...

mmer gut zu bewältigen. Die gebuchten Hotelzimmer können wir - bis auf drei Ausnahmen - als gute / sehr gute Unterkünfte qualifizieren. Bei Hindernissen während der Reise (z.B. kein Fährverkehr nach A Guarda an einem Montag) leistete das PURA-Team unkomplizierte und zügige Hilfe, so dass unsere Reise insgesamt zu einem erlebnisreichen Urlaub wurde.

Weiterlesen
EGD

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4/5

Ich wurde vom PURA Team sehr gut und individuell beraten. Alle notwendigen Unterlagen, Buchungen wurden zur Verfügung gestellt und es war ein reibung...

sloser Ablauf auf der Reise gewährleistet. Der Camino ist eine nette Wanderreise und nicht zu anspruchsvoll hinsichtlich Höhenmeter. Danke an das PURA Team für einen wunderschönen Urlaub.

Weiterlesen
Juli

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Anders als die Teilstrecke auf dem spanischen Weg, die wir letztes Jahr gelaufen sind. Weniger spirituell, dafür von ganz eigenem Reiz! Kilometer la...

nge Strände, Meeresrauschen und Sonne satt, so kann auch eine Langstreckenwanderung aussehen. Nicht so überlaufen! Tolle Hotels, sehr gutes Essen und viel Spaß bei der Verständigung mit nicht-englisch-sprachigen Landsleuten. Sehr zu empfehlen!

Weiterlesen
Barrett

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

Dies war unsere zweite, ausgesprochen positive Erfahrung mit PURA. Am 14.06. sind wir in Porto gestartet, mit einem Tag Pause in A Guarda dann am 28.0...

6. in Santiago angekommen. Eine wunderbare Tour (die addition von Bretagne+Ameland+Cornwall!!)! Gute Unterkünfte, gute Wegerklärungen, der Koffertransport hat immer gelkappt. PURA hat anschließend sehr zuverlässig dafür gesorgt, dass unsere Koffer im Hotel in Santiago deponiert werden konnten, während wir mit dem Rucksack zum "Ende der Welt" gewandert sind, Rückkehr von dort mit dem Linienbus. Dieser letzte Teil hat unsere Pilgerreise "rund" gemacht. Auch hier hatten wir gute Hotels. Fazit: Dies war unter Garantie nicht die letzte Reise mit PURA!!! Kommentar von PURA: Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise so gut gefallen hat und freuen uns schon auf Ihre nächste Buchung!

Weiterlesen
I.K.

Reise: „Camino del Norte, B4: Gijón – Ribadeo

4.5/5

Die gebuchte Individualreise - Küstenweg von Gjiòn nach Santiago hat unseren Erwartungen entsprochen. Die Transfers, der Gepäcktransfer und die Err...

eichbarkeit der Ansprechpartner in Spanien war super. Auch von den vermittelten 16 Hotels/Unterkünften entsprachen oder übertrafen 14 unseren Erwartungen, zwei hingegen sollten Sie aus Ihrem Angebot nehmen, da diese schlichtweg eine Zumutung waren. Lieber ein Taxitransfer in Sobrado dos Monxes zusätzlich und ein Hotel am Rand von Luarca und Sie bekommen von Ihren Kunden die volle Punktzahl.

Weiterlesen
Mike

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

4/5

Die Pilgerreise war gut organisiert und vor Ort hat alles reibungslos funktioniert. Hotels durchweg gut bis sehr gut. Manches Hotel birgt positive Üb...

erraschungen. Das Hotel z.b. in der Nähe von Baiona ist wirklich toll.

Weiterlesen
AG

Reise: „Camino Portugués Costa Wanderreise, komplett: Porto – Santiago

5/5

An das PURA - Reise - Team: Wir waren mit Ihrer Organisation unserer Reise (Jakobsweg Portugés) sehr zufrieden. Alle Unterlagen kamen rechtzeitig v...

or Antritt der Reise. Diese waren ausführlich mit Reiseablauf und Wegbeschreibungen bestückt. Von den Unterkünften waren wir begeistert, und wir freuten uns immer darauf, wie unsere nächste Unterkunft sein wird. Außerdem hatten wir wirklich nicht mit einem so ausreichenden Frühstück gerechnet. Vielen Dank für die schönen Urlaubstage. Wir werden Sie gerne weiterempfehlen, und die nächste Wanderreise, auch wieder über Sie buchen. Kommentar von PURA: Vielen Dank für das große Lob. Wir haben an dieser Reise sehr intensiv gearbeitet, weshalb wir uns über Ihre positive Bewertung besonders freuen!

Weiterlesen
R. Berberich und A.Kneisl

Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

3.5/5

Liebes PURA-Team, liebe Frau Stiller (mit Ihnen habe ich kommuniziert), ja, es hat uns sehr, sehr gut gefallen. Die Hotels waren super, die Vorbereitu...

ng ebenso. Die Posada eine wunderbare Überraschung und alles hat prima geklappt. Einzige Einschränkung: Das Hotel in Noja hat uns aus unserer Verzauberung gerissen. Ich hatte mich den ganzen Strand entlang, den wir auf Noja zugingen auch ein weiteres schönes Hotel gefreut und wurde unsanft aus meinen Träumen gerissen. Im Vergleich zu allen anderen Häusern leider komplett abgestürzt. Zimmer sehr einfach und Frühstück wie im Kantinenkeller mit Zutaten minderer Qualität. Aber nachdem alles andere so wunderschön war, inkl. der Wettergott war uns hold, haben wir es unter ... naja.... abgehackt. Ich würde, ehrlich gesagt, das nächste Mal mit dem Fahrrad pilgern, da wir doch auf sehr vielen, wenn auch häufig sehr kleinen, Straßen wanderten. Spanien hat offensichtlich nicht unser Wanderwegenetz. Trotzdem: Sehr, sehr schön war es. Dankeschön. Viele Grüße aus dem oktobergoldenen Bayern I.W. Kommentar von PURA: Noja gehört eigentlich nicht zu unseren Standardstaionen und wurde auf Kundenwusnch dazu gebucht.

Weiterlesen
I.W.

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

4.5/5

Abschnitt Santiago - Muxia: Ausgezeichnete Organisation. Hat alles sehr gut geklappt. Gepäckservice, Hotelunterkünfte inkl. Freundlichkeit und Servi...

ce (Note 1 bzw. 1-) und auch schriftlicher Reiseführer. Sehr schöne Pilgerstrecke.

Weiterlesen
wu

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

4/5

Strecke Santiago- Fisterra - Muxia: Herrlicher Weg, unverlaufbar - auch für Anfänger. Alles prima organisiert!

MC

Reise: „Camino del Norte, B4: Gijón – Ribadeo

5/5

Wir sind zu zweit die beiden letzten blöcke ( gijon - Santiago ) des nord oder küstenweges individuell und mit Gepäck auf den schultern gelaufen. e...

s war ein traum! alles perfekt organisiert, man hätte es nicht besser machen können. ich kann pura nur wärmstens weiterempfehlen und bin bestimmt nicht das letzte mal mit PURA verreist.

Weiterlesen
hs

Reise: „Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

4/5

Für uns (mein Vater und ich) war es die erste Pilgerreise und die Entscheidung für organisierte Unterkünfte haben wir sehr begrüßt. Die Vorbereit...

ung und Abstimmung für die letztendliche Buchung der ersten beiden Blöcke funktionierte sehr gut. Auch die zugesandten Reiseunterlagen mit detaillierten Stadtplänen und Wegbeschreibungen waren sehr hilfreich und letztendlich die Unterkünfte selbst waren fast ausnahmslos hervorragend. Einzig das Hotel in Bilbao, als Schnittstelle der beiden Blöcke mit einem zusätzlichen Aufenthalt, lag sehr weit vom Zentrum entfernt und zusätzlich sehr hoch gelegen. Der Transfer zu Beginn des 2. Blockes versüßte zwar den bitteren Geschmack der Hotellage, aber das hatten wir uns gerade für eine Stadt wie Bilbao doch anders vorgestellt. Aber bis auf diesen "Ausfall" war - wie bereits erwähnt - die Auswahl und Organisation hervorragend und durch unterschiedliche Unterkunftsarten sehr abwechslungsreich. Übrigens haben wir uns bewusst nicht für einen Gepäcktransport entschieden, um sich nicht zu weit vom eigentlichen Pilgergedanken zu entfernen. Doch später wäre mein Vater aufgrund seines Alters gerne darauf zurückgekommen. Es war ein sehr schönes, anstrengendes und intensives Erlebnis und Dank PURA dazu noch ein sehr angenehmes.

Weiterlesen
Michael

Reise: „Camino del Norte, B2: Bilbao – Santander

4/5

Für uns (mein Vater und ich) war es die erste Pilgerreise und die Entscheidung für organisierte Unterkünfte haben wir sehr begrüßt. Die Vorbereit...

ung und Abstimmung für die letztendliche Buchung der ersten beiden Blöcke funktionierte sehr gut. Auch die zugesandten Reiseunterlagen mit detaillierten Stadtplänen und Wegbeschreibungen waren sehr hilfreich und letztendlich die Unterkünfte selbst waren fast ausnahmslos hervorragend. Einzig das Hotel in Bilbao, als Schnittstelle der beiden Blöcke mit einem zusätzlichen Aufenthalt, lag sehr weit vom Zentrum entfernt und zusätzlich sehr hoch gelegen. Der Transfer zu Beginn des 2. Blockes versüßte zwar den bitteren Geschmack der Hotellage, aber das hatten wir uns gerade für eine Stadt wie Bilbao doch anders vorgestellt. Aber bis auf diesen "Ausfall" war - wie bereits erwähnt - die Auswahl und Organisation hervorragend und durch unterschiedliche Unterkunftsarten sehr abwechslungsreich. Übrigens haben wir uns bewusst nicht für einen Gepäcktransport entschieden, um sich nicht zu weit vom eigentlichen Pilgergedanken zu entfernen. Doch später wäre mein Vater aufgrund seines Alters gerne darauf zurückgekommen. Es war ein sehr schönes, anstrengendes und intensives Erlebnis und Dank PURA dazu noch ein sehr angenehmes.

Weiterlesen
Michael

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

4/5

Ausgezeichnet in der Reisevorbereitung, alle Sonderwünsche wurden berücksichtig und problemlos in das Programm integriert. Das Hospedaje La Mesquita...

in NEGREIRA war nicht wirklich freundlich, als Ausgleich gab sich die Wirtin beim Frühstück Mühe uns lächeln zu sehen. Der 5. Stern kann leider nicht vergeben werden, da die Einzelzimmer den erhobenen Zuschlag nicht verdienten. Sie waren, bis auf dem Hotel in Muxia, SEHR klein und schlecht ausgestattet. Im Ganzen jedoch war die Wanderung wieder grossartig und wir melden uns in 2 Jahren wieder bei PURA, um uns den Camino Portugues zu organisieren. Kommentar von PURA: Die Einzelzimmer sind in Spanien generell klein, worauf wir leider keinen Einfluss haben. Wir können nur allen "Freunden" raten sich lieber ein Doppelzimmer mit getrennten Betten ("Twin") zu teilen, als zwei EZ zu buchen...

Weiterlesen
Renate Wernery

Reise: „Camino del Norte, B4: Gijón – Ribadeo

5/5

Eine durch und durch gelungen Wanderreise. Angefangen mit der sehr schnellen und problemlosen Buchung der Reise, bis hin zu den tollen Eindrücken von...

Land und Leute in Nordspanien. Es hat Alles perfekt geklappt, so wie es in den Reiseunterlagen auch gestanden hat. Lobend muss ich noch erwähnen das Pura , auf das Problem , das durch die Fluggesellschaft entstanden ist, schnell und kompetent reagiert und behoben wurde. Das wird nicht meine letzte Reise mit PURA gewesen sein. Vielen Dank nochmal für die gute Organisation !

Weiterlesen
Britta Reitz

Reise: „Camino del Norte, B3: Santander – Gijón

5/5

Weg und Landschaft sehr gut. In einigen Hotels und Hostals gab es erst ab 09:00 Uhr Frühstück, das ist für den Start in den Wandertag definitiv zu ...

spät. Auch sollte mit den Unterkünften eine Art "Wandererfrühstück" vereinbart werden. Es dauert manchmal doch eine Weile, bis man in einen Ort kommt und Proviant nachkaufen kann, da einige Unterkünfte fernab jeglicher Infrastruktur liegen. Die Betreuung vor Ort durch die Agentur hat super funktioniert. Kommentar von PURA: Natürlich haben Sie Recht bezüglich des teils späten Frühstücks. Aber da reden wir schon seit Jahren gegen eine Wand, was auch unsere Bereitschaft mehr zu bezahlen nicht ändern konnte. Es sind einfach NOCH zu wenige Pilger auf dem Camino del Norte unterwegs, als dass die Unterkünfte bereit wären, hierfür ihre Tages- und Personalplanung zu ändern...

Weiterlesen
Rita Maria Rzyski

Reise: „Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

5/5

Weg und Landschaft sehr gut. In einigen Hotels und Hostals gab es erst ab 09:00 Uhr Frühstück, das ist für den Start in den Wandertag definitiv zu ...

spät. Auch sollte mit den Unterkünften eine Art "Wandererfrühstück" vereinbart werden. Es dauert manchmal doch eine Weile, bis man in einen Ort kommt und Proviant nachkaufen kann, da einige Unterkünfte fernab jeglicher Infrastruktur liegen. Die Betreuung vor Ort durch die Agentur hat super funktioniert. Kommentar von PURA: Natürlich haben Sie Recht bezüglich des teils späten Frühstücks. Aber da reden wir schon seit Jahren gegen eine Wand, was auch unsere Bereitschaft mehr zu bezahlen nicht ändern konnte. Es sind einfach NOCH zu wenige Pilger auf dem Camino del Norte unterwegs, als dass die Unterkünfte bereit wären, hierfür ihre Tages- und Personalplanung zu ändern...

Weiterlesen
Rita Maria Rzyski

Reise: „Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

5/5

Es war wunderschön. Alles hat super geklappt, saubere, angenehme Unterkünfte, nette Leute. Wir werden nächstes Jahr voraussichtlich die 2. Etappe i...

n Angriff nehmen!

Weiterlesen
die wandererin

Reise: „Camino del Norte, B1: San Sebastián – Bilbao

4/5

Es war wieder einmal eine sehr schöne Pilgerreise. Die Hotels, Casas rurales und Posadas haben uns wieder sehr gut gefallen. Besonders überrascht wa...

ren wir über das tolle Frühstück in Markina-Xemein. Eine Besonderheit, die nicht unerwähnt bleiben sollte, war die Unterkunft in Liendo - ein Parador im Kleinen. Auch die Transfers haben alle sehr gut geklappt. Es gibt somit keinerlei Kritik. Vielen Dank für diese schöne Reise!

Weiterlesen
fw

Reise: „Der Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

3.5/5

Planung im Vorfeld von PURA Reisen sehr gut. Hotels teilweise ohne Heizung ansonsten alles vom feinsten.

Margit Esch